Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › China Labor Watch: 16-Stunden-Tag…

220 Wochenstunden

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 220 Wochenstunden

    Autor: puerst 27.11.12 - 19:21

    "...wo drei Arbeiter im Monat auf 220 Wochenstunden kamen."
    1 Woche hat normalerweise 168 Stunden (7x24h), bei Zeitumstellung von Sommer- auf Winterzeit 169 Stunden.
    Oder meinen sie 220 Arbeitsstunden im Monat? Das wären bei durchschnittlich 4,3 Wochen/Monat ca. 51 Wochenstunden.

  2. Re: 220 Wochenstunden

    Autor: SvenFinn-LucasMöhlmann 27.11.12 - 21:37

    Die Woche hat für einen (1) Arbeiter 168 Stunden.
    Für drei (3) Arbeiter hat die Woche 504 Stunden...

  3. Re: 220 Wochenstunden

    Autor: Brainfreeze 28.11.12 - 08:17

    SvenFinn-LucasMöhlmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Woche hat für einen (1) Arbeiter 168 Stunden.
    > Für drei (3) Arbeiter hat die Woche 504 Stunden...
    Und wenn diese drei nun insgesamt 220 Wochenstunden gearbeitet haben, hat im Durchschnitt jeder von ihnen knapp über 10 Stunden pro Tag gearbeitet (an sieben Tagen in der Woche).
    Das ist natürlich immer noch viel, aber deutlich entfernt von den ebenfalls erwähnten 16 Stunden Arbeit am Tag.

    Oder anders gesagt: Ich verstehe den Satz in dem Artikel auch nicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.11.12 08:18 durch Brainfreeze.

  4. Re: 220 Wochenstunden

    Autor: puerst 28.11.12 - 09:16

    Ich hab' die Lösung gefunden: Im verlinkten Bericht der CLW steht:
    "Workers at Chitwig have been consistently working over 220 hours of overtime for the past few months."
    Also _Überstunden_, nicht Wochenstunden.

  5. Re: 220 Wochenstunden

    Autor: chrulri 18.12.12 - 12:18

    220 / 3 / 5 -> 14h40m am Tag, fünf Tage die Woche, oder eben 220 / 3 / 7 -> ~10,5h. Mach du das Mal ein paar Jahre lang, dann reden wir weiter.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. MAGMA GmbH, Aachen
  2. wenglor sensoric gmbh, Tettnang
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 329.99$
  2. 164.99$


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Mix im Test: Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
Mi Mix im Test
Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
  1. Xiaomi Mi Note 2 im Test Ein Smartphone mit Ecken ohne Kanten

Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. Potus Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto
  2. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  3. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Die Woche im Video B/ow the Wh:st/e!
  2. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

  1. Social Bots: Furcht vor den neuen Wahlkampfmaschinen
    Social Bots
    Furcht vor den neuen Wahlkampfmaschinen

    Können Social Bots im Internet so viel Ärger und Verwirrung stiften, dass es wahlentscheidend wird? Politiker sind besorgt, obwohl das Phänomen kaum erforscht ist.

  2. Fire OS 5.2.4.0 im Test: Amazon vernetflixt die Fire-TV-Oberfläche
    Fire OS 5.2.4.0 im Test
    Amazon vernetflixt die Fire-TV-Oberfläche

    Erstmals seit der Markteinführung des Fire TV hat Amazon dem Streaming-Gerät eine neue Oberfläche verpasst - die von der Netflix-App kaum noch zu unterscheiden ist. Wir haben sie uns angesehen und wünschen uns die alte Version zurück.

  3. 5K-Display: LG Ultrafine 5K mit Verbindungsproblemen zum Mac
    5K-Display
    LG Ultrafine 5K mit Verbindungsproblemen zum Mac

    Apple bewirbt das Display LG Ultrafine 5K im eigenen Onlineshop als ideale Ergänzung zum neuen Macbook Pro, doch zahlreiche Nutzer klagen über eine schlechte Abstimmung mit dem Notebook. Teilweise schaltet sich das Display unvermittelt ab.


  1. 09:40

  2. 09:03

  3. 07:59

  4. 07:39

  5. 07:23

  6. 18:19

  7. 17:28

  8. 17:07