Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Capcom: Gewinnexplosion dank fünf…

PC-Umsetzungen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. PC-Umsetzungen

    Autor: elgooG 07.05.11 - 15:14

    Ich finde es schade, dass viele Spiele erst gar nicht zu uns kommen und wenn doch, dann hauptsächlich für XBox360 und vor allem die PS3.

    Für PC erscheinen Spiele erst nach einer Ewigkeit, bis überhaupt nicht. Street Fighter IV war der letzte gute Titel den ich von Capcom gespielt habe. Auf Super Street Fighter, werde ich wohl ewig warten müssen.

  2. Re: PC-Umsetzungen

    Autor: iRofl 07.05.11 - 18:38

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde es schade, dass viele Spiele erst gar nicht zu uns kommen und
    > wenn doch, dann hauptsächlich für XBox360 und vor allem die PS3.
    >
    > Für PC erscheinen Spiele erst nach einer Ewigkeit, bis überhaupt nicht.
    > Street Fighter IV war der letzte gute Titel den ich von Capcom gespielt
    > habe. Auf Super Street Fighter, werde ich wohl ewig warten müssen.

    Wenn du auf solche Spiele stehst, warum hast du dann keine Konsole? Ich weiß, daran hast du noch nie selber gedacht.

  3. erscheint doch in wenigen wochen

    Autor: widardd 07.05.11 - 20:00

    http://www.amazon.de/Super-Street-Fighter-IV-Arcade/dp/B004WHT7QA/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1304790981&sr=8-6

    besonderes augenmerk gilt der tatsache, dass der demnächst erscheinende DLC "Arcade Edition" bereits dabei ist (4 neue kämpfer, balancing, besserer replay-channel).

    hier noch die meldung dazu:

    http://www.gamespot.com/events/captivate11/story.html?sid=6308118

  4. Re: PC-Umsetzungen

    Autor: elgooG 07.05.11 - 21:43

    iRofl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du auf solche Spiele stehst, warum hast du dann keine Konsole?
    > Ich weiß, daran hast du noch nie selber gedacht.

    Weil ich keine haben will? Ich weiß, darauf hättest du selbst nicht kommen können.

  5. Re: erscheint doch in wenigen wochen

    Autor: elgooG 07.05.11 - 21:45

    Ja, leider dauert es ewig bis die Umsetzung auch für PC verfügbar ist, während die Konsolenversion bereits in einem Monat erhältlich ist. :-(

  6. Re: PC-Umsetzungen

    Autor: widardd 07.05.11 - 21:56

    die frage ist aber durchaus berechtigt, das ist als hätte ein großer fan von RTS-spielen keinen PC.

    schau dir nur mal das neue mortal kombat an.. :)

    http://www.gametrailers.com/video/review-mortal-kombat/713003

  7. Re: PC-Umsetzungen

    Autor: iRofl 08.05.11 - 14:40

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > iRofl schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn du auf solche Spiele stehst, warum hast du dann keine Konsole?
    > > Ich weiß, daran hast du noch nie selber gedacht.
    >
    > Weil ich keine haben will? Ich weiß, darauf hättest du selbst nicht kommen
    > können.

    Wow, du bist echt schlau. "Ich will Surfen aber ich will kein Internet haben"

  8. Re: PC-Umsetzungen

    Autor: Syncing 08.05.11 - 14:54

    Gäbe es MHO auch in Deutschland wäre ich auf jedenfall dabei, andere werden da genauso denken. Schade das sich Capcom das entgehen läßt...

  9. Re: PC-Umsetzungen

    Autor: elgooG 08.05.11 - 15:08

    iRofl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wow, du bist echt schlau. "Ich will Surfen aber ich will kein Internet
    > haben"

    Nö, es wäre doof, wenn ich mir eine Konsole kaufen würde, obwohl ich hauptsächlich RTS und Ego Shooter spiele. Ich möchte zwar gerne alle Capcom-Spiele spielen, aber meine Welt reduziert sich nicht auf diesen einen Hersteller. Aber ich weiß, darauf hättest du nicht kommen können.

  10. Re: PC-Umsetzungen

    Autor: elgooG 08.05.11 - 15:14

    widardd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die frage ist aber durchaus berechtigt, das ist als hätte ein großer fan
    > von RTS-spielen keinen PC.

