Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Campus 2: Apples Raumschiff landet…

Campus 2: Apples Raumschiff landet später

Apples futuristischer Campus 2, den Steve Jobs als Raumschiff-Campus bezeichnete, wird nicht pünktlich fertig. Der Bau wird erst im Jahr 2016 abgeschlossen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Apple Aktie nächstes Jahr auf 800$ 6

    plantoschka | 22.11.12 17:21 26.11.12 13:28

  2. Kann man schon Wallfahrten buchen?

    Anonymer Nutzer | 26.11.12 13:39 Das Thema wurde verschoben.

  3. Wenn der Architekt nichts weiss, 7

    Noppen | 22.11.12 12:51 26.11.12 11:11

  4. Pünktlich um... 18

    JohnDoes | 22.11.12 11:31 23.11.12 22:32

  5. Weltuntergang am 21.12.2012 verschoben! 2

    Anonymer Nutzer | 23.11.12 00:12 23.11.12 19:26

  6. der wirt abstürtzten und nicht landen 1

    Baron Münchhausen. | 23.11.12 14:22 23.11.12 14:22

  7. Effizient wie ein Borg Kubus 10

    velo | 22.11.12 14:13 23.11.12 10:49

  8. hat nicht die patentierte Form ... kt 1

    Moe479 | 22.11.12 21:56 22.11.12 21:56

  9. Vorher wird wohl der Berliner Flughafen fertig! ;-) 2

    9life-Moderator | 22.11.12 15:10 22.11.12 19:53

  10. Ich denke nicht , ... 17

    mawa | 22.11.12 11:49 22.11.12 18:06

  11. Ein Ring sie zu knechten

    matok | 22.11.12 19:09 Das Thema wurde verschoben.

  12. Man merkt schon, dass die ein Patent auf abgerundete Ecken haben... 1

    Charles Marlow | 22.11.12 17:03 22.11.12 17:03

  13. Patent

    PeterABC | 22.11.12 19:09 Das Thema wurde verschoben.

  14. Ein Ring... 3

    Soux | 22.11.12 13:53 22.11.12 14:07

  15. campus? 5

    OdinX | 22.11.12 12:07 22.11.12 13:44

  16. Gibt es Apfel 2016 überhaupt noch?

    Anonymer Nutzer | 22.11.12 13:09 Das Thema wurde verschoben.

  17. Verspätungen sowieso eingeplannt ! 1

    theonlyone | 22.11.12 12:15 22.11.12 12:15

  18. Re: Pünktlich um...

    entonjackson | 22.11.12 12:06 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Nash direct GmbH, Ulm
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  3. DewertOkin GmbH, Hamburg
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 29,99€ + 5,99€ Versand (günstiger als die schlechtere Nicht-PCGH-Version)
  2. täglich neue Deals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Messung: Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg
    Messung
    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

    Seit Mai 2017 haben Brandenburger 23.024 Funklöcher gemeldet. Die Initiatorin CDU will nun die Netzbetreiber nicht zwingen, diese zu schließen, sondern sucht nach Fördermitteln für die Konzerne.

  2. Star Wars Battlefront 2 Angespielt: Der Todesstern aus Sicht der Kampagne
    Star Wars Battlefront 2 Angespielt
    Der Todesstern aus Sicht der Kampagne

    Die Welt von Star Wars aus der Perspektive des Imperiums: Das ist die Idee hinter der Kampagne von Star Wars Battlefront 2. Golem.de konnte die ersten Missionen mit Hauptfigur Iden Versio ausprobieren. Wir haben eine erste Einschätzung - und Videoszenen.

  3. Nach Wahlniederlage: Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden
    Nach Wahlniederlage
    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

    Er stimmte im Bundestag gegen die Vorratsdatenspeicherung und den Bundestrojaner. Nun soll der niedersächsische SPD-Politiker Lars Klingbeil an die Spitze des Willy-Brandt-Hauses rücken.


  1. 18:18

  2. 18:03

  3. 17:50

  4. 17:35

  5. 17:20

  6. 17:05

  7. 15:42

  8. 15:27