Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › China: Foxconn und Media Markt…

Endlich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Endlich

    Autor: Endlich 23.08.10 - 13:40

    Endlich können die mal selber sehen, was die für einen Schrott produzieren!

  2. Re: Endlich

    Autor: Bouncy 23.08.10 - 15:39

    Endlich schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endlich können die mal selber sehen, was die für einen Schrott produzieren!
    was ist an dem, was sie produzieren, schrott? foxconn ist auftragsfertiger, die entwicklungsleistung kommt hauptsächlich aus deutschland und usa. also bist DU selbst dafür verantwortlich, wenn die schrott produzieren!

  3. Re: Endlich

    Autor: Endlich 23.08.10 - 15:43

    Ich bin nicht Deutschland.

  4. Re: Endlich

    Autor: Bouncy 23.08.10 - 15:54

    Endlich schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin nicht Deutschland.
    niemand ist deutschland, und aufträge an foxconn werden auch nicht von deutschland erteilt sondern von hiesigen individuen wie dir

  5. Re: Endlich

    Autor: Endlich 23.08.10 - 16:13

    Dichte mir keinen Bart an.

    Ich kaufe jedenfalls nix, was bei Foxconn hergestellt wird.

  6. Re: Endlich

    Autor: Bouncy 23.08.10 - 16:50

    Endlich schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dichte mir keinen Bart an.
    der wird in zehn jahren schon von alleine wachsen, nur geduld
    > Ich kaufe jedenfalls nix, was bei Foxconn hergestellt wird.
    noch so ein experte der meint zu wissen, wo foxconn verbaut ist. wie naiv...

  7. Re: Endlich

    Autor: Endlich 23.08.10 - 18:19

    Sorry, Bruder.
    Ich lege Wert auf Pflege, da wird auch in 10 Jahren nix sein.

    Oui.

    Ich Experte und du Oberlehrer.

  8. Re: Endlich

    Autor: -SPAM- 23.08.10 - 18:39

    >Ich kaufe jedenfalls nix, was bei Foxconn hergestellt wird.
    Das wird dir nicht gelingen, wenn du keine großen Einschnitte machen willst. In wirklich fast jedem elektonischem Gerät stecken Bautile von foxconn.
    Versuche mal ein Mainboard zu finden, dass foxconn frei ist, denn es gibt lediglich einen MB Hersteller, der seinen Sitz NICHT in Asien hat: EVGA und wer weiß wo die produzieren lassen.

  9. Re: Endlich

    Autor: Foxconnisierer 24.08.10 - 07:52

    Doch es kann ihm gelingen. Wenn er in die Berge zieht und als Almöhi ohne Technik auf sein Lebensende wartet.

    Muaha.

    Wahrscheinlich wurde sogar mehrere Teile von Foxconn benutzt um seine Beiträge hier zu Posten.

    (P.S. ich hab ein Dell Rechner und so gut wie auf jedem Teil im inneren steht "FOXCONN" drauf. Wir werden also Foxconnisiert.)

  10. Re: Endlich

    Autor: Bouncy 24.08.10 - 08:21

    Endlich schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry, Bruder.
    mal keine wunschträume hier, ich weiß, dass du mich bewunderst weil ich mehr weiß als du, aber du wirst dir schon einen anderen großen bruder suchen müssen!
    > Ich Experte
    sicher. irgendeine begabung hat jeder, und sei es nur glühbirnen wechseln...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KWA Betriebs- und Service GmbH, Unterhaching
  2. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld
  3. Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen Referat Verwaltung/Personal (BKZ), Pirna
  4. BWI GmbH, Meckenheim, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

  1. Kunden-ID: VW will Online-Direktverkauf starten
    Kunden-ID
    VW will Online-Direktverkauf starten

    Volkswagen plant den Direktverkauf seiner Fahrzeuge über ein eigenes Onlineportal. Zudem sollen Kunden wie im Apple Store eine ID bekommen, über die alle Services abgewickelt werden. Für Händler und Kunden sind das schlechte Nachrichten.

  2. Onlinehandel: Ebay verklagt Amazon wegen Käufer-Abwerbeaktionen
    Onlinehandel
    Ebay verklagt Amazon wegen Käufer-Abwerbeaktionen

    Ebay verklagt Amazon: Das Onlinekaufhaus aus Seattle soll Ebay angeblich mit verbotenen Mitteln Verkäufer ausgespannt haben. Dabei soll es Amazon vor allem auf erfolgreiche Ebay-Händler abgesehen haben, um den eigenen Marketplace zu stärken.

  3. 100 MBit/s: Netcologne beginnt mit Vectoring im Nahbereich
    100 MBit/s
    Netcologne beginnt mit Vectoring im Nahbereich

    Nicht nur die Telekom hat beim Vectoring-Ausbau der Kabelverzweiger am Straßenrand den Zuschlag erhalten. Auch Netcologne aus Köln beginne nun und verlege dabei 25 km Glasfaserleitungen, erklärt Geschäftsführer Timo von Lepel.


  1. 07:41

  2. 07:22

  3. 19:33

  4. 18:44

  5. 17:30

  6. 17:05

  7. 15:18

  8. 15:02