    Das ist ja das Problem: Ich mag Prügelspiele im Anime-Stil im Allgemeinen und die Spiele von Capcom im Speziellen sehr, aber ich zocke davon nicht genug, dass sich eine Konsole auszahlen würde. RTS bzw. Ego-Shooter gehören nun mal auch zu meinen Favoriten und da stinken Konsolen nun mal gewaltig ab.

    Würden genug Anime-Spiele auch zu uns kommen, würde ich mir das nochmal überlegen, aber so ist einfach zu wenig auf dem Markt um eine Konsole zu rechtfertigen.

    > schau dir nur mal das neue mortal kombat an.. :)
    > www.gametrailers.com

    Danke!

    Ich kann dir übrigens BlazBlue wärmstens empfehlen, wenn dir der Stil gefällt:
    http://www.gametrailers.com/video/review-blazblue-calamity/52354



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.05.11 15:32 durch elgooG.

  11. Re: PC-Umsetzungen

    Autor: H4ndy 08.05.11 - 15:26

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für PC erscheinen Spiele erst nach einer Ewigkeit, bis überhaupt nicht.
    > Street Fighter IV war der letzte gute Titel den ich von Capcom gespielt
    > habe. Auf Super Street Fighter, werde ich wohl ewig warten müssen.

    Super Street Fighter IV kommt am 15. Juli in der Arcade Edition für den PC:
    http://www.amazon.de/Super-Street-Fighter-IV-Arcade/dp/B004WHT7QA/

  12. Re: PC-Umsetzungen

    Autor: iRofl 08.05.11 - 18:34

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > iRofl schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wow, du bist echt schlau. "Ich will Surfen aber ich will kein Internet
    > > haben"
    >
    > Nö, es wäre doof, wenn ich mir eine Konsole kaufen würde, obwohl ich
    > hauptsächlich RTS und Ego Shooter spiele. Ich möchte zwar gerne alle
    > Capcom-Spiele spielen, aber meine Welt reduziert sich nicht auf diesen
    > einen Hersteller. Aber ich weiß, darauf hättest du nicht kommen können.

    Dann haben wir doch alles geklärt. DU hast das was dir wichtiger ist. Man kann im leben nicht alles haben. Versuch doch mal dein Verstand zu nutzen. Man kann entweder einen Sportwagen kaufen und schnell durch die Gegend düsen. Oder man kauft sich ein Familienwagen der etwas unschöner und langsamer ist aber dafür passen da auch mehr Leute rein. Ich verstehe nicht warum einige es schwer haben einfach mal das Ding zwischen den beiden Ohren zu nutzen. Wenn es dir zu schade ist eine Konsole zu kaufen dann hör auf "mimi" zu schreiben.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 08.05.11 18:35 durch iRofl.

  13. Re: PC-Umsetzungen

    Autor: elgooG 09.05.11 - 23:14

    iRofl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann haben wir doch alles geklärt. DU hast das was dir wichtiger ist. Man
    > kann im leben nicht alles haben. Versuch doch mal dein Verstand zu nutzen.
    > Man kann entweder einen Sportwagen kaufen und schnell durch die Gegend
    > düsen. Oder man kauft sich ein Familienwagen der etwas unschöner und
    > langsamer ist aber dafür passen da auch mehr Leute rein. Ich verstehe nicht
    > warum einige es schwer haben einfach mal das Ding zwischen den beiden Ohren
    > zu nutzen. Wenn es dir zu schade ist eine Konsole zu kaufen dann hör auf
    > "mimi" zu schreiben.

    So, jetzt langt es mir aber. Vertroll dich, keiner zwingt dich hier zu posten und wenn du etwas zu sagen hast, versuch zumindest ein halbwegs akzeptierbares soziales Verhalten an den Tag zu legen.

  14. Re: PC-Umsetzungen

    Autor: widardd 10.05.11 - 01:07

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ja das Problem: Ich mag Prügelspiele im Anime-Stil im Allgemeinen
    > und die Spiele von Capcom im Speziellen sehr, aber ich zocke davon nicht
    > genug, dass sich eine Konsole auszahlen würde. RTS bzw. Ego-Shooter gehören
    > nun mal auch zu meinen Favoriten und da stinken Konsolen nun mal gewaltig
    > ab.
    also zumindest für ego-shooter ist der pc eigentlich nicht mehr unbedingt die dominante plattform. (natürlich voraussgesetzt man lernt die ungewohnte bedienung)
    gibt es denn überhaupt egoshooter die nicht mehr auf der 360 entwickelt werden, oder nur auf dem pc erscheinen?

    bei RTS ist der markt doch eigentlich so tot, dass es auch ein 5 jahre alter rechner tut, oder? du könntest ja vielleicht das nächste geplante upgrade aussetzen, und die knete in eine konsole investieren. spiele wie RE5 haben auf der konsole sogar splitscreen (couchgaming mit nem kumpel ist doch nochmal was anderes als online+voicechat)
    >
    > Würden genug Anime-Spiele auch zu uns kommen, würde ich mir das nochmal
    > überlegen, aber so ist einfach zu wenig auf dem Markt um eine Konsole zu
    > rechtfertigen.

    also anime-titel gibt es schon einige, z.b. die komplette reihe der DBZ-spiele mit ihren 10(?) titeln, und naruto hat glaube ich auch eine menge.

    korrigier mich, wenn ich falsch liege, aber ich meine BlazBlue gibt es für konsolen ebenfalls in einer neueren version? und Marvel vs Capcom wäre da ja auch noch.
    es gibt mit sicherheit auch noch andere titel die dich ansprechen könnten auf einer konsole. dort ist meiner erfahrung nach besonders unter den innovativereren nischentiteln für jeden etwas dabei. (sowas wie castle crashers, limbo, usw)

    > Ich kann dir übrigens BlazBlue wärmstens empfehlen, wenn dir der Stil
    > gefällt:
    > www.gametrailers.com

    danke, der titel ist mir bereits bekannt. allerdings bin ich da eher pragmatisch, und schaue nur aufs gameplay, grafik nehm ich wie sie kommt.
    mein "Gouken" in SSF4 hat allerdings gerade mal rang B, damit bin ich noch eine ganz weile beschäftigt, und mir graut es jetzt schon vor der flut an Evil Ryus und Shin Akumas demnächst ;)

  15. Re: PC-Umsetzungen

    Autor: elgooG 10.05.11 - 08:02

    widardd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also zumindest für ego-shooter ist der pc eigentlich nicht mehr unbedingt
    > die dominante plattform. (natürlich voraussgesetzt man lernt die ungewohnte
    > bedienung)
    > gibt es denn überhaupt egoshooter die nicht mehr auf der 360 entwickelt
    > werden, oder nur auf dem pc erscheinen?

    Ja, die Versorgung mit Ego-Shootern ist inzwischen auch auf der Konsole gewährleistet. Allerdings ist gerade die schwammige ungenaue Steuerung der Grund warum ich nicht auf der Konsole spiele.

    Entweder der Shooter ist für mich unsteuerbar (Metro 2033 mit Xbox-Controller am PC) oder es reicht schon, wenn man ungefähr in die richtige Richtung schießt. Ob sich bei neueren Titeln etwas daran geändert hat, kann ich nicht sagen, aber Maus & Tastatur fühlen sich nun mal "natürlicher" an.

    > bei RTS ist der markt doch eigentlich so tot, dass es auch ein 5 jahre
    > alter rechner tut, oder? du könntest ja vielleicht das nächste geplante
    > upgrade aussetzen, und die knete in eine konsole investieren.

    Berufsbedingt muss ich immer bei der Hardware auf dem neusten Stand sein. Geld ist auch überhaupt nicht das Problem. Ich möchte nur eine Konsole kaufen, wenn sie auch genug Vorteile bietet. Außerdem bräuchte ich mangels Fernseher wieder extra Platz dafür inkl. 24-27"-Monitor.

    Ach ja, meine Wohnung ist im japanischen Stil eingerichtet. Es gibt gar keine Couch. :p

    > also anime-titel gibt es schon einige, z.b. die komplette reihe der
    > DBZ-spiele mit ihren 10(?) titeln, und naruto hat glaube ich auch eine
    > menge.
    Das ist auch so ein Problem: Naruto & DBZ sind ja nett, aber nicht das was ich suche. Richtig gute Titel muss man leider impotierten und da schlägt wieder die Regionalbeschränkung zu. Viele Titel erscheinen auch erst gar nicht für die XBox sondern nur für PS3.

