1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Coronavirus: Amazon misst…

Nur 40% aller symtomatisch erkrankten bekommen überhaupt Fieber

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur 40% aller symtomatisch erkrankten bekommen überhaupt Fieber

    Autor: Vögelchen 19.04.20 - 16:37

    Daher erschließt es sich mir nicht so ganz, warum sich alle auf die Fiebermessung verlassen.
    Eigentlich sollte jemand, der sich krank fühlt, von vorne herein zuhause bleiben. Schon vor dem Fieber.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.04.20 16:40 durch Vögelchen.

  2. Re: Nur 40% aller symtomatisch erkrankten bekommen überhaupt Fieber

    Autor: Thomas 19.04.20 - 17:41

    Vögelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Daher erschließt es sich mir nicht so ganz, warum sich alle auf die
    > Fiebermessung verlassen.
    > Eigentlich sollte jemand, der sich krank fühlt, von vorne herein zuhause
    > bleiben. Schon vor dem Fieber.

    Sie werden sich nicht ausschließlich darauf verlassen, aber es ist halt eine zusätzliche Maßnahme um potentiell infizierte Mitarbeiter zu erkennen.

    --Thomas

  3. Re: Nur 40% aller symtomatisch erkrankten bekommen überhaupt Fieber

    Autor: crustenscharbap 19.04.20 - 19:02

    Und viele nehmen Fiebermedikamente, und das Messen ist Humbug.

    Sagen die zumindest bei der Charité

  4. Re: Nur 40% aller symtomatisch erkrankten bekommen überhaupt Fieber

    Autor: Peter V. 19.04.20 - 19:38

    Vögelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Daher erschließt es sich mir nicht so ganz, warum sich alle auf die
    > Fiebermessung verlassen.
    > Eigentlich sollte jemand, der sich krank fühlt, von vorne herein zuhause
    > bleiben. Schon vor dem Fieber.
    Der Mensch ist unvernünftig und so filtert man wenigstens ein paar Leute raus. Bei einer Ansteckungsrate von 2-3 immerhin etwas.

  5. Re: Nur 40% aller symtomatisch erkrankten bekommen überhaupt Fieber

    Autor: wupme 20.04.20 - 07:45

    crustenscharbap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und viele nehmen Fiebermedikamente, und das Messen ist Humbug.
    >
    > Sagen die zumindest bei der Charité

    Es geht darum Risiken zu reduzieren. Etwas was kein Humbug ist.

    Sagt zumindest jeder mit Verstand.

  6. Re: Nur 40% aller symtomatisch erkrankten bekommen überhaupt Fieber

    Autor: Hotohori 20.04.20 - 09:09

    Vor allem auch in Sachen Arbeitsunfälle nicht ganz unerheblich. Kranke Arbeiter sind oft auch nicht ganz bei der Sache und schon können leichter Unfälle passieren. Es ist also auch zu ihrer eigenen Sicherheit.

  7. Re: Nur 40% aller symtomatisch erkrankten bekommen überhaupt Fieber

    Autor: M.P. 20.04.20 - 09:29

    Absolute Zustimmung. Wenn man 2...3 ohne jeden Schutz erreicht, kommt man alleine durch Temperaturmessung womöglich auf 1,5 ... 2,5 und vielleicht duch weitere Maßnahmen (Atemmaske/Handschuhe/Social Distancing in den Pausen z. B.) auf unter 1 ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HÜBNER GmbH & Co. KG, Kassel
  2. AOK Systems GmbH, verschiedene Standorte
  3. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  4. Materna Information & Communications SE, verschiedene Einsatzorte (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de