Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CDs im Cloud Player: Amazon stellt…

Komfortabler MP3-Kauf wäre mir wichtiger.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Komfortabler MP3-Kauf wäre mir wichtiger.

    Autor: Theta 10.01.13 - 17:50

    Dabei hatte Amazon das schon deutlich besser und keiner weiß, warum es so kundenfeindlich umgestellt wurde.

    Jetzt ist nur noch 1Click verfügbar, ohne Bestellübersicht bzw. Warenkorb. Will man kein ganzes Album, muss man jJeden Track einzeln auswählen, bestätigen und bezahlen - das ist wie Produkte im Supermarkt kaufen und ohne Einkaufswagen mit jeder einzelnen Ware zur Kasse gehen und dann auch einzeln bezahlen.

    Im Amazon-MP3-Forum beschweren sich hunderte Kunden, aber offensichtlich will Amazon es aussitzen, was ermangels echter Alternativen wohl auch noch von Erfolg gekrönt sein wird.

  2. Re: Komfortabler MP3-Kauf wäre mir wichtiger.

    Autor: der kleine boss 10.01.13 - 19:45

    das ist, weil bei amazon ab 20¤ kein versand zu zahlen war, und so leute einfach ein paar mp3s in den korb gelegt haben um den preis auf >20¤ zu heben und amazon so auszutricksen, find ich verständlich, das abzuschaffen...

  3. Re: Komfortabler MP3-Kauf wäre mir wichtiger.

    Autor: endmaster 10.01.13 - 20:01

    Was soll daran verständlich sein? Wenn die sagen, dass es ab 20¤ umsonst verschickt wird, ist es doch mir überlassen, wie ich auf diesen Wert komme.

    Das ist so, als würde man sagen, ab einem Auto für 20.000¤ gibs Winterreifen umsonst. Wenn mein Wunschauto nur 18.000 kostet, dann kaufe ich halt noch Lederausstattung dazu. Ist doch völlig legitim.

    Die 20¤ sind doch ein Wert, der durch den kostenllsen Versand angestrebt werden soll. Genau das wird durch die MP3s erreicht (die nichtmal verschickt werden müssen ;) )

  4. Re: Komfortabler MP3-Kauf wäre mir wichtiger.

    Autor: Theta 10.01.13 - 20:57

    Das ist in jedem Fall ein interessanter Punkt, insbesondere weil ich bislang der Meinung war, dass das nicht funktioniert hätte, als ich es selbst mal testweise versucht habe. Möglicherweise erinnere ich mich aber auch falsch.

    Trotz allem sollte es doch aber möglich sein, Waren einer bestimmten Warengruppe auszuschließen oder wenigstens einen Warenkorb einzuführen, der zum Zahlungsabschluss meinetwegen auch mit 1Click bezahlt wird. Es ist nur jetzt höchst umständlich, einzelne Titel zu kaufen und ich hasse solche Microtransaktionen - wogegen sich meine Bank wohl eher freuen dürfte.

  5. Re: Komfortabler MP3-Kauf wäre mir wichtiger.

    Autor: Theta 10.01.13 - 20:59

    Auch eine interessante Betrachtungsweise. Aber wie es scheint sind ein paar hundert deutsche Kunden (ich habe mal spaßenshalber bei den anderen Amazon-Plattformen geschaut, da scheint es niemand zu stören) für Amazon wohl unrelevant. Vielleicht weil diese sich zwar beschweren aber am Ende trotzdem noch "heimlich" kaufen.

    Schade trotzdem. Ein offizielles Statement wäre schon schön.

  6. Re: Komfortabler MP3-Kauf wäre mir wichtiger.

    Autor: Esquilax 10.01.13 - 21:15

    > Will man kein ganzes Album, muss man jJeden Track einzeln auswählen, bestätigen
    > und bezahlen - das ist wie Produkte im Supermarkt kaufen und ohne Einkaufswagen
    > mit jeder einzelnen Ware zur Kasse gehen und dann auch einzeln bezahlen.

    Ok, ich vermisse den Warenkorb für MP3s auch etwas, da ich lieber über Tage gesammelt habe um dann z.B. 5 ¤ auf einmal auszugeben.
    Aber ich muss nicht die einzelnen Tracks "bestätigen und bezahlen". Wenn ich in den Suchergebnissen auf den Bestellbutton klicke, ist das Lied sofort bestellt. Und innerhalb von einer bestimmten Zeit (halbe Stunde?) laufen alle Lieder innerhalb einer Bestellung und werden auch in Summe abgerechnet?!
    Den einzigen Nachteil den ich da sehe ist, dass ich mir die Lieder merken oder aufschreiben muss, wenn ich sammeln will.

  7. Re: Komfortabler MP3-Kauf wäre mir wichtiger.

    Autor: Theta 10.01.13 - 21:37

    Esquilax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Aber ich muss nicht die einzelnen Tracks "bestätigen und bezahlen". Wenn
    > ich in den Suchergebnissen auf den Bestellbutton klicke, ist das Lied
    > sofort bestellt. Und innerhalb von einer bestimmten Zeit (halbe Stunde?)
    > laufen alle Lieder innerhalb einer Bestellung und werden auch in Summe
    > abgerechnet?!

