1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesnetzagentur…

Zeit dass DAZN die restlichen Bundesliga-Lizenzen einsammelt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zeit dass DAZN die restlichen Bundesliga-Lizenzen einsammelt

    Autor: GRiMtox 23.12.19 - 20:45

    Dann verschwindet dieser Drecksverein endlich von der Anbieter-Fläche. Überteuert, technisch auf dem Stand von vor 10 Jahren, vollgepflastert mit Werbung und angewiesen auf Telefon-Werbung.

    Ohne Bundesliga haben die doch keine Chance auf dem Markt.

  2. Re: Zeit dass DAZN die restlichen Bundesliga-Lizenzen einsammelt

    Autor: medium_quelle 23.12.19 - 23:50

    DAZN hat kein 4K Fußball und ist damit ziemlich madig unterwegs.

  3. Re: Zeit dass DAZN die restlichen Bundesliga-Lizenzen einsammelt

    Autor: Argh 23.12.19 - 23:59

    Und NASCAR auch nicht. Netflix ist auch nicht integriert und normales TV kann ich auch nicht aufnehmen. Box Sets ist ebenfalls nichts enthalten und lokal aufgenommene Episoden von z.B. 5 gegen Jauch kann ich auch nicht auf allen Geräten streamen. Ganz schön altbacken dieses DAZN.

  4. Re: Zeit dass DAZN die restlichen Bundesliga-Lizenzen einsammelt

    Autor: rafterman 24.12.19 - 06:47

    Recht hast du, Zeit dass Sky verschwindet.

  5. Re: Zeit dass DAZN die restlichen Bundesliga-Lizenzen einsammelt

    Autor: zonk 24.12.19 - 08:49

    Warum wünschen sich manche regelmäßig, dass Konkurrenz verschwindet?

  6. Re: Zeit dass DAZN die restlichen Bundesliga-Lizenzen einsammelt

    Autor: medium_quelle 24.12.19 - 10:46

    Zu viel rote Lehren aufgesaugt, ohne zu verstehen, wie der Markt funktioniert. Da ist ein Unternehmen, was Gewinne machen will gleichbedeutend mit dem Beelzebub.

  7. Re: Zeit dass DAZN die restlichen Bundesliga-Lizenzen einsammelt

    Autor: Oekotex 25.12.19 - 09:06

    GRiMtox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann verschwindet dieser Drecksverein endlich von der Anbieter-Fläche.
    > Überteuert, technisch auf dem Stand von vor 10 Jahren

    Was genau kann DAZN denn technisch besser?
    Du meinst fehlendes 4k?

    Mail ernsthaft: Glaubst du wirklich DAZN verhökert dir die Bundesliga noch für 10,00¤, wenn sie erst einmal alleiniger Anbieter in DE sind? Die nehmen doch jetzt schon die 10,- ¤ für die paar Spiele, die sie haben. Oder rechnest du damit, dass DAZN den Preis einfach so lässt, auch wenn sie mal das Xfache für die Rechte zahlen? Hab gerade extra mal ins Impressum von DAZN geguckt. Da ist nicht erkennbar, dass es sich um einen gemeinnützigen Verein handelt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern, Augsburg
  2. H. Marahrens Schilderwerk Siebdruckerei Stempel GmbH, Bremen
  3. ISTEC Industrielle Software-Technik GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. BKK firmus, Region Osnabrück

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghostrunner für 14,99€, Death Stranding für 21,99€, Destiny 2 - Upgrade Edition (Steam...
  2. (u. a. Crucial P2 PCIe-SSD 1TB für 84,58€, Crucial MX500 SATA-SSD 500GB für 58,91€, Crucial...
  3. (u. a. Mega Man Legacy Collection 2 für 5,99€, Unrailed! für 11€, Embr für 11€)
  4. 1.099€ (Bestpreis mit MediaMarkt und Amazon)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Tomahawk Gaming Desktop Razers winziger Gaming-PC erhält Geforce RTX 3080

Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender