Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Buy-out: Microsoft sichert mit…

Dass ist das Ende von Windows...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dass ist das Ende von Windows...

    Autor: Crass Spektakel 06.02.13 - 07:11

    Nein, nicht ganz. Aber eins ist schon erschreckend:

    Jedes Jahr werden 20mal mehr Computer unter Linux als unter Windows in Betrieb genommen. Selbst wenn davon nur ein Teil als klassischer PC verwendet wird haben wir heute eine Situation wo Linux 95% der Infrastruktur stellt.

    Es ist nicht so daß Windows von gestern auf morgen verschwindet, nein, es wird vielmehr zu einer isolierten Niesche. Und Microsoft muß mit viel finanziellem Einsatz diese Niesche absichern denn "eigentlich" braucht sie keiner mehr.

  2. Re: Dass ist das Ende von Windows...

    Autor: wmayer 06.02.13 - 10:59

    Also wenn dieses Jahr 5 Millionen Win8 Lizenzen verkauft wurden, wurden 100 Millionen Linuxrechner aufgesetzt?

  3. Re: Dass ist das Ende von Windows...

    Autor: Drizzt 06.02.13 - 11:35

    Beleg deine Zahlen mal, sonst sind die nichts Wert.

    laut netmarketshare aht Win8 2,26% Marktanteil, während sämtliche Linux-Distributionen gerade mal 1,21% haben...
    Also hat sogar das "gefloppte" Win8 fast doppelt soviel Marktanteil wie Linux. Wie haut das hin, wenn Linux 20 mal so oft pro Jahr installiert wird? O.o

  4. Re: Dass ist das Ende von Windows...

    Autor: gaym0r 06.02.13 - 12:24

    Drizzt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beleg deine Zahlen mal, sonst sind die nichts Wert.
    >
    > laut netmarketshare aht Win8 2,26% Marktanteil, während sämtliche
    > Linux-Distributionen gerade mal 1,21% haben...
    > Also hat sogar das "gefloppte" Win8 fast doppelt soviel Marktanteil wie
    > Linux. Wie haut das hin, wenn Linux 20 mal so oft pro Jahr installiert
    > wird? O.o

    Lesen ist nicht deine Stärke, oder?

  5. Re: Dass ist das Ende von Windows...

    Autor: Drizzt 06.02.13 - 12:46

    >Jedes Jahr werden 20mal mehr Computer unter Linux als unter Windows in Betrieb >genommen.

    Aber deine oder was? Windows 8 ist letztes Jahr erst erschienen, wenn die Aussage des TE stimmen würde, müsste man also 20 mal soviele Linuxrechner in der selben Zeit haben.
    Win 8 hat aber eine doppelt so hohe Verbreitung wie alle Linux-Distributionen zusammen, also ist die Aussage Schwachsinn.

    Und wer sich mal außerhalb seines IT-Umfeldes umguckt, wird häufig auch die selbe Beobachtung machen.

    In meinem Freundeskreis habe ich 2 Mac-User, einen Ubuntu-User und sonst nur Windows (meist noch Win7).

    Wenn ich nicht bei Freunden gucke sondern bei Eltern und älteren Verwndten, finde ich nur Windows, auch wenn ich weiß, das garantiert irgendeiner mit dem tollen Gegenbeispiel seiner siebzigjährigen Großvaters kommen wird, der sich seine Linuxkernel selber kompiliert....

  6. Re: Dass ist das Ende von Windows...

    Autor: Ben Dover 06.02.13 - 14:35

    Ich glaube der TE (oder zumindest die statistik die er gelesen hat) meinte wohl kein linux auf reinen PC´s sondern auf allen geräten. das heutzutage linux(kernel) in allen möglichen smartphones, servern und irgendwelchen sonstigen geräten genutzt wird ist klar, aber das hat keine auswirkung auf windows auf PC´s.

