1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bündelprodukte: Vodafone will nach…

Schlechter Service wird halt auch billiger...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schlechter Service wird halt auch billiger...

    Autor: niceguy0815 12.11.19 - 13:21

    Die passen die Preise nur ihrem abgrundtief schlechten Service an :)

  2. Re: Schlechter Service wird halt auch billiger...

    Autor: Rocketeer 12.11.19 - 13:41

    Du meinst Unitymedia?

  3. Re: Schlechter Service wird halt auch billiger...

    Autor: msdong71 12.11.19 - 16:12

    Die Kommunikation ist verbesserungswürdig aber im Grunde gab es nichts auszusetzen. Ich bin innerhalb von 3 Tagen mit Techniker angeschlossen worden und als es geknallt hat weil ich dann mein eigenes Modem anschließen wollte, lief das auch über Nacht. Mit meinen Sip credentials hatte ich zwar ein bisschen mehr Ärger aber auch nur in so fern das ich da drei mal anrufen musste.
    Aber ich denke mal das lag daran das die automatische Provisionierung meines Modems fehlgeschlagen ist.

  4. Re: Schlechter Service wird halt auch billiger...

    Autor: SargentC 12.11.19 - 17:14

    Immerhin überhaupt Service.
    Bei Pyur habe ich nun als Betroffener mitbekommen wie auf den Kunden überhaupt nicht eingegangen wird. 5 Tage bisher Totalausfall. Man bekommt nicht einmal Infos außer "Schaden am Kabel". Wann es behoben wird oder wo man seine Ansprüche gelten machen kann für Erstattung der Tage ohne TV, Internet und Festnetz? Nö!
    Dagegen ist Vodafone ein Traum.
    PYUR: Störungshotline in die Kundenhotline einzupflegen ist auch absolut grottenschlecht. 20 Minuten Warteschleife um dann in 30 Sekunden gesagt zu bekommen "ja also wie lange das Problem noch besteht wissen wir selbst nicht. Vielleicht heute, vielleicht morgen, vielleicht noch länger. Sonst noch ein Problem? Tschüss"

  5. Re: Schlechter Service wird halt auch billiger...

    Autor: Tuxraxer007 13.11.19 - 08:48

    Rocketeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du meinst Unitymedia?
    Nee Vodafone

    Unitymedia ist noch recht gut, meine Telefoniestörung am Sonntag wurde Sonntag auch behoben und Montag haben die noch telefonisch nachgefragt, ob alles in Ordnung ist.

    Damals der Umzug mit Kabelinternet hat einwandfrei funktioniert - Termin für den Umzugstag 14 Uhr gemacht, 15 Uhr ist der Techniker wieder weg gewesen und alles lief ( hat auch noch 2 Kaffee in der Zeit getrunken ).

    Im Bekanntenkreis sind 2 Leute mit ihren Vodafone Anschlüssen umgezogen, bei einem hat es 3 Wochen gedauert, der andere hat nach 4 Wochen unter Androhung mit Anwalt fristlos gekündigt und ist zur Deutschen Glasfaser gewechselt, die ihm innerhalb von 4 Tagen einen Anschluss geschaltet haben ( Kabel lag bereits im Haus ). Vodafone hat es nicht mal geschaft, den DSL-Anschluss zu aktivieren und das an einem vorhandene Telefonanschluss.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. Regierung der Oberpfalz, Regensburg
  4. SIZ GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,00€
  2. 15,00€
  3. 7,99
  4. (-40%) 35,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  2. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen
  3. Support-Ende Neben Windows 7 ist jetzt auch Server 2008 unsicher

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

  1. Satellit: SD-Abschaltung der ARD kommt erst nächstes Jahr
    Satellit
    SD-Abschaltung der ARD kommt erst nächstes Jahr

    Obwohl kein Geld mehr dafür bewilligt ist, will die ARD die SD-Abschaltung im Jahr 2020 nicht vollziehen. Sie wird wohl auf das zweite Halbjahr 2021 verschoben.

  2. Disney+: Darth Maul kehrt in Star Wars: The Clone Wars zurück
    Disney+
    Darth Maul kehrt in Star Wars: The Clone Wars zurück

    Die siebte und letzte Staffel der Animationsserie Star Wars: The Clone Wars kommt im Februar. Fans können sich auf Mace Windu, Obi Wan Kenobi, Anakin Skywalker und andere Charaktere freuen. Ein Highlight: das Duell zwischen Ahsoka Taano und Darth Maul.

  3. Tetris: Anbieterwechsel beim Klötzchenklassiker
    Tetris
    Anbieterwechsel beim Klötzchenklassiker

    Bislang hat Electronic Arts den Klassiker Tetris auf Smartphones vermarktet, nun stehen diese Funktionen vor dem Aus. Stattdessen wird eine neue Version des Kultspiels von einem anderen Unternehmen angeboten - immerhin mit einigermaßen fairem Geschäftsmodell.


  1. 17:52

  2. 17:30

  3. 17:15

  4. 17:00

  5. 16:50

  6. 16:18

  7. 15:00

  8. 14:03