1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ceconomy: Media Markt und Saturn…

Würde gerne im Media Markt einkaufen gehen....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Würde gerne im Media Markt einkaufen gehen....

    Autor: Metti 05.08.20 - 16:10

    ...wenn sie denn auch das im Angebot hätten, was ich möchte.

    Was will ich mit diesen "Hamma" Nockoff-Produkten, die schon auseinander fallen wenn man es auspackt.

    Oder was soll die schlechte Beratung. Im einen Moment muss der verehrte Herr eine Waschmaschine verkaufen und im anderen eine Empfehlung zu einer Software abgeben.

    Dazu kommt das schleimerische bedienen, wo man schon nach zwei Sätzen schon mit einem verschwitzen Lächeln ein Produkt aufgeschwatzt bekommt. Oben drein noch angelogen wird. (Habe mal spasseshalber nach Funktionen gefragt, zu einem Gerät das ich kenne, die es garnicht gibt/ kann. Wurde alles bejaht).

    Aussedem fühlt es sich für mich auch immer an, in einem Elektronik"Fachhandel" vor 30 Jahren einzukaufen.

    Media Markt ist ok, wenn man schnell schnell ein billiges USB-Kabel will, das man anschliessend durch ein richtiges ersetzt, mehr nicht!

  2. Re: Würde gerne im Media Markt einkaufen gehen....

    Autor: Neremyn 05.08.20 - 16:30

    Hardware Testen zu können wäre doch mal eine Idee für die Filialen z.B. VR ode Trackball Mäuse.

    Ich war vor einiger Zeit in einem Saturn und da ich schon seit längerem überlege ob ich mir evt. eine Trackballmaus zulege aber nicht weiß ob die was für mich wäre wollte ich mal eine in der Hand halten aber natürlich war keine da stattdessen nur 20(oder eher 8) "0815" Mäuse ausgepackt zum Testen angeschlossen.
    Ich glaube die Filiale hatte noch nicht mal Trackball Mäuse im Angebot oder was wäre mit Kopfhörern, Joysticks diesen Speziellen Tastaturen usw.
    Alles dinge bei denen der Handel vorteile zu Online haben könnte aber nicht hat bzw. nicht haben will und dann wundern warum es schlecht läuft.

    Mittlerweile wäre vermutlich die bessere Option Online Bestellen und nach dem Testen zurückschicken.

  3. Re: Würde gerne im Media Markt einkaufen gehen....

    Autor: Eldark 05.08.20 - 19:43

    Metti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...wenn sie denn auch das im Angebot hätten, was ich möchte.
    >

    Lang ist es her wo man sich einen PC zusammenstellen konnte im Mediamarkt

    > Was will ich mit diesen "Hamma" Nockoff-Produkten, die schon auseinander
    > fallen wenn man es auspackt.

    Manche Hama Teile sind aber nicht so schlecht wie man denkt, das Stativ was ich hab für die Fotokamera ist für den Preis echt gut, stabil, guter Stand mit beweglichen Füßen, mit hacken für Gewichte,...

    > Oder was soll die schlechte Beratung. Im einen Moment muss der verehrte
    > Herr eine Waschmaschine verkaufen und im anderen eine Empfehlung zu einer
    > Software abgeben.

    Die können nur das beraten was sie gelernt bekommen haben, also alles verkaufen was teuerer ist als das billigere ;)

    > Dazu kommt das schleimerische bedienen, wo man schon nach zwei Sätzen schon
    > mit einem verschwitzen Lächeln ein Produkt aufgeschwatzt bekommt. Oben
    > drein noch angelogen wird. (Habe mal spasseshalber nach Funktionen gefragt,
    > zu einem Gerät das ich kenne, die es garnicht gibt/ kann. Wurde alles
    > bejaht).

    Weil es nur Verkäufer sind die nicht wissen was sie machen, außer versuchen zu verkaufen

    > Media Markt ist ok, wenn man schnell schnell ein billiges USB-Kabel will,
    > das man anschliessend durch ein richtiges ersetzt, mehr nicht!

    Selbst das billige ist dort teuer...
    15 Blätter Fotopapier für 19,95 -.-
    Im Action 20 stk für 3,99¤
    Das tolle ist sogar das die Farben bei den vom Action besser geworden sind und das Papier nicht verblichen ist nach 1 Jahr
    (Selbe Tinte!)