    Sent from my camp fire using Google SmokeSignals

  7. Re: Dass ist das Ende von Windows...

    Autor: oSu. 06.02.13 - 21:45

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also wenn dieses Jahr 5 Millionen Win8 Lizenzen verkauft wurden, wurden 100
    > Millionen Linuxrechner aufgesetzt?

    So ist es, denn er ist nicht von den reinen von PC Installationen ausgegangen.
    Es seht Dir frei Dir Statistiken zu Smartphone, Tablet, TV, Router, Media Player, ... Verkaufszahlen zu besorgen.
    Du wirst sehen das eine Zahlen sogar noch niedrig angesetzt sind.





    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.02.13 21:47 durch oSu..

  8. Re: Dass ist das Ende von Windows...

    Autor: Crass Spektakel 08.02.13 - 10:31

    Deine Mutti hat vermutlich fünfmal mehr Linux- als Windowsrechner daheim im Einsatz oder worüber seid ihr ans Internet angeschlossen, was treibt euer Smartphone an, was betreibt euren Flachbildfernseher, was läuft auf dem Bordcomputer des Familienautos?

    Eben.

    Linux.

    Windows? Nirgends zu sehen.

    20mal mehr Linux als Windows.

    Was vermutlich noch untertrieben ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Hagen, Düsseldorf
  2. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Freiburg im Breisgau
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seagate Expansion Desktop 8 TB für 139€, SanDisk Ultra 3D 2 TB für 189€ und LG X Power...
  2. (u. a. Sandisk Ultra 3D 512 GB für 55€ und Seagate Expansion Portable 4 TB für 88€)
  3. 499€
  4. 499€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Akku-FAQ: Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!
Akku-FAQ
Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!

Soll man Akkus ganz entladen oder nie unter 20 Prozent fallen lassen - oder garantiert ein ganz anderes Verhalten eine möglichst lange Lebensdauer? Und was ist mit dem Memory-Effekt? Wir geben Antworten.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Müll Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
  2. Akku-FAQ Wo bleiben billige E-Autos?
  3. Echion Technologies Neuer Akku soll sich in sechs Minuten laden lassen

Teamviewer: Ein schwäbisches Digitalwunder
Teamviewer
Ein schwäbisches Digitalwunder

Team wer? Eine schwäbische Softwarefirma hilft weltweit, per Fernzugriff Computer zu reparieren. Nun geht Teamviewer an die Börse - mit einer Milliardenbewertung.
Ein Bericht von Lisa Hegemann

  1. Fernwartungssoftware Permiras Teamviewer erhofft sich 5 Milliarden Euro Bewertung

  1. China: Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan
    China
    Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan

    In China soll es ab Dezember Telefonnummern oder Internet-Anschlüsse nur noch mit Identitätsfeststellung per Gesichtserkennung geben. Eine entsprechende Regelung wurde kürzlich erlassen und soll auch für bereits registrierte Anschlüsse gelten.

  2. Nach Attentat in Halle: Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren
    Nach Attentat in Halle
    Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren

    Nach dem rechtsextremistisch motivierten Attentat in Halle gibt Bundesinnenminister Horst Seehofer in einem Interview der "Gamerszene" eine Mitschuld und kündigte mehr Überwachung an. Kritiker werfen ihm eine Verharmlosung des Rechtsextremismus und Inkompetenz vor.

  3. Siri: Apple will Sprachbefehle wieder auswerten
    Siri
    Apple will Sprachbefehle wieder auswerten

    Nach einem weltweiten Stopp möchte Apple die Sprachbefehle der Siri-Nutzer wieder auswerten - diesmal jedoch mit expliziter Zustimmung durch den Nutzer. Das gilt allerdings nur für Audioaufnahmen, die in Text umgewandelten Mitschnitte möchte Apple weiter ungefragt auswerten.


  1. 15:37

  2. 15:15

  3. 12:56

  4. 15:15

  5. 13:51

  6. 12:41

  7. 22:35

  8. 16:49