1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Buchanzeigen: E-Book-Shops in…

Was soll denn dieser Scheiss schon wieder?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Was soll denn dieser Scheiss schon wieder?

    Autor: Trollposter 13.12.10 - 15:00

    Wenn ich ein Buch lesen will, egal ob eBook oder Printausgabe, will ich da keine Werbung drin haben! Wo ist denn hier der Sinn? Ich lese einen spannenden Thriller und mir fliegt Werbung für Hyundai und gummibärchen entgegen? Nein danke!

  2. Re: Was soll denn dieser Scheiss schon wieder?

    Autor: ich bins 13.12.10 - 15:34

    Du fragst nach dem Sinn? Gewinnmaximierung für die eine Seite, Frust für die andere. Der eine kauft sich davon ein größeres Auto und der andere kriegt drei Monate eher nen Herzinfarkt, weil er sich so sehr darüber ärgert mit Werbung zugemüllt zu werden. Ich würde es nur akzeptieren, wenn ich die Wahl hätte. Teures gebundenes Buch, Taschenbuch zum halben Preis, werbefreies eBook zum viertel Preis oder werbefinanziertes eBook kostenlos. Wenn es aber so läuft, daß man unterm Strich fast nichts spart, aber dafür alle zwei Seiten ne Anzeige hat, dann können die es knicken.

  3. Re: Was soll denn dieser Scheiss schon wieder?

    Autor: Seitenhieb 13.12.10 - 15:36

    kostenlose eBooks mit Werbung wären ok. findest sich bestimmt ein genügsamer freak, der ein tool entwickelt welches werbung ausblendet. ich würd mir da nicht ins hemd machen wenn es so käme...

  4. Re: Was soll denn dieser Scheiss schon wieder?

    Autor: UltraNixBuchleser 13.12.10 - 18:43

    ich bins schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du fragst nach dem Sinn? Gewinnmaximierung für die eine Seite, Frust für
    > die andere. Der eine kauft sich davon ein größeres Auto und der andere
    > kriegt drei Monate eher nen Herzinfarkt, weil er sich so sehr darüber
    > ärgert mit Werbung zugemüllt zu werden. Ich würde es nur akzeptieren, wenn
    > ich die Wahl hätte. Teures gebundenes Buch, Taschenbuch zum halben Preis,
    > werbefreies eBook zum viertel Preis oder werbefinanziertes eBook kostenlos.


    Du wirst sicher die freie Wahl haben zwischen:

    - Teures gebundenes Buch mit ReadWare+ Einbindung
    (1500g Bleiplatten, zur Geschäftmodellsicherung, waer ja noch schoener wenn das einer unterwegs lesen wuerde ohne MobileLizens(tm))

    - Teures Taschenbuch zum doppelten Preis auf EthanHuntPapier(tm) mit selbstzerstörung nach 6h
    (Hey, das ist portabel, da kannst Du unterwegs lesen, das muss was wert sein)

    - Teures eBook zum vierfachen Preis
    (nur zu Deinem Schutz Online-DRM-Biometric-Aktivierungspflichtig pro OneTimeReading(tm)-Seite, sonst koennte es Dir noch einer Weglesen)

    - Teures eBook zum doppelten Preis
    (mit EyeTracking(tm) und 10min MediaMaak Werbeunterbrechung nach jeder gelesenen Seite.)


    Naaa, ist das nicht ein SuuuuuuuuperAngebot?

  5. werbefinanziertes kostenloses e-book

    Autor: Eurit 13.12.10 - 20:44

    mehr steckt nicht dahinter

  6. Re: Was soll denn dieser Scheiss schon wieder?

    Autor: mc007 14.12.10 - 01:30

    so oder so kommt mir das auch vor, wegschmeiss , :-))))

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Betriebswirtinnen / Betriebswirte (m/w/d) für die fachliche Betreuung der Verfahren Haushalt ... (m/w/d)
    Landesamt für Finanzen, Regensburg
  2. IT-Mitarbeiter*in (m/w/d) (Systemadministration / Support/IT-Projektmanagement)
    Evangelische Kirche in Deutschland, Hannover
  3. (Junior) Engineer - Virtual Cloud Infrastructure (w/m/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg (Home-Office möglich)
  4. Geoinformatiker (w/m/d) für den Bereich Geodatenmanagement/GIS / Vermessung
    Hertener Stadtwerke GmbH, Herten

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,39€ (günstig wie nie)
  2. 69,99€ (günstig wie nie, UVP 89€)
  3. (u. a. Keychron Gaming-Tastatur für 69,99€ statt 104€, Corsair Gaming-Headset...
  4. 909€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Creative Commons, Pixabay, Unsplash: Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos
Creative Commons, Pixabay, Unsplash
Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos

Pixabay, Unsplash, CC ermöglichen eine gebührenfreie Nutzung kreativer Werke. Vorsicht ist dennoch geboten: vor Abmahnmaschen, falschen Quellenangaben, unklarer Rechtslage.
Eine Analyse von Florian Zandt


    Centaur CHA im Test: Der letzte x86-Prozessor seiner Art
    Centaur CHA im Test
    Der letzte x86-Prozessor seiner Art

    Weil Centaur von Intel übernommen wurde, ist der CHA-Chip nie erschienen. Ein achtkerniger Prototyp gewährt dennoch spannende Einblicke.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. CHA-Prozessor Benchmarks von Centaurs letzter CPU

    Hobbys und maschinenbasiertes Lernen: 1.000 Bilder - und nur zwei Vögel drauf
    Hobbys und maschinenbasiertes Lernen
    1.000 Bilder - und nur zwei Vögel drauf

    Ein Hobby-Vogelkundler fragt mich nach einem Skript, um Vögel in Bildern zu erkennen. Was einfach klingt, bringt mich an den Rand dessen, was ich über maschinelles Lernen weiß.
    Von Marcus Toth