1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cyber Security Analyst: Der…

450.000$ Gehalt in Silicon Valley für Senior-Entwickler

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. 450.000$ Gehalt in Silicon Valley für Senior-Entwickler

    Autor: geldsucht 08.01.22 - 06:26

    Top 10% der Senior Entwickler in Sillicon Valley verdienen durchschnittlich 450.000$ im Jahr. In Deutschland bekommen die top 10% vielleicht 85000 oder so. Krankenversicherung wird in USA bei Software-Entwickler fast immer vom AG bezahlt und haeufig gibt es Zuschlaege fuer Rentenversicherung. Bei Google hat man nach 5 Jahren 25 Urlaubstagen / Jahr.

    Ja und viele Produkte sind in USA billiger als in Deutschland. Lenovo Laptops sind manchmal bis zu 2x guenstiger, Strom kostet in USA 2.5 Mal weniger, Sprit ist auch deutlich guenstiger.

    In Deutschland bleiben arbeiten nur die Entwickler, die nicht rechnen koennen. Sonst werden sie schon laengst weg aus Deutschland.

  2. Re: 450.000$ Gehalt in Silicon Valley für Senior-Entwickler

    Autor: geldsucht 08.01.22 - 06:38

    Und wenn man alle Ausgaben einschliesslich Mietkosten auf der Numbeo Webseite vergleicht (Muenchen gegen San Francisco), muss man ca. 60% mehr fuer alles ausgeben, aber bei einem +450% zum Gehalt spielt es keine grosse Rolle.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.01.22 06:40 durch geldsucht.

  3. Re: 450.000$ Gehalt in Silicon Valley für Senior-Entwickler

    Autor: amagol 08.01.22 - 06:52

    geldsucht schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja und viele Produkte sind in USA billiger als in Deutschland. Lenovo Laptops [...] Strom [...] Sprit

    Aber eben nicht alle. Lebensmittel sind teurer. Grade Sachen die man aus Deutschland vermisst (z.B. weissen Spargel).
    Strom und Sprit braucht man auch entsprechend mehr, weil alles groesser/weitlaeufiger ist - mein Haus hat 260qm und ein Wochenend-Ausflug sind schnell mal 500km. Insgesamt kommt man auf vergleichbare Werte.

    > In Deutschland bleiben arbeiten nur die Entwickler, die nicht rechnen
    > koennen. Sonst werden sie schon laengst weg aus Deutschland.

    Ich glaub es hat wenig mit rechnen zu tun. Ich bin mit der Familie in die USA gegangen und unser Lebensstil sieht fuer den typischen Besucher sicher nach purem Luxus aus (und ich lege einen grossen Teil meines Einkommens an), aber man muss halt auf Freunde/Verwandte verzichten. Fuer einige ist das leicht, fuer andere ein echtes Hindernis.

    Ich bereue, dass ich nicht frueher gegangen bin, aber wer weiss, vielleicht heatte mir die Dotcom-Blase die Lust genommen. Ist halt immer alles rosig solange es gut laeuft :)

  4. Re: 450.000$ Gehalt in Silicon Valley für Senior-Entwickler

    Autor: amagol 08.01.22 - 06:57

    geldsucht schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wenn man alle Ausgaben einschliesslich Mietkosten auf der Numbeo
    > Webseite vergleicht (Muenchen gegen San Francisco), muss man ca. 60% mehr
    > fuer alles ausgeben, aber bei einem +450% zum Gehalt spielt es keine grosse
    > Rolle.

    Ist doch gut wenn die nicht alle kommen. Ich kenne ja ein paar Deutsche hier in der Gegend, aber im Gegensatz zu anderen Nationalitaeten die im Ausland zusammenhalten ist das bei den meisten Deutschen hier nicht der Fall (eher geht man sich aus dem Weg, warum auch immer).

  5. Re: 450.000$ Gehalt in Silicon Valley für Senior-Entwickler

    Autor: LordNelson 08.01.22 - 09:46

    Die Top 10 in Deutschland verdienen deutlich mehr als 85k. Da ist auch mal mehr als 150k drin. Die Gehaltsunterschiede und ggf. auch die Lohnungerechtigkeit sind enorm. Nicht nur in US.

