1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Breitband: Telekom verteidigt sich…

das klingt alles sehr nett

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. das klingt alles sehr nett

    Autor: jo-1 11.05.14 - 07:19

    jedoch kann ich aus eigener Leid geplagter Erfahrung sagen, dass selbst VDSL (hatte es in München und in Wiesbaden) nicht das hält was es verspricht.

    Habe jetzt seit etwas mehr als einem Jahr Kabel von UnityMedia und das bisher stabilste und beste Internet in meiner Online-Geschichte.
    Bis letzter Woche hatte ich 100 down und 5 Mbit up. Seit Mittwoch hab ich 150 down und 10 Mbit / sec. upload und das ganze für durchschnittlich 39 EUR über 3 Jahre ohne Volumenbegrenzung und incl. Telephon-Flat

    Zudem hatte ich noch nie einen Geschwindigkeitseinbruch und auch noch nie einen Abriss - bei VDSL war das im Wochenrhythmus der Normalfall. Die Datenrate war auch eher 28 statt der versprochenen 50 down und nur grob 7 bis 8 up statt der versprochenen 10 up

    Bei UM hab ich jetzt 153 Mbit / sec down und 9,5 Mbit / sec up

    Danke!!

    So mach Surfen und vor allem die eigenen Cloud endlich Sinn. Im Testbetrieb hat das Sysnology NAS schon gut funktioniert und ab kommender Woche werde ich alle meine Daten selber hosten. Ich brauch dann keine Strato oder Google oder DropBox mehr - sehr geil. Mit 10 Mbit upload speed macht das alles endlich auch Sinn selber die Dinge in die Hand zu nehmen.

    UM macht das alle sehr richtig - Glasfaser bis zum Verteiler und mit Koax ins Haus - die Verbindung ist Megastabil und die Kosten sind überschaubar und es gibt keine Volumenbegrenzung (bisher).

    Die Drosselkom baut vielleicht hier und da aus - keine Frage - die gebotene Qualität war aber bisher eher ausreichend als sehr gut. Bei UM sieht das glücklicher Weise anders aus. Es geht also auch anders - zumindest dort wo es Kabel gibt.

    Den Router Zwang nehme ich mit der 6360 cable Fritz Box gerne in Kauf - sehr netter Router mit nur 7 W Leistungsaufnahme im Durchschnitt - das WLAN lasse ich sowieso lieber mit der Time Capsule mit 802.11 ac in der Wohnung verteilen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Klinikum Hochrhein GmbH, Waldshut-Tiengen
  2. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. i22 Digitalagentur GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 398,15€ (Bestpreis!)
  2. 798,36€ (Bestpreis!)
  3. 661€ (mit Rabattcode "YDE1NUMXRJSHH3QM" - Bestpreis!)
  4. (u. a. Huawei MateBook D 14 14 Zoll IPS Ryzen 5 256GB SSD für 539,65€, HP Desktop PC Ryzen 5...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de