1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Coronavirus-Krise: Spahn macht…

Schießbefehl

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schießbefehl

    Autor: user0345 22.03.20 - 20:24

    Hatte gestern vor dem Einschlafen den Artikel zur Handyortung gelesen.


    Danach hatte ich einen dummen Traum:

    Die Regierung hat eine deutschlandweite Ausgangssperre verhängt und zur Umsetzung im ganzen Land Bundeswehr Scharfschützen aufstellen lassen.
    In den Nachrichten wurde dann Her Spahn gefeiert für die rückläufigen Todeszahlen im Zusammenhang mit dem Coronavirus.

    Auf meinem Smartphone hatte ich dann irgendwann eine App die den aktuellen Stand der erschossenen Personen anzeigte.
    Der Counter ist sekündlich gestiegen bis die App verboten wurde.

  2. Re: Schießbefehl

    Autor: ranzassel 22.03.20 - 20:37

    Muss ein Traum gewesen sein. Die Bundeswehr mit funktionierenden Waffen?!

  3. Re: Schießbefehl

    Autor: Mailerdeamon 22.03.20 - 20:43

    Seltsam, den gleichen Traum hatte ich auch.
    Es endete irgendwie im Faschismus… man bin ich schweißgebadet aufgewacht…
    Dann habe ich durchgeatmet und gedacht: Wir haben aber sicher eine vernünftige Regierung, bis ich heute Abend die Rede von Merkel gehört habe, da habe ich noch mal versucht aufzuwachen, aber es ging nicht.

  4. Re: Schießbefehl

    Autor: vax 22.03.20 - 20:51

    +1

  5. Re: Schießbefehl

    Autor: user0345 22.03.20 - 21:02

    +1

  6. Re: Schießbefehl

    Autor: PeterTasse 22.03.20 - 21:10

    Mailerdeamon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seltsam, den gleichen Traum hatte ich auch.
    > Es endete irgendwie im Faschismus… man bin ich schweißgebadet
    > aufgewacht…
    > Dann habe ich durchgeatmet und gedacht: Wir haben aber sicher eine
    > vernünftige Regierung, bis ich heute Abend die Rede von Merkel gehört habe,
    > da habe ich noch mal versucht aufzuwachen, aber es ging nicht.

    Ich weiß echt nicht was ihr habt. Dieser Virus verbreitet sich wahnsinnig schnell und kann unser GEsundheitssystem zum Kollaps bringen - was nur noch mehr Tote zur folge hätte.
    Daher ist JEDE effektive Maßnahme sinnvoll, welche der Eindämmung des Problems dient. Und wenn es halt solche Maßnahmen sind wie heute verkündet, so ist dem halt so. Hauptsache der Mist geht so schnell wie möglich vorbei.
    Klar ist das scheisse und macht keinen Spaß. Aber wollt ihr lieber, dass Massen an Menschen sterben bis wir irgendwann vllt nen Gegenmittel haben?

  7. Re: Schießbefehl

    Autor: Anonymer Nutzer 22.03.20 - 21:11

    Ich hatte einen anderen Traum: die Wirtschaft nun erkennt, dass alle Zuhause einsperren günstiger ist als für Büroflächen zu zahlen. Daraufhin wurden alle alle Arbeitnehmer Zuhause angekettet und sie werden kontrolliert über Schläuche ernährt.

    Alternativ wäre folgendes nun denkbar: Coronavirus wurde gezielt ausgesetzt um viele gesellschaftliche "Probleme" zeitgleich zu lösen (Boomer-Renten, Flüchtlinge, Klima, Hass auf USA, ...) und während der Bürger sich selbst einsperrt geht der Geheimdienst her und installiert global neuartige Wanzen o.ä. (jedenfalls etwas was sonst schwerer wäre).

  8. Re: Schießbefehl

    Autor: Kaliumpermanganat 22.03.20 - 21:14

    Funktioniert.
    Siehe Frostpunk. Eine solche Katastrophe übersteht man nur mit knallharten Zusammenhalt und Entfernung einzelner unkooperativer Elemente.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.03.20 21:15 durch Kaliumpermanganat.

  9. Re: Schießbefehl

    Autor: narfomat 22.03.20 - 21:29

    >Ich weiß echt nicht was ihr habt.
    wir haben ein gehirn, und benutzen es.
    >Daher ist JEDE effektive Maßnahme sinnvoll, welche der Eindämmung des Problems dient.
    so lange die maßnahme verhältnismässig UND effektiv ist, sehe ich das auch so.
    >Und wenn es halt solche Maßnahmen sind wie heute verkündet, so ist dem halt so.
    nur weil jemand fachfremdes in der politik irgend eine idee hat und irgendwas verkündet heißt das (leider) nicht, das die maßnahme effektiv ist und schon gar nicht, das sie auch effekt-bringend umsetzbar ist.

  10. Re: Schießbefehl

    Autor: sfe (Golem.de) 22.03.20 - 21:30

    Bevor der Thread noch weiter abrutscht wird er geschlossen.

    Sebastian Fels (golem.de)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. Software-Entwickler (gn) SAP / Schnittstellen
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide
  2. Senior Software-Entwickler - .NET / Java (w/m/d)
    New Solutions GmbH, Burghausen
  3. SAP PP Berater Job (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Göttingen
  4. Softwareentwickler (m/w/d)
    ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  3. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de