1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Copyright: Klage gegen US…

Exportlizenz

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Exportlizenz

    Autor: x.adama 23.07.16 - 14:15

    Hat die deutsche Softwarefirma eigentlich eine Exporterlaubnis für die Software, die eine militärische Verwendung in der US Armee erlauben? 600 Millionen! Das ist ein Betrag der Deutschland in der Rangliste der Militätexporte weit nach vorne bringt. Software des Todes? Ob man man mit der Software der deutschen Firma auch Drohnen besser lenken kann und unschuldige Frauen und Kinder, auf jeden Fall aber Zivilisten töten kann? <---Achtung, da steckt Satire und Sarkasmus drin.

  2. Re: Exportlizenz

    Autor: picaschaf 23.07.16 - 16:21

    Wieso sollte sie diese Erlaubnis nicht erhalten? Im Übrigen sind Dual Use Güter (was es in diesem Fall vmtl. ist) nicht so dramatisch freizugeben.

  3. Re: Exportlizenz

    Autor: Moe479 23.07.16 - 23:46

    sehe ich genauso, mit messern aus solingen kann man auch leute erstechen, und nicht nur gurken schneiden ...

  4. Re: Exportlizenz

    Autor: Anonymer Nutzer 24.07.16 - 20:39

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sehe ich genauso, mit messern aus solingen kann man auch leute erstechen,
    > und nicht nur gurken schneiden ...

    Psst!

  5. Re: Exportlizenz

    Autor: picaschaf 24.07.16 - 23:50

    schachbrett schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Moe479 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > sehe ich genauso, mit messern aus solingen kann man auch leute
    > erstechen,
    > > und nicht nur gurken schneiden ...
    >
    > Psst!


    Ja bloß nicht! Beim nächsten Messerattentat werden dann gleich alle Messer verboten.

  6. Re: Exportlizenz

    Autor: S-Talker 25.07.16 - 10:28

    picaschaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > schachbrett schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Moe479 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > sehe ich genauso, mit messern aus solingen kann man auch leute
    > > erstechen,
    > > > und nicht nur gurken schneiden ...
    > >
    > > Psst!
    >
    > Ja bloß nicht! Beim nächsten Messerattentat werden dann gleich alle Messer
    > verboten.

    Damit wäre niemanden geholfen.

    Statt dessen werden Smart-Messer vorgeschrieben. Diese protokollieren alles per Internet. Das kurbelt die Wirtschaft an und schafft Sicherheit durch Überwachung. Geschäftsleute und Politiker würde die natürlich vergünstigt bekommen. Ein paar Privilegierte müssen natürlich auch eine Hintertür haben - Geheimdienste, Politiker ect. - aber die würden das nicht missbrauchen, das wäre ja illegal.

  7. Re: Exportlizenz

    Autor: Vollstrecker 25.07.16 - 11:31

    https://www.amazon.de/HAPILABS-103-hapifork-Bluetooth-f%C3%A4higen-Smart/dp/B00FRPCQ9Q

  8. Re: Exportlizenz

    Autor: TTX 25.07.16 - 12:05

    WUUUUUAAAAS das ist ja ein KILLER-Messer das muss ultra schnell verboten werden...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Business Analyst (d/m/w) Schwerpunkt Produktentwicklung
    TeamBank AG, Nürnberg
  2. IT Coordinator (m/w/d) Service Transition & Environment Management
    Hannover Rück SE, Hannover
  3. Product Owner / Anforderungsmanager - Digitale Bildungsprojekte (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
  4. SAP ABAP/UI5 Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (2x einlösbar, u. a. auf PCs, Monitore, Konsolen, SSDs, Peripherie, Games)
  2. 559,99€ (man kann nicht direkt bestellen, sondern eine "Einladung anfordern". Diese Einladung...
  3. 209,99€ (UVP 255€)
  4. (u. a. Palit RTX 3090 Ti für 1.391,98€, Zotac RTX 3090 für 1.298,99€, MSI RTX 3080 Ti für 1...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dopamine für Windows 10: Ein Musikplayer, wie er sein sollte
Dopamine für Windows 10
Ein Musikplayer, wie er sein sollte

Helferlein Dopamine ist ein minimalistischer MP3-Player unter Windows, vertrieben als Open Source, der auch vor großen Sammlungen nicht zurückschreckt.
Von Kristof Zerbe

  1. Checker Plus Gmail in besser

Antimaterie: Antiprotonen in supraflüssigem Helium gefangen
Antimaterie
Antiprotonen in supraflüssigem Helium gefangen

Forscher haben Antiprotonen in supraflüssigem Helium eingefangen und spektroskopisch untersucht. Das ermöglicht neue Untersuchungen an exotischen Atomen.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Hybridmagnet Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld
  2. Biologisch abbaubar Schweizer Team entwickelt Papierbatterie
  3. Supraleiter DNA baut Kohlenstoffnanoröhren um

Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
Datenschutz bei Whatsapp etc.
Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
Eine Anleitung von Friedhelm Greis