  6. Re: 450.000$ Gehalt in Silicon Valley für Senior-Entwickler

    Autor: geldsucht 08.01.22 - 10:18

    LordNelson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Top 10 in Deutschland verdienen deutlich mehr als 85k. Da ist auch mal
    > mehr als 150k drin. Die Gehaltsunterschiede und ggf. auch die
    > Lohnungerechtigkeit sind enorm. Nicht nur in US.

    Ich habe hier geschrieben ueber Festangestellte Senior Software-Entwickler. Nicht ueber Freiberufler, Consulter etc. Ausserdem ich habe ueber einen DURCHSCHNITTSGEHALT in den Top 10% geschrieben. Klar, es gibt einzelne Personen in D., welche > 100K verdienen, aber wenn wir es so betrachten, dann gibt es auch Entwickler in Californien welche einige Millionen (!!!) im Jahr verdienen (vor allem bei Google). Sonst bin ich mir ziemlich sicher, dass Durchschnittsgehalt bei Top 10% in D. bei 85K liegt, da ich ziemlich viele Bekannte habe, welche in Deutschland (leider!) arbeiten.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 08.01.22 10:19 durch geldsucht.

  7. Re: 450.000$ Gehalt in Silicon Valley für Senior-Entwickler

    Autor: geldsucht 08.01.22 - 10:29

    LordNelson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Top 10 in Deutschland verdienen deutlich mehr als 85k. Da ist auch mal
    > mehr als 150k drin. Die Gehaltsunterschiede und ggf. auch die
    > Lohnungerechtigkeit sind enorm. Nicht nur in US.

    Sowas wie "Lohngerechtigkeit" gibt es fuer mich nicht. Ausserdem solltest du mir dann noch erklaeren, warum eine Lehrerin mit 3 Monaten Urlaub in Deutschland zu Besoldungsgruppe A 13 gehoert und ein Entwickler nur zur Gruppe A9 - A10... Entwickler haben dann viel weniger Urlaub und viel weniger Geld bei OD als eine Lehrerin. Tolle "Lohngerechtigkeit"!!!

  8. Re: 450.000$ Gehalt in Silicon Valley für Senior-Entwickler

    Autor: LordNelson 08.01.22 - 10:37

    Ja ok, da hast Du vermutlich recht, dass die oberen 10% zu weit gefasst sind um im Durchschnitt auf ~150k zu kommen.

  9. Re: 450.000$ Gehalt in Silicon Valley für Senior-Entwickler

    Autor: Ogameplayer 08.01.22 - 11:44

    > Sowas wie "Lohngerechtigkeit" gibt es fuer mich nicht. Ausserdem solltest
    > du mir dann noch erklaeren, warum eine Lehrerin mit 3 Monaten Urlaub in
    > Deutschland zu Besoldungsgruppe A 13 gehoert und ein Entwickler nur zur
    > Gruppe A9 - A10... Entwickler haben dann viel weniger Urlaub und viel
    > weniger Geld bei OD als eine Lehrerin. Tolle "Lohngerechtigkeit"!!!

    Was du zu Besoldungsgruppen sagst mag stimmen, aber Ferien ≠ Urlaub.
    Jedes Lehrer mit dem ich je über das Thema gesprochen habe sagt, dass die zum einen oft deutlich mehr als 8h am Tag arbeiten, und dazu kommt, dass sie in den Ferien sau viel Zeug Vor- und Nachbereiten müssen.
    Also wenn du denkst Lehrer können sich zeitlich 3 mal im Jahr nen 2 Wochen, und ein mal im Jahr nen 6 Wochen Urlaub erlauben liegst du aber sehr sehr falsch.
    Die Ferienzeiten schaffen es vielleicht noch die Überstunden
    auszugleichen und das ist es auch schon.

  10. Re: 450.000$ Gehalt in Silicon Valley für Senior-Entwickler

    Autor: muhzilla 08.01.22 - 11:55

    Leute, die nicht mal begreifen, wann und wie Lehrer arbeiten, sollte man einfach ignorieren ;) Unterhalte dich doch mal mit Lehrern, bevor du so einen Quatsch redest.

