1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Buchhandel: Amazon setzt…

Interessant wäre jetzt noch zu wissen...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Interessant wäre jetzt noch zu wissen...

    Autor: Itchy 25.05.14 - 14:02

    Wieviel % des Buchpreises an Einzelhandel, Verlag und Autor ausgeschüttet werden. Hat dazu jemand Zahlen?

  2. Re: Interessant wäre jetzt noch zu wissen...

    Autor: Bassa 25.05.14 - 14:08

    Interessant wäre auch, was Amazon dazu sagt.
    Es ist immer ein wenig unfair, nur eine Seite anzuhören... obwohl vermutlich eh beide Seiten übertreiben werden.

    Aber das ist wieder das typische hausgemachte Problem. Amazon beherrscht den E-Book-Markt doch nur, weil die Herrschaften die Entwicklung komplett verpennt haben.
    Und die Preise für E-Books sind schon unverschämt.

  3. Re: Interessant wäre jetzt noch zu wissen...

    Autor: Murof 25.05.14 - 14:08

    Bei Amazon direkt als Kindle Versionen angebotene Bücher kosten ca. 0,9-3¤ ein über einen Verlag veröffentlichtes eBook 20¤.Also kannst du davon ausgehen dass der Verlag das meiste Geld einstreicht. Und Werbekosten sind dabei auch nicht sonderlich groß. Nicht umsonst ist die Bestsellerliste bei Amazon mittlerweile mit kindle Version bevölkert. Die Buchpreisbindung gehört abgeschafft.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.05.14 14:09 durch Murof.

  4. Re: Interessant wäre jetzt noch zu wissen...

    Autor: MSW112 25.05.14 - 15:09

    Je nach Jahresumsatz, Abnahme etc. bekommt man als Einzelhändler 25-35% Rabatt auf den Bruttopreis.
    Dazu noch Partyexemplare und Sonderaktionen (z.B. bessere Konditionen bei großer Präsenz im Laden bei einer Neuheit).

    10% vom Bruttobuchpreis landen beim Autor. Allerdings gibt es gewaltige Unterschiede. Manche erhalten Pauschalen, andere Umsatzanteile oder feste Jahresgehälter.
    Das hängt vor allem auch von der Klientel ab, Fachbücher haben einen höheren Anteil für den Autor vorgesehen.

    Der Rest teilt sich auf in Gewinn für den Verlag, Produktion und Quersubvention anderer Druckerzeugnisse.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.05.14 15:11 durch MSW112.

  5. Re: Interessant wäre jetzt noch zu wissen...

    Autor: Bassa 25.05.14 - 15:13

    Die meisten E-Books kosten 7,99 oder 8,99, bei Amazon. In der Regel sind die elektronischen 1 bis 2 Euro günstiger als die papiernen Bücher.
    Ich nehme an, Du meinst E-Books, die vom Autoren selbst publiziert werden?

  6. Re: Interessant wäre jetzt noch zu wissen...

    Autor: kosst.amojan 25.05.14 - 15:42

    Bassa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die meisten E-Books kosten 7,99 oder 8,99, bei Amazon. In der Regel sind
    > die elektronischen 1 bis 2 Euro günstiger als die papiernen Bücher.
    > Ich nehme an, Du meinst E-Books, die vom Autoren selbst publiziert werden?

    Es kommt auch immer darauf an, ob der Verlag Adobes DRM einsetzt. Dann fallen ja noch die kosten für die DRM Lizenz an, Deshalb sind Ebooks nicht so günstig, wie sie eigentlich sein könnten. Ein Shop mit Ebooks OHNE hartes DRM (Adobe DRM) ist z.B. http://www.beam-ebooks.de . Da es für Linux immer noch nicht Adobe Digital Edition gibt, kann man offiziell keine DRM geschützten Bücher unter linux herunterladen/lesen/auf den Ebookreader übertragen.

    Ein gutes Beispiel ist hier "Wer Blut sät" von Yvonne Gees. Epub ohne drm = 2,99¤ - Als Taschenbuch 12,99¤. Das ist doch mal ein krasser Unterschied.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministration (m/w/d) im Referat "ADV, Informations- und Kommunikationstechnik, Statistik" ... (m/w/d)
    Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität des Landes Rheinland-Pfalz, Mainz
  2. Softwareentwickler C# / .NET (m/w/d)
    IS Software GmbH, Regensburg
  3. IT Servicetechniker*in
    SCHOTT AG, Müllheim
  4. Technical Account Manager (m/f/d)
    SoSafe GmbH, Köln (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de