Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Botnet: Festnahmen von Bitcoin…

Wo ist da jetzt der Betrug?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo ist da jetzt der Betrug?

    Autor: Anonymer Nutzer 04.12.13 - 15:43

    Wer wurde hier getäuscht?

  2. Re: Wo ist da jetzt der Betrug?

    Autor: Bouncy 04.12.13 - 15:47

    fluppsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer wurde hier getäuscht?
    Der wenig aufmerksame User. Ich hatte auch mal das Vergnügen mit jenem Programm, es lastet eine Grafikkarte so sehr aus, dass sie ständig abstürzt und sich resettet. Das ist quasi Stromdiebstahl, je nach PC geht's da richtig ins Geld. Aber man muß schon ordentlich taub sein, um das nicht zu bemerken...

  3. Re: Wo ist da jetzt der Betrug?

    Autor: Anonymer Nutzer 04.12.13 - 16:14

    Dass die Leute kriminell waren, steht ja ausser Zweifel. Nur schmeißt Golem mit Begrifflichkeiten um sich, die nicht passen.

  4. Re: Wo ist da jetzt der Betrug?

    Autor: Bouncy 05.12.13 - 09:15

    Hä? Die Opfer wurden um ihr Geld betrogen, das passt doch. Mining ist immer das Umwandeln von Geld in anderes Geld über die Zwischenwährung Strom, da der User das nicht weiß wird er um sein Geld betrogen...

  5. Mit dieser Logik...

    Autor: bebbo 05.12.13 - 10:42

    ... müsste die GSG9 gegen jeden Virus-Hersteller vorgehen, da jeder Virus Strom verbraucht.

    Bebbo

  6. Re: Mit dieser Logik...

    Autor: Bouncy 05.12.13 - 12:07

    bebbo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... müsste die GSG9 gegen jeden Virus-Hersteller vorgehen, da jeder Virus
    > Strom verbraucht.
    Verbrauchen und Betrügen (=Stehlen) sind ja jetzt nicht unbedingt das gleiche, das wirst du doch sicherlich irgendwo verstehen, ne ;) Und sie gehen doch gegen Virenhersteller vor, es wurden schon mehrfach Botnetbetreiber hochgenommen...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Robert Bosch GmbH, Dresden
  3. VSE Aktiengesellschaft, Saarbrücken
  4. amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

  1. Satelliteninternet: Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping
    Satelliteninternet
    Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping

    Satelliteninternet kann mit DVB-S2X und Beam Hopping sehr viel mehr als bisher. Das will das Fraunhofer IIS bewiesen haben.

  2. Yager: Berliner Entwicklerstudio stellt Actionspiel The Cycle vor
    Yager
    Berliner Entwicklerstudio stellt Actionspiel The Cycle vor

    In 20 Minuten so viel erledigen wie möglich, Koop-Partnerschaften schließen - und überleben: Das ist das Grundprinzip von The Cycle. Hinter dem Shooter steckt das Entwicklerstudio Yager, vor allem für Spec Ops: The Line und Dreadnought bekannt ist.

  3. Macbook Pro: Apple kann den Core i9 nicht kühlen
    Macbook Pro
    Apple kann den Core i9 nicht kühlen

    Wird auf dem Macbook Pro ein längeres Videoprojekt exportiert, ist das Modell mit Core i9 langsamer als das von 2017, da die CPU unter den Basistakt drosselt. Apple könnte per Firmware-Update eingreifen.


  1. 18:05

  2. 17:46

  3. 17:31

  4. 17:15

  5. 17:00

  6. 15:40

  7. 15:16

  8. 15:00