  11. Re: 450.000$ Gehalt in Silicon Valley für Senior-Entwickler

    Autor: sosohoho 08.01.22 - 13:19

    geldsucht schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Top 10% der Senior Entwickler in Sillicon Valley verdienen durchschnittlich
    > 450.000$ im Jahr. In Deutschland bekommen die top 10% vielleicht 85000 oder
    > so. Krankenversicherung wird in USA bei Software-Entwickler fast immer vom
    > AG bezahlt und haeufig gibt es Zuschlaege fuer Rentenversicherung. Bei
    > Google hat man nach 5 Jahren 25 Urlaubstagen / Jahr.
    >
    > Ja und viele Produkte sind in USA billiger als in Deutschland. Lenovo
    > Laptops sind manchmal bis zu 2x guenstiger, Strom kostet in USA 2.5 Mal
    > weniger, Sprit ist auch deutlich guenstiger.
    >
    > In Deutschland bleiben arbeiten nur die Entwickler, die nicht rechnen
    > koennen. Sonst werden sie schon laengst weg aus Deutschland.

    Wer seine "geldsucht" befriedigen muss, kann ja gerne nach Californien gehen.
    Ansonsten gilt:
    1. Californien != USA
    2. Lebensmittelpreise sind in D sehr niedrig. Da muss sich niemand beschweren.
    3. Lenovo = China - das hat ganz andere Zölle in den USA als in D.
    4. Es kann nicht jeder zu den Top 10% gehören. Die Top 10% sind völlig irrelevant. Was ist denn das Median-Einkommen?

  12. Re: 450.000$ Gehalt in Silicon Valley für Senior-Entwickler

    Autor: Sybok 08.01.22 - 16:36

    geldsucht schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Top 10% der Senior Entwickler in Sillicon Valley verdienen durchschnittlich
    > 450.000$ im Jahr. In Deutschland bekommen die top 10% vielleicht 85000 oder
    > so. Krankenversicherung wird in USA bei Software-Entwickler fast immer vom
    > AG bezahlt und haeufig gibt es Zuschlaege fuer Rentenversicherung. Bei
    > Google hat man nach 5 Jahren 25 Urlaubstagen / Jahr.
    >
    > Ja und viele Produkte sind in USA billiger als in Deutschland. Lenovo
    > Laptops sind manchmal bis zu 2x guenstiger, Strom kostet in USA 2.5 Mal
    > weniger, Sprit ist auch deutlich guenstiger.
    >
    > In Deutschland bleiben arbeiten nur die Entwickler, die nicht rechnen
    > koennen. Sonst werden sie schon laengst weg aus Deutschland.

    Dann rechne mal vor, was noch übrig bleibt, wenn man auch in der Nähe des Arbeitsplatzes wohnen möchte ("Gerüchten" zufolge sind da ja nicht alle Arbeitgeber aufgeschlossen für Remotearbeit).

    Und was genau soll man sich denn überhaupt ausrechnen? Ich z.B. will zu allererst gar nicht dahin, selbst wenn ich da eine Stelle für 2 Millionen im Jahr angeboten bekommen würde (ob nun als Entwickler oder was auch immer). Kannst Du Dir gar nicht vorstellen, oder? Also dass für manche Menschen Geld nicht alles ist?

  13. Re: 450.000$ Gehalt in Silicon Valley für Senior-Entwickler

    Autor: Hauke 08.01.22 - 16:51

    Levels hat Zahlen für Software Entwickler, die mit dem original Posting für die San Francisco Bay Area übereinstimmen:
    Median Total Compensation Package:
    50th Percentile: $222000
    25th Percentile: $173000
    75th Percentile: $306000
    90th Percentile: $430000
    Quelle: https://www.levels.fyi/Salaries/Software-Engineer/San-Francisco-Bay-Area/

    Das ist die Total Compensation inkl. RSUs und Boni, das kann mal mehr als das Basis Gehalt selber sein.
    Das heißt, dass 10% der Software Entwickler dort mehr als $430000 im Jahr bekommen. Die Zahlen sind gemittelt über die letzten 2 Jahre und deswegen jetzt wohl 5% bis 20% höher.

    Für Deutschland hat levels diese Zahlen:
    Median Total Compensation Package
    50th Percentile: ¤85360
    25th Percentile: ¤71280
    75th Percentile: ¤106480
    90th Percentile: ¤143440
    Quelle: https://www.levels.fyi/Salaries/Software-Engineer/Germany/

    Die Zahlen von levels sind meiner Meinung für Deutschland zu hoch, aber ich glaube mehr als 10% der Software Entwickler bekommen mehr als 85K Euro im Jahr. Levels enthält überdurchschnittlich die Gehälter der großen US IT Konzernen wie Google, Apple und co und die zahlen gute Gehälter.

