1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Comscore: Facebook kann in…

schönes beispiel

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. schönes beispiel

    Autor: honk 11.06.12 - 11:57

    für den Wachstums Schwachsinn.

    Jetzt muß man die Leute halt dazu kriegen, sich 3, 4, viele Facebooksaccounts zuzulegen, um weiter Wachstums zu schaffen, und durch Parallelanmeldungen auch mehr als 24 h Tägliche Nutzung zu generieren, damit die Markt analysten zufreiden sind.

  2. Re: schönes beispiel

    Autor: elgooG 11.06.12 - 12:35

    honk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > für den Wachstums Schwachsinn.
    >
    > Jetzt muß man die Leute halt dazu kriegen, sich 3, 4, viele
    > Facebooksaccounts zuzulegen, um weiter Wachstums zu schaffen, und durch
    > Parallelanmeldungen auch mehr als 24 h Tägliche Nutzung zu generieren,
    > damit die Markt analysten zufreiden sind.

    Es hat niemand behauptet das es möglich ist, dass unsere Wirtschaft unendlich lange wachsen kann, auch wenn sie so nur funktionieren kann. Nur kann/will niemand etwas dagegen machen bzw. hofft jede rechtzeitig in Pension zu sein.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.06.12 12:35 durch elgooG.

  3. Re: schönes beispiel

    Autor: SoniX 11.06.12 - 14:08

    Behaupten tuns viele... funktionieren tuts blos nicht :D
    Aber das will keiner sehen...

    Ich muss mal eben los mir n neues iphone* kaufen!

    *) Steht für irgendein sinnloses Gadget

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) automatisiertes und hochautomatisiertes Fahren
    e:fs TechHub GmbH, Wolfsburg
  2. Product Manager:in eHealth
    12Next GmbH, Leverkusen
  3. RPA Developer (m/w/d)
    Beurer GmbH, Ulm
  4. Spezialistin*Spezialisten mit dem Schwerpunkt User Experience- / User Interface-Design
    Umweltbundesamt, Dessau-Roßlau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€ (inkl. Bonusmission "Die vierzig Räuber")
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. 17,99
  4. 5,75€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Datenschutz: GPS-Ortung in Firmenwagen meist unzulässig
Datenschutz
GPS-Ortung in Firmenwagen meist unzulässig

Manche Firmen statten ihre Dienstwagen mit GPS-Sendern aus, einige machen das sogar mit Diensthandys. Solcherlei Überwachung ist meist nicht rechtens.
Von Harald Büring

  1. Schweiz Alles andere als ein Datenschutzparadies
  2. Alternativen zu Google Analytics Tools für Reichweitenanalyse datenschutzkonform nutzen
  3. Anonyme Kritik Glassdoor muss Nutzerdaten an Arbeitgeber herausgeben

Solarenergiespeicher Bluetti EP500 Pro: Wie ich versuchte, autark zu werden
Solarenergiespeicher Bluetti EP500 Pro
Wie ich versuchte, autark zu werden

Ich vermesse per Drohne, schleppe Solarpanels und eine 83-kg-Powerstation, drucke Abstandshalter im 3D-Drucker - und spare Stromkosten. Zudem berechne ich, ob und wann sich die Ausgaben für die Anlage amortisieren.
Ein Erfahrungsbericht von Thomas Ell

  1. Fotovoltaik Solarzellen werden billiger und grüner
  2. Umweltschutz Swiss tankt bald klimaneutrales Kerosin
  3. Saubere Energie Strom aus dem Gewächshaus

iPhone 14 Pro Max im Test: Apple macht das iPhone wieder spannend
iPhone 14 Pro Max im Test
Apple macht das iPhone wieder spannend

Das iPhone 14 Pro Max mag aussehen wie sein direkter Vorgänger, einige der Neuerungen gehören aber zu den interessantesten bei Apple seit Jahren.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Unfall-Erkennung Auto-Unfallerkennung des iPhone 14 getestet
  2. iFixit Die größte Neuerung des iPhone 14 ist unsichtbar
  3. Apple iPhone 14 Pro soll Kamerarüttler ausgetrieben werden