Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesnetzagentur: E-Plus und O2…

Wieviele Doppel- und Dreifachkunden und Karteileichen sind dabei?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieviele Doppel- und Dreifachkunden und Karteileichen sind dabei?

    Autor: M.P. 27.08.12 - 10:10

    36,4 Millionen Kunden bei Vodafone * 100/31,5 = 115,56 Mio Kunden der Mobilfunkbetreiber insgesamt.


    Jeder Deutsche von der Wiege bis zur Bahre hat im Durchschnitt ca 1,5 Mobilfunkverträge?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.08.12 10:11 durch M.P..

  2. Re: Wieviele Doppel- und Dreifachkunden und Karteileichen sind dabei?

    Autor: LibertaS 27.08.12 - 10:29

    Das bedeutet ja nicht zwangsläufig das dies Laufzeitverträge sind. Prepaid Karten fliegen hier noch 2 bei mir rum und ich nutze meinen Vertrag.

    Somit habe ich doppelt so viele wie der Durchschnitt

  3. Re: Wieviele Doppel- und Dreifachkunden und Karteileichen sind dabei?

    Autor: M.P. 27.08.12 - 10:47

    Hehe,
    beim Guthaben-Verfallen-Lassen ist man bei Prepaid-Karten wahrscheinlich deutlich schneller, als beim Streichen des Kunden beim Ermitteln der Kundenzahl ;-)

    Die älteste SIM, die bei mir zu Hause noch rumliegt ist eine spezielle "Urlaubs-SIM" der Telekom aus der Zeit, als man mit normalen Prepaid-Karten im Ausland nichts anfangen konnte..



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.08.12 10:50 durch M.P..

  4. Re: Wieviele Doppel- und Dreifachkunden und Karteileichen sind dabei?

    Autor: bsod 28.08.12 - 15:03

    gerade bei o2 sollte man auch die ganzen "Freikarten" und netzclub Karten beachten. Die Freikarten wurden bei mir im Bekanntenkreis oft nur für den Freimonat Internet Paket M genutzt und bei den kostenlosen netzclub-Karten hat der ein oder andere auch mehrere.
    So kommen auf dem Papier auch schon wieder ein paar "Kunden" zusammen. ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin Göttingen, Göttingen
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  3. Höchstleistungsrechenzentrum Universität Stuttgart HLRS, Stuttgart
  4. Impactory GmbH, Darmstadt (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ (Bestpreis!)
  2. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07