1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bradley Kuhn: Java und C# sind…

Java und C# sind eh nicht von Dauer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Java und C# sind eh nicht von Dauer

    Autor: svvc 16.08.10 - 15:38

    es wir schon bald besseres geben.

  2. Re: Java und C# sind eh nicht von Dauer

    Autor: orlyyyy 16.08.10 - 15:49

    nein, das sind die letzten sprachen bis zum ende der menschheit du held

  3. Re: Java und C# sind eh nicht von Dauer

    Autor: Tapsi 16.08.10 - 16:08

    Ich glaube nicht, dass C# und Java schnell wider verschwinden und so gern ich Java mag, aber Oracle ist mirklich ein machtgeiles Monster. Fragt sich ob Oracle insgeheim nicht viel schlimmer als Winzigweich ist XD

  4. Re: Java und C# sind eh nicht von Dauer

    Autor: Blubbb 16.08.10 - 17:29

    Tapsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... Fragt sich ob Oracle insgeheim nicht viel schlimmer als Winzigweich
    > ist XD

    Der Verdacht beschleicht mich auch schon seit einiger Zeit.

    http://blubbberli.meinbrutalo.de/

  5. Re: Java und C# sind eh nicht von Dauer

    Autor: MsSoftie 16.08.10 - 17:51

    ohne zweifel wird es so schnell wird es wohl nix besseres geben als C#

  6. Re: Java und C# sind eh nicht von Dauer

    Autor: EmacsGuru 16.08.10 - 17:56

    MsSoftie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ohne zweifel wird es so schnell wird es wohl nix besseres geben als C#

    Letztlich hängt das immer von den Anforderungen ab, und je nach Anforderung gibt es da wesentlich besseres.

  7. Re: Java und C# sind eh nicht von Dauer

    Autor: DinoDino 16.08.10 - 20:40

    MsSoftie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ohne zweifel wird es so schnell wird es wohl nix besseres geben als C#

    Besonders Platformübegreifend ;)

  8. Re: Java und C# sind eh nicht von Dauer

    Autor: asfdsafd 16.08.10 - 20:53

    MsSoftie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ohne zweifel wird es so schnell wird es wohl nix besseres geben als C#

    Junge, junge wenn du dich so sehr eine einzige Sprache huldigst, musst du ein wirklich äusserst inkompetenter Entwickler sein... oO

  9. Re: Java und C# sind eh nicht von Dauer

    Autor: pka 17.08.10 - 10:14

    MsSoftie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ohne zweifel wird es so schnell wird es wohl nix besseres geben als C#


    Besser wofür ?
    Egal welche Sprache du gerade benutzt, alle haben ihre vor und nachteile

  10. Re: Java und C# sind eh nicht von Dauer

    Autor: ms 17.08.10 - 11:09

    gerade mit c# lassen sich verschiedene probleme lösen, weil nicht nur objektorientiert entwickelt werden kann, sondern u. a. auch funktional. das ist ein wesentlicher vorteil dieser sprache!

    für nägel gibt es einen hammer und für schrauben gibt es schraubendreher. das lässt sich auch auf´s programmieren übertragen. die sprache sollte nach dem problem und den anforderungen ausgewählt werden.

  11. Re: Java und C# sind eh nicht von Dauer

    Autor: dummdidumm 17.08.10 - 12:21

    Hm joa klar das läßt sich mit Java auch.
    Man kann mit Assembler auch versuchen Objektorientiert zu Entwickeln. Die frage ist doch viel mehr ist es dafür vorgesehen? Ich denke in beiden Fällen nein ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. gkv informatik, Wuppertal
  3. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München
  4. Hays AG, Baden-Würrtemberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,99€
  2. (-14%) 42,99€
  3. 53,99€
  4. 80,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs

Wunderschöne Abenteuer in einer Fantasywelt bietet das Mobile Game Inmost, Verkehrsplanung auf mobilen Endgeräten gibt's in Mini Motorways - und mit The Swords of Ditto mehr als eine Hommage an The Legend of Zelda für unterwegs.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  2. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  3. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten

Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Mobilität: Überlasten zu viele Elektroautos die Stromnetze?
Mobilität
Überlasten zu viele Elektroautos die Stromnetze?

Wenn sich Elektroautos durchsetzen, werden die Stromnetze gefordert sein. Ein Netzbetreiber in Baden-Württemberg hat in einem Straßenzug getestet, welche Auswirkungen das haben kann.
Ein Interview von Daniela Becker

  1. Autogipfel Regierung will Kaufprämie auf 6.000 Euro erhöhen
  2. Tesla im Langstrecken-Test Einmal Nordkap und zurück
  3. Elektroauto Mazda MX-30 öffnet Türen wie der BMW i3

  1. 7.000 Arbeitsplätze: Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
    7.000 Arbeitsplätze
    Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen

    Elon Musk kündigte bei der Verleihung des Goldenen Lenkrads an, dass Tesla seine erste europäische Gigafactory in Brandenburg südöstlich von Berlin bauen wird. In der Hauptstadt selbst soll ein Design- und Entwicklungszentrum entstehen.

  2. US-Sanktionen: Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober
    US-Sanktionen
    Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober

    Huawei belohnt die Beschäftigten für ihre Energie und den Widerstand, die sie gegen den US-Boykott entwickeln. Die Teams, die den Schaden minimieren, können sich zusätzlich über 285 Millionen US-Dollar freuen.

  3. Telefónica Deutschland: Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet
    Telefónica Deutschland
    Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet

    Jetzt hat auch die Telefónica Deutschland ein 5G-Netz in Berlin eingeschaltet. Doch es ist nur ein kleines Campusnetz.


  1. 23:10

  2. 19:07

  3. 18:01

  4. 17:00

  5. 16:15

  6. 15:54

  7. 15:21

  8. 14:00