    Echt? Also der verlangt bei mir immer nach Jetzt kaufen eine Bestätigung und dann soll ich zahlen. Dass da innerhalb kurzer Zeit aufsummiert wird, ist mir nicht aufgefallen - was daran liegen kann, dass ich danach noch garnicht geschaut habe. :)

    > Den einzigen Nachteil den ich da sehe ist, dass ich mir die Lieder merken
    > oder aufschreiben muss, wenn ich sammeln will.

    Ja, das beklagen auch viele.

  8. Re: Komfortabler MP3-Kauf wäre mir wichtiger.

    Autor: Esquilax 10.01.13 - 23:01

    Theta schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Echt? Also der verlangt bei mir immer nach Jetzt kaufen eine Bestätigung
    > und dann soll ich zahlen. Dass da innerhalb kurzer Zeit aufsummiert wird,
    > ist mir nicht aufgefallen - was daran liegen kann, dass ich danach noch
    > garnicht geschaut habe. :)
    >

    Ja, ist bei mir so. Kann sein, dass man da mal einen Haken "dies Einstellungen als Standard speichern" oder so setzen muss. Kann mich nicht mehr erinnern, da das bei mir eigentlich schon seit der Umstellung auf Cloudplayer so ist.
    Eventuell muss auch die "normale" 1-Klick-Bestellung eingerichtet sein?! Kann aber nicht sagen, ob sie das bei mir ist, da ich sie nicht nutze.

  9. Re: Komfortabler MP3-Kauf wäre mir wichtiger.

    Autor: ichbinsmalwieder 11.01.13 - 10:18

    Theta schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt ist nur noch 1Click verfügbar, ohne Bestellübersicht bzw. Warenkorb.
    > Will man kein ganzes Album, muss man jJeden Track einzeln auswählen,
    > bestätigen und bezahlen

    Dann benutz doch 1Click, genau um das zu vermeiden ist es doch da!?

  10. Re: Komfortabler MP3-Kauf wäre mir wichtiger.

    Autor: Theta 11.01.13 - 10:43

    Ich verstehe nicht so recht, was du meinst.

    Ich nutze ja 1Click (habe es zumindest probeweise genutzt - gibt ja nichts anderes mehr, als 1Click) und es ist einfach nur umständlich gelöst und umgesetzt. Kaufst du / hast du MP3s bei Amazon gekauft, insbesondere in letzter Zeit?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Ford-Werke GmbH, Köln, Aachen
  2. flexis AG, Stuttgart
  3. über Ratbacher GmbH, Duisburg
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 192,90€ bei Alternate gelistet
  2. (täglich neue Deals)
  3. 239,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Fire TV Stick 2 im Test: Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
Fire TV Stick 2 im Test
Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
  1. Streaming Amazon bringt Alexa auch auf ältere Fire-TV-Geräte
  2. Streaming Amazon plant Fire TV mit 4K- und HDR-Unterstützung
  3. Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt

Garmin Fenix 5 im Test: Die Minimap am Handgelenk
Garmin Fenix 5 im Test
Die Minimap am Handgelenk

Creators Update im Test: Erhöhter Reifegrad für Windows 10
Creators Update im Test
Erhöhter Reifegrad für Windows 10
  1. Windows 10 Mobile Da waren es nur noch 13
  2. Creators Update Die meisten Linux-Entwickler-Tools laufen auf Windows
  3. Windows 10 Microsoft verrät, welche Daten gesammelt werden

  1. Elektronischer Personalausweis: Das tote Pferd soll auferstehen
    Elektronischer Personalausweis
    Das tote Pferd soll auferstehen

    Was ist eigentlich diese eID? Kaum jemand nutzt die Onlinefunktion des Personalausweises. Die Regierung will das ändern und sie verpflichtend aktivieren. Datenschützer kritisieren das, die Regierung verschiebt daraufhin die Abstimmung über das Gesetz.

  2. Siege M04 im Test: Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt
    Siege M04 im Test
    Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt

    Bewährter Sensor, gute Ergonomie und der obligatorische RGB-Streifen: Creative Labs' Siege M04 ist eine Gamer-Maus, an der es wenig zu kritisieren gibt - kleine Details gefallen uns besonders gut.

  3. Netgear GS510TLP: Lüfterloser PoE+-Switch mit 75 Watt Power Budget
    Netgear GS510TLP
    Lüfterloser PoE+-Switch mit 75 Watt Power Budget

    Netgear hat eine neue Power-over-Ethernet-Switch-Familie vorgestellt. Eines der Geräte lässt sich dabei lautlos betreiben und per Glasfaser weit entfernt ins Netzwerk einbinden. Der Preis ist für das kleine Gerät allerdings recht hoch, lässt sich dafür aber umfangreich konfigurieren.


  1. 10:05

  2. 09:20

  3. 08:52

  4. 08:04

  5. 07:55

  6. 07:37

  7. 07:28

  8. 07:00