  4. Re: Würde gerne im Media Markt einkaufen gehen....

    Autor: junichs 05.08.20 - 21:07

    War letztens im MediMax (fast das selbe wie Media Markt :D) wollte mir TVs anschauen, rein Interesse halber.
    Habe dem Verkäufer auch gesagt, dass ich kein Kaufinteresse gerade habe, aber er hat trotzdem freundlich (vermutlich zum Zeitvertreib) uns beraten. War echt gut, der wusste auch was er da redet.
    Also sind nicht alle Verkäufer so, dass sie keine Ahnung haben.

  5. Re: Würde gerne im Media Markt einkaufen gehen....

    Autor: nmSteven 05.08.20 - 21:17

    Das schlimme ist doch das da kaum noch jemand arbeitet der bei Media Markt angestellt ist.

    Die großen Hersteller haben in den Bereichen in denen es um Geld geht ihre eigenen Vertreter hingestellt die zu Dumping Lohn auf Provisionsbasis ihre Geräte verkaufen. Extrem ist das im Bereich Kaffeevollautomaten, Staubsauger (mit Akku) und Haushaltsgroßgeräte.

    Eine objektive Beratung wird suggeriert, die ziehen sich teilweise rote Hemden an, damit der Kunde denkt sie würden bei Media Markt arbeiten. Die Namensschilder aus denen die Firma hervorgeht für den die Vertriebler arbeiten sind an der Hemd Tasche befestigt und fallen immer in die Hemdtasche wenn gerade niemand von MediaMarkt in der Nähe ist.

    Der Kunde denkt ihm wird objektiv das beste Produkt empfohlen dabei wird er nur durch einen Vertriebsmitarbeiter des Herstellers zu dessen Produkten gelotst.

  6. Re: Würde gerne im Media Markt einkaufen gehen....

    Autor: Tuxraxer007 05.08.20 - 21:18

    junichs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > War letztens im MediMax (fast das selbe wie Media Markt :D) wollte mir TVs
    > anschauen, rein Interesse halber.
    > Habe dem Verkäufer auch gesagt, dass ich kein Kaufinteresse gerade habe,
    > aber er hat trotzdem freundlich (vermutlich zum Zeitvertreib) uns beraten.
    > War echt gut, der wusste auch was er da redet.
    > Also sind nicht alle Verkäufer so, dass sie keine Ahnung haben.
    Ich fahre auch meist zum MediMax - aus mehreren Gründ
    - Saturn ist verkehrstechnisch vollkommen ungünstig gelegen, mitten in der Stadt, Parkplätze Mangelware ( man muss in Parkhaus eine Einkaufscenter 200m weiter ), zudem ist das Angebot sowas von lückenhaft, selbst Angebote aus dem Prospekt sind nicht immer verfügbar.
    - Mediamarkt, der liegt bei uns etwas ausserhalb, ausreichend Parkplätze aber ich mag diesen Laden einfach nicht
    Einzig Lieferung am selben Tag hab mal gut geklaptt, morgens Drucker bestellt und 4 std. später war der geliefert, ich brauchte den dringend im HomeOffice, konnte selber nicht fahren und mein alter Drucker hatte das zeitliche gesegnet an dem Morgen.
    - Medimax liegt in der Nachbarstadt, Parkplätze vor der Türe, meist gute Angebote, gerade Amazon Echos und FireTV-Stick dort gekauft zum selben Angebotspreis wie bei Amazon selber
    Ausserdem habe die die Nachfülltintenflaschen für meinen Drucker vorrätig, da lohnt keine Onlinebestellung.

  7. Re: Würde gerne im Media Markt einkaufen gehen....

    Autor: nja666 06.08.20 - 02:33

    Ich fahre weder zu Media Markt, noch zu Saturn. Ich müsste jeweils etwa 40km (pro Strecke) fahren. Das ist es mir nicht wert.

    Woher soll ich wissen was ich sage, bevor ich höre was ich denke?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Debeka Betriebskrankenkasse, Koblenz
  2. Klinkhammer Intralogistics GmbH, Nürnberg, Krapkowice (Polen)
  3. ITDZ Berlin über Kienbaum Consultants International GmbH, Berlin
  4. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung-SSDs, Monitore, Laptops, Saugroboter und vieles mehr zu Bestpreisen)
  2. (u. a. G.Skill 16GB DDR4-3200 Kit für 54,90€, AMD Ryzen 9 3900XT für 419€, MSI B450 Tomahawk...
  3. mit 222,22€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  4. (u. a. Samsung GQ55Q70TGTXZG QLED TV 55 Zoll für 777€, Samsung Galaxy A20e 32GB 5,8 Zoll für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de