1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Coronakrise: Welche Hilfen IT…

Ersetze Freelancer durch Clown

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ersetze Freelancer durch Clown

    Autor: Labrador 27.03.20 - 09:45

    Ich habe die Diskussion zu diesem Post gestern mit Faszination und Schrecken verfolgt. Würde das Wort "Freelancer" an jeder Stelle des Texts durch das Wort "Kinderclown" oder "Liedermacher" ersetzt, wäre der Text nach wie vor total stimmig. Seine Aussage wäre also für Berufsgruppen, die Menschen Gutes tun, sie zum Lachen oder Träumen bringen und damit gesund erhalten genauso richtig. Auch Kinderclowns und Liedermacher sind wie IT-Freelancer in der Regel soloselbständig und unterhalten kein gewerbliches Unternehmen. Der Text zeigt also nur an einem Beispiel ein Gerechtigkeitsproblem auf - nämlich, dass der Staat Großunternehmen mit mehreren hundert Milliarden Euro unter die Arme greift und sehr viele andere im Regen stehen lässt. Eine sachliche Grundlage diesen Unterschied zu machen, gibt es nicht.
    Wenn das hier verkannt wird und neidinduziert nach Lust und Laune auf Freelancer eingedroschen wird zeigt dies eigentlich nur eines: Wir werden uns durch die Seuche nicht zu so selbstlosen, anteilnehmenden und solidarischen Wesen entwickeln, wie es andernorts derzeit oft behauptet wird. Ganz im Gegenteil!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg, Magdeburg, Rostock (Home-Office möglich)
  2. Krankenhaus des Maßregelvollzugs Berlin, Berlin
  3. Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin
  4. Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Disco Elysium für 29,99€, Metro Exodus: Gold Edition für 29,19€, Prey Digital Deluxe...
  3. 49,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

Core i9-10900K & Core i5-10600K im Test: Die Letzten ihrer Art
Core i9-10900K & Core i5-10600K im Test
Die Letzten ihrer Art

Noch einmal 14 nm und Skylake-Architektur: Intel holt alles aus der CPU-Technik heraus, was 250 Watt rein für die CPU bedeutet.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Comet Lake Intels vPro-Chips takten höher
  2. Comet Lake S Intel tritt mit 250-Watt-Boost und zehn Kernen an
  3. Core i7-10875H im Test Comet Lake glüht nur auf einem Kern