    Leider ist der Markt bei uns hier genauso trostlos wie bei den Serien. Bekannte Serien sind auch meist die, die eigentlich für Kinder und Jugendliche gedacht und kaum anspruchsvoll sind.

    > korrigier mich, wenn ich falsch liege, aber ich meine BlazBlue gibt es für
    > konsolen ebenfalls in einer neueren version?
    Ja, gibt es.

    > danke, der titel ist mir bereits bekannt. allerdings bin ich da eher
    > pragmatisch, und schaue nur aufs gameplay, grafik nehm ich wie sie kommt.
    > mein "Gouken" in SSF4 hat allerdings gerade mal rang B, damit bin ich noch
    > eine ganz weile beschäftigt, und mir graut es jetzt schon vor der flut an
    > Evil Ryus und Shin Akumas demnächst ;)

    Bei BlazBlue ist vor allem die Präsentation ausgezeichnet. SF4 ist da leider oft etwas eintönig. Die Story ist auch genial, sofern man mit langen Dialogen klarkommt.

    Egal: In ein paar Jahren würde auch wieder eine neue Version der XBox erscheinen und die Abwärtskompatibilität ist den Herstellern auch nicht gerade wichtig. Die Preise von Konsolenspielen ist auch oft sehr hoch. Insgesamt sehe ich keine Grund mich von meinem PC als Spieleplattform zu trennen.

  16. Re: PC-Umsetzungen

    Autor: widardd 10.05.11 - 12:40

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Ja, die Versorgung mit Ego-Shootern ist inzwischen auch auf der Konsole
    > gewährleistet. Allerdings ist gerade die schwammige ungenaue Steuerung der
    > Grund warum ich nicht auf der Konsole spiele.
    hm also schwammig kommt mir die steuerung immer erst am pc bei den portierungen vor.
    >
    > Entweder der Shooter ist für mich unsteuerbar (Metro 2033 mit
    > Xbox-Controller am PC) oder es reicht schon, wenn man ungefähr in die
    > richtige Richtung schießt.
    diese zielhilfen kann man eigentlich in jedem spiel deaktivieren.
    > Ob sich bei neueren Titeln etwas daran geändert
    > hat, kann ich nicht sagen, aber Maus & Tastatur fühlen sich nun mal
    > "natürlicher" an.
    ist schon richtig, mittlerweile muss ich aber sagen, dass mir bei shootern die herausforderung fehlt, wenn ich sie mit maus bediene. KIs sind eigentlich alle überfordert, wenn man mit dieser "fingerverlängerung" nur draufzeigen muss. und im multiplayer artet es grundsätzlich in campen und einigeln aus. mit einem analogstick dagegen hat nicht nur die KI eine chance, man ist generell immer gefordert, und legt nicht mal eben unrealistische 10 headshots in folge hin.

    die portierung in das andere bedienelement, ist oftmals auch mehr als fraglich. entweder werden die gegnermassen einfach mal verdreifacht (Halo), oder es wird garnichts getan, und das spiel verliert jeglichen reiz und herausforderung (Dead Space).
    >
    > > bei RTS ist der markt doch eigentlich so tot, dass es auch ein 5 jahre
    > > alter rechner tut, oder? du könntest ja vielleicht das nächste geplante
    > > upgrade aussetzen, und die knete in eine konsole investieren.
    >
    > Berufsbedingt muss ich immer bei der Hardware auf dem neusten Stand sein.
    > Geld ist auch überhaupt nicht das Problem. Ich möchte nur eine Konsole
    > kaufen, wenn sie auch genug Vorteile bietet. Außerdem bräuchte ich mangels
    > Fernseher wieder extra Platz dafür inkl. 24-27"-Monitor.
    ich kenne einige leute die ihre konsole praktisch neben dem pc betreiben, und einfach bei bedarf umschalten.
    >
    > Ach ja, meine Wohnung ist im japanischen Stil eingerichtet. Es gibt gar
    > keine Couch. :p
    interessant. und wo sitzt man dann? auf dem boden?
    >
    > > also anime-titel gibt es schon einige, z.b. die komplette reihe der
    > > DBZ-spiele mit ihren 10(?) titeln, und naruto hat glaube ich auch eine
    > > menge.
    > Das ist auch so ein Problem: Naruto & DBZ sind ja nett, aber nicht das was
    > ich suche. Richtig gute Titel muss man leider impotierten und da schlägt
    > wieder die Regionalbeschränkung zu. Viele Titel erscheinen auch erst gar
    > nicht für die XBox sondern nur für PS3.
    von diesen regionsbeschränkungen kann ich ein lied singen. inzwischen bestimmt nicht nur der account, sondern auch die IP, was man bekommt (zumindest auf der 360). GoW2-GOTY in UK gekauft, um dann hier festzustellen, dass ich die DLCs weder aktivieren, noch herunterladen kann. :(

