1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chrome: Google verbietet…

Spannendes Thema geworden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spannendes Thema geworden

    Autor: ElMario 03.04.18 - 13:21

    Vielleicht ist es ja bald komplett illegal. :)

  2. Re: Spannendes Thema geworden

    Autor: gou-ranga 03.04.18 - 13:28

    Warum sollte es illegal sein (werden) Transaktionen zu bestätigen um als Gegenzug dafür einen Reward zu erhalten?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.04.18 13:29 durch gou-ranga.

  3. Re: Spannendes Thema geworden

    Autor: Vögelchen 03.04.18 - 13:35

    Weil man mit der Kipo- oder Nazikelue alles und jeden kaputt bekommt.
    Oder es zumindest versucht.

  4. Re: Spannendes Thema geworden

    Autor: Crossfire579 03.04.18 - 14:07

    ElMario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht ist es ja bald komplett illegal. :)


    Wie soll das bitte funktionieren?

  5. Re: Spannendes Thema geworden

    Autor: My1 03.04.18 - 14:27

    auch wenn es manchmal echt übertrieben wird sind beides echte probleme und kipo in der blockchain ist nicht genial.

    Asperger inside(tm)

  6. Re: Spannendes Thema geworden

    Autor: Galde 03.04.18 - 14:59

    Vögelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil man mit der Kipo- oder Nazikelue alles und jeden kaputt bekommt.
    > Oder es zumindest versuch

    Du hast Geldwäsche/Terrorunterstützung vergessen ;-)

    Ich denke das irgendwann dem ganzen gestzlich ein Riegel vorgeschoben wird, eben weil es extrem wichtig ist jeglichen Geldtransfer zu kontrollieren.

  7. Re: Spannendes Thema geworden

    Autor: Sea 03.04.18 - 15:00

    ein Gesetz erlassen, das den Einsatz, Besitz usw von BC/Kyptowährung verbietet?
    Glaube zwar nicht dass das jemals kommen wird, weil es den Wert von Krypto erhöht, aber prinzipiell ist das in "Das Ist Verboten"-Deutschland ja schnell gemacht. Verbieten können wir ja

  8. Re: Spannendes Thema geworden

    Autor: hiaws 03.04.18 - 15:33

    Sea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ein Gesetz erlassen, das den Einsatz, Besitz usw von BC/Kyptowährung
    > verbietet?
    > Glaube zwar nicht dass das jemals kommen wird, weil es den Wert von Krypto
    > erhöht, aber prinzipiell ist das in "Das Ist Verboten"-Deutschland ja
    > schnell gemacht. Verbieten können wir ja

    meinst du? ich tippe eher, dass firmen/banken ihre coins dann verramschen werden.. die wollen alle nicht mit sowas in verbindung gebracht werden, um dann irgendwelchen staatsschnüfflern einblicke in die systeme gewähren zu müssen.. wenn es so weit kommt, werden mehrere länder die spekulativen coins verbieten.. wie soll sich eine Währung mit täglichen schwankungen von (+/-) 3-7% durchsetzen? der ansatz mit der e-krone klingt da schon interessanter

  9. Re: Spannendes Thema geworden

    Autor: Sarkastius 03.04.18 - 16:07

    hiaws schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sea schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ein Gesetz erlassen, das den Einsatz, Besitz usw von BC/Kyptowährung
    > > verbietet?
    > > Glaube zwar nicht dass das jemals kommen wird, weil es den Wert von
    > Krypto
    > > erhöht, aber prinzipiell ist das in "Das Ist Verboten"-Deutschland ja
    > > schnell gemacht. Verbieten können wir ja
    >
    > meinst du? ich tippe eher, dass firmen/banken ihre coins dann verramschen
    > werden.. die wollen alle nicht mit sowas in verbindung gebracht werden, um
    > dann irgendwelchen staatsschnüfflern einblicke in die systeme gewähren zu
    > müssen.. wenn es so weit kommt, werden mehrere länder die spekulativen
    > coins verbieten.. wie soll sich eine Währung mit täglichen schwankungen von
    > (+/-) 3-7% durchsetzen?
    Und Aktien sind jetzt stabiler?

