1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CPU-Entwickler: Mips wird…

CPU-Entwickler: Mips wird verkauft, Patente gehen an ARM-Holding

Der US-amerikanische Chipentwickler Mips wird in mehreren Teilen verkauft. Das Unternehmen selbst geht an Imagination, der größte Teil der Patente an die Holding, zu der auch ARM gehört. Doch nicht nur dem britischen Unternehmen könnte das nutzen.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "CPU-Entwickler: Mips wird verkauft, Patente gehen an ARM-Holding" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. ARM Limited eine Tochter des AST? Was für ein Blödsinn! 1

    DooMRunneR | 07.11.12 12:36 07.11.12 12:36

  2. Das wird hart für AMD 10

    Little_Green_Bot | 06.11.12 18:27 07.11.12 12:03

  3. Wo findet man 1

    Endwickler | 07.11.12 10:55 07.11.12 10:55

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Project Manager Healthcare (m/w/d)
    Ascom Deutschland GmbH, Dienstsitz Baar (Schweiz), Vertriebsgebiet DACH
  2. Senior Automation Engineer (m/w/d)
    Vesuvius GmbH, Borken
  3. Systemadministrator (m/w/d)
    Unicepta Communication & Consulting GmbH, Köln, Remote (flexibel)
  4. SAP ERP Consultant (w/m/d)
    HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ (Release: 09.11.22)
  2. ab 34,99€
  3. 109,99€
  4. 42,74€ (inkl. Vorbestellerbonus) mit Gutschein PCG-VICTORIA


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de