    wohnung im japanischen stil, mag animes... da ist es mit der japanischen sprache vielleicht auch nicht so unrealistisch? ;)
    zumindest bei microsoft könntest du einen japanischen account anlegen, und die verbindung deiner x-box über einen japanischen proxy schicken, und hättest so den kompletten japanischen marketplace.
    >
    > Leider ist der Markt bei uns hier genauso trostlos wie bei den Serien.
    > Bekannte Serien sind auch meist die, die eigentlich für Kinder und
    > Jugendliche gedacht und kaum anspruchsvoll sind.
    >
    > > korrigier mich, wenn ich falsch liege, aber ich meine BlazBlue gibt es
    > für
    > > konsolen ebenfalls in einer neueren version?
    > Ja, gibt es.
    >
    > > danke, der titel ist mir bereits bekannt. allerdings bin ich da eher
    > > pragmatisch, und schaue nur aufs gameplay, grafik nehm ich wie sie
    > kommt.
    > > mein "Gouken" in SSF4 hat allerdings gerade mal rang B, damit bin ich
    > noch
    > > eine ganz weile beschäftigt, und mir graut es jetzt schon vor der flut
    > an
    > > Evil Ryus und Shin Akumas demnächst ;)
    >
    > Bei BlazBlue ist vor allem die Präsentation ausgezeichnet. SF4 ist da
    > leider oft etwas eintönig. Die Story ist auch genial, sofern man mit langen
    > Dialogen klarkommt.
    >
    > Egal: In ein paar Jahren würde auch wieder eine neue Version der XBox
    > erscheinen und die Abwärtskompatibilität ist den Herstellern auch nicht
    > gerade wichtig. Die Preise von Konsolenspielen ist auch oft sehr hoch.
    > Insgesamt sehe ich keine Grund mich von meinem PC als Spieleplattform zu
    > trennen.
    nach den jüngsten gerüchten wird die nächste x-box wohl schon für 2012 erwartet. die abwärtskompatibilität lässt zumindest bei microsoft keine wünsche offen.
    (Shenmue 2 für die alte xbox :D)

    die preise sind wirklich exorbitant, wenn man nich aufpasst, blättert man schnell mal 70¤ für ein spiel hin. hinzu kommen dann noch abogebühren für den erweiterten onlinebereich...

  17. Re: PC-Umsetzungen

    Autor: elgooG 11.05.11 - 13:14

    widardd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich kenne einige leute die ihre konsole praktisch neben dem pc betreiben,
    > und einfach bei bedarf umschalten.
    Ja, über KVM-Switches, oder? Ich weiß nicht wie die aktuelle Situation ist, aber hier kann es doch zu einem schlechteren Bild kommen, es sei den man investiert mehr hinein.

    Ob sowas möglich ist, ohne Probleme zB mit BluRay-Kopierschutz zu bekommen, weiß ich leider auch nicht. Da kein Fernseher da ist, brauche ich aber die Möglichkeit am Rechner solche BluRays abspielen zu können.

    > interessant. und wo sitzt man dann? auf dem boden?
    Es gibt mehrere Möglichkeiten. Ich habe hier zB auch sehr leicht transportierbare couchähnliche große Sitzpolster, also welche in denen man sich richtig schön hineinlegen kann. Der Vorteil daran ist auch, dass man flexibel ist und mal spontan das gesamte Wohnzimmer freiräumen oder umändern kann. Sehr praktisch, wenn es vorkommen kann dass mehrere Leute zu einem Kinoabend über Beamer vorbei kommen, oder zum Essen kommen. (Die dazugehörigen Tische sind durch die geringe Höhe auch nicht besonders schwer und schnell aufgestellt.)