  10. Re: Spannendes Thema geworden

    Autor: Anonymer Nutzer 03.04.18 - 18:40

    Naja, es gibt ja noch genug coins die keine Kommentare zulassen.

    Und wenn ich das Argument mit den Schwankungen jedes Mal höre. Auch bei Euro gibt es Schwankungen von 10% manchmal in einem Monat. Ändert auch nichts an den meisten Preisen. Das Market Volumen von btc ist momentan gerade mal bei 100 Milliarden Euro. Wo soll man da eine Stabilität erwarten? Krypto ist momentan so low, dass sich der Wert in ner Woche verdoppeln würde wenn ein paar Investoren einsteigen.

  11. Re: Spannendes Thema geworden

    Autor: kaklaka 03.04.18 - 21:53

    Sarkastius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und Aktien sind jetzt stabiler?

    Aktien sind eine Beteiligung an einem Unternehmen und kein Währungsmittel.

  12. Re: Spannendes Thema geworden

    Autor: maverick1977 04.04.18 - 05:50

    Sarkastius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und Aktien sind jetzt stabiler?

    Ich dachte, die Kryptowährungen würden Währung heißen, weil man damit bezahlen können soll. Aber Du hast es schon recht gut erkannt. Es sind keine Währungen, sondern vergleichbar mit Aktien. Mit diesen "Währungen" hat man einen Anteil von... Was eigentlich genau? Wohl Anteil eines Glaubens, dass Morgen auch noch jemand so bescheuert ist, Geld für Nichts zu zahlen. Dafür nährt man den Coin-Hype, damit Morgen auch noch genau so viele Deppen dastehen, die eine handfeste Währung (Euro / Dollar / uvm) in digitales Nichts umwandeln.

    Bei Aktien gibt es Stabilität. Ab und an unterbrochen durch Meldungen in den Medien. Sieht man schön derzeit an Facebook. Die Meldungen über den Datenskandal haben den Kurs ganz schön abstürzen lassen. Aber sollte der Zuckerberg diese Wogen umschiffen können und die neuen Ideen den Aktionären vorstellen, wird das Vertrauen wiedergewonnen und der Kurs klettert wieder.

    Sah man auch toll daran, dass da Länder den Handel mit Bitcoins stoppen wollten, oder sogar taten. Der Kurs brach dramatisch ein. Also... Einfach nur Spekulationsobjekte ohne wirklichen Gegenwert.

  13. Re: Spannendes Thema geworden

    Autor: Myxin 04.04.18 - 08:17

    6-

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. ConceptPeople consulting gmbh, Hamburg
  3. Erzbistum Paderborn, Hardehausen bei Warburg
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,63€
  2. 19,95€
  3. 4,32€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

  1. Pentium G3420: Intel verkauft 22-nm-Prozessor von 2013 wieder
    Pentium G3420
    Intel verkauft 22-nm-Prozessor von 2013 wieder

    Die 14-nm-Knappheit bei Intel wird obskur: Der Hersteller hat den Pentium G3420 von 2013 erneut ins Angebot aufgenommen. Der 22-nm-Haswell-Chip ist eigentlich längst ausgelaufen, wird aber reanimiert.

  2. Breitbandausbau: Bernie Sanders will Internet- und Kabelkonzerne zerschlagen
    Breitbandausbau
    Bernie Sanders will Internet- und Kabelkonzerne zerschlagen

    US-Senator Bernie Sanders hat seinen Plan für den Breitbandausbau besonders in ländlichen und armen Regionen der USA vorgelegt. Er will Konzerne zerschlagen und kommunale Strukturen stark fördern.

  3. Korruption: Ericsson zahlt über 1 Milliarde US-Dollar Strafe in den USA
    Korruption
    Ericsson zahlt über 1 Milliarde US-Dollar Strafe in den USA

    Der europäische 5G-Hoffnungsträger war in mehreren Staaten in Korruptionsfälle verwickelt. Die Ericsson-Konzernführung hat dies eingestanden. In den USA zahlt das Unternehmen eine hohe Strafe.


  1. 17:32

  2. 15:17

  3. 14:06

  4. 13:33

  5. 12:13

  6. 17:28

  7. 15:19

  8. 15:03