Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Call & Surf Comfort IP VDSL 50…

Achtung; VoIP only!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Achtung; VoIP only!

    Autor: tilmank 05.07.11 - 22:38

    Ein kurzer Blick auf die Vertrags-Details offenbarte, dass man bei T-VDSL nur VoIP zum Telefonieren bekomt.

    Bei allen zugegebenen Vorteilen; es gibt Nutzungsszenarien, bei denen es inakzeptabel ist, wenn das Telefon am Router hängt.


    "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

    Du fühlst dich durch einen meiner Beiträge provoziert oder persönlich angegriffen? -> ¯\_(ツ)_/¯ http://www.wordforge.net/images/smilies/simpsons_nelson_haha2.jpg

  2. Re: Achtung; VoIP only!

    Autor: XHess 05.07.11 - 22:45

    Nenne uns doch bitte ein Szenario in einer 3 köpfigen Familie, wo beide Elternteile arbeiten gehen und beruflich sowie privat zusätzlich ein Mobiltelefon besitzen (bitte kein, "wenn mal die Internetleitung ausfällt kann kein Notruf abgesetzt werden").

    Besitze seit guten 5 Jahren Kabel und Telefon am Modem, sprich VoIP. Fast jedes Büro hat heutzutage VoIP. Anbieter dieser Technik können sich bereits seit Jahren nicht mehr erlauben das hier etwas ausfällt. Das gilt auch im Home Bereich!

    LG.X

    --
    Always look on the bright side of life!

  3. Re: Achtung; VoIP only!

    Autor: grorg 05.07.11 - 23:18

    Bei Stromausfall kann man immernoch telefonieren, zum Beispiel ;).
    Geht mit VoIP nicht.

  4. Re: Achtung; VoIP only!

    Autor: Taker 05.07.11 - 23:49

    grorg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Stromausfall kann man immernoch telefonieren, zum Beispiel ;).
    > Geht mit VoIP nicht.


    Wenn man denn ein Telefon hat, was das auch unterstützt. Da aber wohl sehr viele Leute ein schnurloses Telefon haben, hat sich das auch schon erledigt.

    Und der Tarif heißt ja auch Call & Surf Comfort IP! VDSL 50, da stehts ja schon im Namen drin.
    Und ISDN gibt es heute eh kaum noch, wenn muss man extra dafür zahlen.

  5. Re: Achtung; VoIP only!

    Autor: Anonymer Nutzer 06.07.11 - 00:02

    ---- hat sich erledigt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.07.11 00:03 durch xmenmatrix.

  6. Re: Achtung; VoIP only!

    Autor: tilmank 06.07.11 - 00:27

    XHess schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nenne uns doch bitte ein Szenario in einer 3 köpfigen Familie, wo beide
    > Elternteile arbeiten gehen und beruflich sowie privat zusätzlich ein
    > Mobiltelefon besitzen
    Die Eltern sind auf der Arbeit und haben ihre Handys stumm geschaltet. Das raubmordkopierende Kind saugt mit VDSL Film und Spiel vom Sharehoster, weshalb es alle 100 MB den Router reconnectet - wie soll bei dem Setting die Oma etwas "wichtiges" auf den AB quasseln?

    > (bitte kein, "wenn mal die Internetleitung ausfällt
    > kann kein Notruf abgesetzt werden").
    Was, du setzt Notrufe ab? Würde ich aus Gründen von Privatshphäre und Datenschutz niemals tun, die werden auf Vorrat gespeichert!

    > Anbieter dieser Technik können sich bereits
    > seit Jahren nicht mehr erlauben das hier etwas ausfällt.
    Für Ausfälle brauche ich die eigentlich garnicht ;-) Bewusst selbst herbeigeführte Ausfälle des Routers/Modems sind vielmehr mein Grund Nr. 1 gegen VoIP!


    "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

    Du fühlst dich durch einen meiner Beiträge provoziert oder persönlich angegriffen? -> ¯\_(ツ)_/¯ http://www.wordforge.net/images/smilies/simpsons_nelson_haha2.jpg

  7. Re: Achtung; VoIP only!

    Autor: tilmank 06.07.11 - 00:30

    Taker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Und der Tarif heißt ja auch Call & Surf Comfort IP! VDSL 50, da stehts ja
    > schon im Namen drin.
    Hmm, ein Internettarif, jetzt mit IP! Wirklich gerissen, diese Marketing-Fuzzis :D

    > Und ISDN gibt es heute eh kaum noch, wenn muss man extra dafür zahlen.
    Wofür dat denn noch, ein Mensch eine Nummer, ganz analog :-)


    "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

    Du fühlst dich durch einen meiner Beiträge provoziert oder persönlich angegriffen? -> ¯\_(ツ)_/¯ http://www.wordforge.net/images/smilies/simpsons_nelson_haha2.jpg

  8. Re: Achtung; VoIP only!

    Autor: XHess 06.07.11 - 15:51

    Weiss ja nicht ob die Kinder hast, aber mein privates Handy ist nie aus oder Stumm, weil Familie vor allem. Egal.

    Ich für mein Teil kann mein Router (der ja eigentlich nen Gateway ist) sehr gut davor schützen das mein Spross Filesharing (Ports dicht) am laufen hat. Sollte auch für technisch unbegabte heutzutage ein Muss sein.

    Alles in allen. Analog ist für mich heutzutage kein Muss mehr. Die Ausfallraten sind bei VoIP (was kein echtes ist da es auf Analog umgesetzt wird) so gering das man es durchaus nutzen kann. Aber wer will und darauf angewiesen ist, der soll es eben nutzen.

    In Betrieben gibt es nach wie vor die gute alte Alarm Sirene per Hand, die wird genutzt wenn garnichts mehr geht. ;-)

    LG.X

    --
    Always look on the bright side of life!

  9. Notstromversorgung

    Autor: Anonymer Nutzer 06.07.11 - 22:42

    Schon bei banalen ISDN-Telefonen wird Stromausfall problematisch.

    Wenn man sich absichern will/muss sollte man eine billige Notstromversorgung in Erwägung ziehen, die betreibt für ein paar Stunden eine Fritz!Box.

  10. Re: Achtung; VoIP only!

    Autor: tilmank 15.07.11 - 14:35

    XHess schrieb:
    > Ich für mein Teil kann mein Router (der ja eigentlich nen Gateway ist) sehr
    > gut davor schützen das mein Spross Filesharing (Ports dicht) am laufen hat.
    Am besten 80 und 8080 sperren, wer braucht schon HTTP...

    > Sollte auch für technisch unbegabte heutzutage ein Muss sein.
    Das ist illusorisch ;-)


    "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

    Du fühlst dich durch einen meiner Beiträge provoziert oder persönlich angegriffen? -> ¯\_(ツ)_/¯ http://www.wordforge.net/images/smilies/simpsons_nelson_haha2.jpg

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BAS Kundenservice GmbH & Co. KG, Berlin
  2. PROSIS GmbH, Berlin, Gaimersheim, Wolfsburg, Leipzig, Braunschweig
  3. Niels-Stensen-Kliniken - Marienhospital Osnabrück GmbH, Osnabrück
  4. GÖRLITZ AG, Koblenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€
  2. 229€ (Bestpreis!)
  3. 64,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  2. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  3. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.


  1. 19:25

  2. 17:18

  3. 17:01

  4. 16:51

  5. 15:27

  6. 14:37

  7. 14:07

  8. 13:24