1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bremen: Amazon will in Achim neues…

Streiks

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Streiks

    Autor: ZoolWay 09.05.17 - 15:21

    Die Streiks funktionieren so gut, das Amazon sogar mehr bestreikbare Standorte eröffnet. Dass die Gewerkschaft sich noch nicht blöd vorkommt...

  2. Re: Streiks

    Autor: Palerider 09.05.17 - 15:30

    Wieso? Die Streiks haben doch Wirkung! Lies mal genau: "Der Standort soll hochmodern werden und offenbar stark automatisiert sein"
    Verdi kann sich jetzt zumindest teilweise den Verdienst zuschreiben, dass nicht noch mehr arme Schweine zu diesen unwürdigen Bedingungen arbeiten müssen ;-)

  3. Re: Streiks

    Autor: ZoolWay 09.05.17 - 15:43

    Ah, ja, macht Sinn ^^

  4. Re: Streiks

    Autor: against 09.05.17 - 15:45

    klassische Win-Win-Situation ;)

  5. Re: Streiks

    Autor: ranzassel 09.05.17 - 15:47

    Mir tut nur der Achim leid..... :D
    (Oh Gott, es ist doch noch gar nicht Freitag....)

  6. Re: Streiks

    Autor: Dwalinn 09.05.17 - 17:03

    Also wenn da wirklich 2000 Jobs entstehen sollen wird das Zentrum ziemlich groß oder man rechnet mit einer noch höheren Auftragslage.
    Ich habe zwar kein vergleich mit den anderen Versandzentren aber rechnerisch kommen ja nur 1200 feste Mitarbeiter pro Standort

  7. Re: Streiks

    Autor: Proctrap 09.05.17 - 19:12

    bald bald

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  8. Re: Streiks

    Autor: AllDayPiano 09.05.17 - 20:05

    ZoolWay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Streiks funktionieren so gut, das Amazon sogar mehr bestreikbare
    > Standorte eröffnet. Dass die Gewerkschaft sich noch nicht blöd vorkommt...

    Ich drehe mir die Welt,
    wie sie mir gefällt.

    Ach ihr lieben Gewerkschaftshater ... hattet ihr nicht prophezeit, Amazon geht komplett nach Polen? Scheinbar lässt der Messias doch noch lange auf sich warten ;)

  9. Re: Streiks

    Autor: xProcyonx 09.05.17 - 21:40

    Polen ist vor allem für Lieferungen in den Süden und Westen Deutschlands nicht so attraktiv, aufgrund der Distanz. Es macht Sinn Versandzentren auch in die Nähe der Kunden zu stellen (von Bremen zur polnischen Grenze sind es fast 550km, da ist Hamburg doch deutlich besser).
    Es war nie zu erwarten, das Amazon auswandert. Was aber zu erwarten war: "hochautomatisiert". Keine Lagerarbeiter mehr, sonder nur noch Verpacker. Wenn die 2000 Stellen stimmen kann man sich ja denken, wie viele Plätze es mehr wären, wenn man die Produkte nicht nur verpacken sondern erst aus einem Hochregal am anderen Ende einer riesigen Halle holen muss. Wären vermutlich mindest ein paar hundert oder tausend. Es verbessert sich also schon was:
    + Hohe Automatisierung
    +weniger Knochenarbeit für uns Menschen
    +keine Auslagerung in Billiglohnländer und den damit verbundenen langen
    Transportwegen.
    Die Gewerkschaften haben auf jeden Fall viel positives erreicht - für den Fortschritt der Technologie, für die Weiterentwicklung der Gesellschaft und für die Umwelt - nur nicht unbedingt etwas für den Lagerarbeiter.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Beratung & Support für Baustellen und Konzernstandorte (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Berlin
  2. Senior Developer R&D Applications (f/md)
    Beiersdorf AG, Hamburg
  3. IT Project Manager (m/w/d)
    thinkproject Deutschland GmbH, München
  4. Referent Technik / Technische IT (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt, Leipzig, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€ (mit Rabattcode "STRIVE")
  2. (u. a. Battlefield V für 9,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 19,99€, Battlefield 1 für 5...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    TECH TALKS: Kann Europa Chips?
    TECH TALKS
    Kann Europa Chips?

    In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

    1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
    2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
    3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis

    Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
    Förderung von E-Autos und Hybriden
    Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

    Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
    Von Werner Pluta

    1. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
    2. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck
    3. Elektromobilität Italien testet induktive Ladetechnik unterm Straßenbelag