    Es ist alles erst sehr ungewohnt, hat aber so viele Vorteile, dass ich nicht mehr davon weg will. Mein Freund hat sich auch sehr schnell daran gewöhnt und wird seine Wohnung auch bald umstellen. ;-)

    > von diesen regionsbeschränkungen kann ich ein lied singen. inzwischen
    > bestimmt nicht nur der account, sondern auch die IP, was man bekommt
    > (zumindest auf der 360). GoW2-GOTY in UK gekauft, um dann hier
    > festzustellen, dass ich die DLCs weder aktivieren, noch herunterladen kann.
    > :(
    Ja, Globallisierung ist nur für Konzerne gedacht. Der Endverbraucher soll in seinem lokalen Markt eingesperrt bleiben. :-(

    > wohnung im japanischen stil, mag animes... da ist es mit der japanischen
    > sprache vielleicht auch nicht so unrealistisch? ;)
    Ich spreche ein wenig japanisch, aber schreiben fällt mir noch sehr sehr schwer. Müsste man im Alltag öfter anwenden um ständige Übung zu haben. ;-)

    > zumindest bei microsoft könntest du einen japanischen account anlegen, und
    > die verbindung deiner x-box über einen japanischen proxy schicken, und
    > hättest so den kompletten japanischen marketplace.
    Ja, aber dann hätte ich das Problem, dass der Account vielleicht später mal nicht mehr funktioniert..evtl. durch eine neue Prüfungsmethode, oder Erkennung von Proxys. :-/

    > nach den jüngsten gerüchten wird die nächste x-box wohl schon für 2012
    > erwartet. die abwärtskompatibilität lässt zumindest bei microsoft keine
    > wünsche offen.
    > (Shenmue 2 für die alte xbox :D)
    >
    > die preise sind wirklich exorbitant, wenn man nich aufpasst, blättert man
    > schnell mal 70¤ für ein spiel hin. hinzu kommen dann noch abogebühren für
    > den erweiterten onlinebereich...
    Wenn ich eine Konsole kaufen würde, würde ich sowieso auf die nächste Generation warten. Nur hoffe ich, dass die Konsolen endlich kleiner werden. Mobil zocken wie am Notebook wird wohl sicher nicht mehr funktionieren. Darauf kann ich aber evtl. verzichten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WEGMANN automotive GmbH, Veitshöchheim bei Würzburg
  2. MicroNova AG, München/Vierkirchen
  3. htp GmbH, Region Hannover, Hildesheim, Braunschweig
  4. Handtmann Service GmbH & Co. KG, Biberach an der Riss

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 299,00€
  2. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (aktuell günstigste GTX 1070 Mini)
  3. 98,99€ (Bestpreis!)
  4. 83,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
    Mordhau angespielt
    Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

    Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
    Von Peter Steinlechner

    1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
    2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
    e.Go Life
    Ein Auto, das lächelt

    Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
    2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
    3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

    1. Untersuchung gestartet: Kartellamt prüft Manipulationen bei Nutzerbewertungen
      Untersuchung gestartet
      Kartellamt prüft Manipulationen bei Nutzerbewertungen

      Wie häufig sind Nutzerbewertungen im Internet gefälscht oder manipuliert? Das Bundeskartellamt will Verkaufsplattformen und Bewertungsportale darauf untersuchen.

    2. Werbenetzwerke: Erste DSGVO-Untersuchung gegen Google gestartet
      Werbenetzwerke
      Erste DSGVO-Untersuchung gegen Google gestartet

      Ein Jahr nach Inkrafttreten der DSGVO wird die irische Datenschutzbehörde gegen Google tätig. Dabei geht es um die Kategorisierung von Nutzern in Werbenetzwerken.

    3. Google Cloud: Media Markt/Saturn will Preise von Amazon voraussehen
      Google Cloud
      Media Markt/Saturn will Preise von Amazon voraussehen

      Das Predictive Pricing von Media Markt basiert auf einer eigenentwickelten Software, die Rechenleistung der Google Cloud nutzt. Preisanpassungen, auch online, erfolgen außerhalb der Ladenöffnungszeiten der Märkte.


    1. 17:48

    2. 16:27

    3. 15:30

    4. 13:21

    5. 13:02

    6. 12:45

    7. 12:26

    8. 12:00