1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Coronakrise: Welche Hilfen IT…

Scheinselbstständigkeit

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Scheinselbstständigkeit

    Autor: Graf_Hosentrick 31.03.20 - 09:43

    Wer das jetzt als Freelancer/Solo Selbstständiger beantragt, öffnet der Argumentation der Scheinselbstständigkeit Tür und Tor.

  2. Re: Scheinselbstständigkeit

    Autor: TW1920 01.04.20 - 18:48

    Wie kommst du denn da drauf??
    Es können z.B. die übrigen Aufträge nicht reichen und du musst nicht permanent arbeiten - 2 Kunden im Jahr reichen aus um nicht Scheinselbständig zu sein...
    (mal abgesehen, dass die das in Corona Zeiten eh locker sehen werden)

    TW1920
    --------------------------------


    TWCportal -- WPvision

  3. Re: Scheinselbstständigkeit

    Autor: Trockenobst 05.04.20 - 00:25

    Graf_Hosentrick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer das jetzt als Freelancer/Solo Selbstständiger beantragt, öffnet der
    > Argumentation der Scheinselbstständigkeit Tür und Tor.

    Ich nutze gerade die Zeit, meine Profile auf den neuesten Stand zu kriegen.
    Gute Stundensätze und lange vorsorgen zahlen sich aus. Ich habe immer damit gerechnet das es mich mal 6 Monate+ hinwerfen kann.

    Übrigens gibt es gerade einen interessanten Effekt: da viele Firmen junge Leute mit Familien beschäftigen, akzeptiert ein Elternteil häufig die Kurzarbeit, weil einer für die Kids die Bespassung übernehmen muss. Da ist 2x 35h im Home Office technisch zwar möglich, aber praktisch geht das nicht.

    D.h. plötzlich brechen vielen IT Abteilungen mit Mindestbelegschaft, gerade die bei Infrastruktur, Versicherungen, Banken etc. Arbeiten ein Teil ihrer Kernbelegschaft weg.

    Alleine letzte Woche hatte ich zwei Anfragen bis Ende Juni, alles Home Office. Speziell für Admins, Supporter und Allrounder Entwickler gibt es genug zu tun.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Cloud
    EPLAN GmbH & Co. KG, Monheim am Rhein, Stuttgart
  2. Prozessmanager (m/w/d) Testmanagement Logistik
    Dirk Rossmann GmbH, Landsberg
  3. SAP ABAP Backend Entwickler (m/w/d)
    Digital Building Solutions GmbH, Sendenhorst (Münster)
  4. Informatiker / Software Engineer (w/m/d) Customer Service - IT-Systeme
    AIXTRON SE, Herzogenrath

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 269€ (UVP 299€)
  2. (u. a. IdeaPad Duet Chromebook für 189€, IdeaPad 5i für 349€)
  3. (u. a. Gaming, Computer & Tablet, TV & Audio, Smartphones)
  4. 339,94€ (günstig wie nie, UVP 599€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Halbleiterfertigung bei TSMC: Wie Moore's Law künftig weiterleben soll
Halbleiterfertigung bei TSMC
Wie Moore's Law künftig weiterleben soll

Bei TSMCs 3-nm-Fertigungsprozess N3 gibt es neue Ideen. Für die Steigerung der Rechenleistung wird auch das Packaging immer bedeutender.
Ein Bericht von Johannes Hiltscher

  1. Halbleiterfertigung & TSMC Übertriebene Transistor-Skalierung
  2. Halbleiterfertigung TSMCs N2-Prozess nutzt Nanosheets
  3. Halbleiterfertigung TSMC plant 2-nm-Fertigung ab 2025

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski


    30 Jahre Fate of Atlantis: Indiana Jones in seinem besten Abenteuer
    30 Jahre Fate of Atlantis
    Indiana Jones in seinem besten Abenteuer

    Mehrere Handlungspfade und Prügeleien: Golem.de hat das vor 30 Jahren veröffentlichte Indiana Jones and the Fate of Atlantis neu ausprobiert.
    Von Andreas Altenheimer

    1. Indiana Jones wird 40 Jahre alt Als Harrison Ford zum ersten Mal die Peitsche schwang

    1. WIK: Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern
      WIK
      Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern

      Werden Contentanbieter wie Netflix in Europa gezwungen, sich am Netzausbau zu beteiligen, schadet das am Ende den Nutzern. Das ergibt eine Analyse des WIK.

    2. Subventionen: Lindner will lieber Kitas als Elektroautos fördern
      Subventionen
      Lindner will lieber Kitas als Elektroautos fördern

      In der Debatte um die künftige Förderung von Elektroautos legt Finanzminister Christian Lindner nach. Die Kritik lässt nicht lange auf sich warten.

    3. Statt 5G: Russland nutzt 700-MHz-Frequenzband weiter für analoges TV
      Statt 5G
      Russland nutzt 700-MHz-Frequenzband weiter für analoges TV

      Der Frequenzbereich wurde um ein Jahr für die bisherige Nutzung verlängert. Die russischen Netzbetreiber wollten dort 5G ausbauen.


    1. 19:09

    2. 18:54

    3. 18:15

    4. 18:00

    5. 17:45

    6. 17:30

    7. 17:15

    8. 17:00