    Die 85K Euro passen eher zu Indien: ;-)
    Median Total Compensation Package:
    50th Percentile: $43000
    25th Percentile: $27000
    75th Percentile: $69000
    90th Percentile: $99000
    Quelle: https://www.levels.fyi/Salaries/Software-Engineer/India/

    Die Gehälter in den USA und Deutschland hängen auch stark von der Gegend ab, in München bekommt man eher mehr als in Rostock. Die Gehaltsunterschiede in Deutschland zwischen den Firmen sind auch groß, dass kann gerne mal 100% für die gleiche Leistung, Ort und Ausbildung sein.

    Wenn noch jemand für die anderen Zahlen Quellen hat würde eich das interessieren.

  14. Re: 450.000$ Gehalt in Silicon Valley für Senior-Entwickler

    Autor: FeuerTeuer1 08.01.22 - 17:23

    Hauke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Levels hat Zahlen für Software Entwickler, die mit dem original Posting für
    > die San Francisco Bay Area übereinstimmen:
    > Median Total Compensation Package:
    > 50th Percentile: $222000
    > 25th Percentile: $173000
    > 75th Percentile: $306000
    > 90th Percentile: $430000
    > Quelle: www.levels.fyi
    >
    > Das ist die Total Compensation inkl. RSUs und Boni, das kann mal mehr als
    > das Basis Gehalt selber sein.
    > Das heißt, dass 10% der Software Entwickler dort mehr als $430000 im Jahr
    > bekommen. Die Zahlen sind gemittelt über die letzten 2 Jahre und deswegen
    > jetzt wohl 5% bis 20% höher.
    >
    > Für Deutschland hat levels diese Zahlen:
    > Median Total Compensation Package
    > 50th Percentile: ¤85360
    > 25th Percentile: ¤71280
    > 75th Percentile: ¤106480
    > 90th Percentile: ¤143440
    > Quelle: www.levels.fyi
    >
    > Die Zahlen von levels sind meiner Meinung für Deutschland zu hoch, aber ich
    > glaube mehr als 10% der Software Entwickler bekommen mehr als 85K Euro im
    > Jahr. Levels enthält überdurchschnittlich die Gehälter der großen US IT
    > Konzernen wie Google, Apple und co und die zahlen gute Gehälter.
    >
    > Die 85K Euro passen eher zu Indien: ;-)
    > Median Total Compensation Package:
    > 50th Percentile: $43000
    > 25th Percentile: $27000
    > 75th Percentile: $69000
    > 90th Percentile: $99000
    > Quelle: www.levels.fyi
    >
    > Die Gehälter in den USA und Deutschland hängen auch stark von der Gegend
    > ab, in München bekommt man eher mehr als in Rostock. Die
    > Gehaltsunterschiede in Deutschland zwischen den Firmen sind auch groß, dass
    > kann gerne mal 100% für die gleiche Leistung, Ort und Ausbildung sein.
    >
    > Wenn noch jemand für die anderen Zahlen Quellen hat würde eich das
    > interessieren.

    Danke, jetzt muss ich das nicht schreiben. Halte aber die Zahlen aus Deutschland nicht für zu hoch. Das sind realistische Werte zumindest, wenn in vielen Firmen "Software Engineers" auch als "Software Architects" arbeiten (wovon ich ausgehe).

    Du kannst als Angestellter in einem ehemaligen deutschen Staatskonzern auch die 150k als AT-Kraft bekommen, sogar ohne Personalverantwortung. Aus Sicht eines Arbeitgebers kann ich Dir sogar sagen, dass gerade die Strukturen geschaffen werden, dass es noch mehr wird. Wenn es die ehem. Staatskonzerne schon schaffen, sollten Verdi / IGM Betriebe das schon lange bieten (tun sie auch, nur stellen die Dir noch ein besseres Auto hin).

    Dennoch erreichen nur 10% diesen Bereich.

  15. Re: 450.000$ Gehalt in Silicon Valley für Senior-Entwickler

    Autor: Glitti 10.01.22 - 08:29

    muhzilla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leute, die nicht mal begreifen, wann und wie Lehrer arbeiten, sollte man
    > einfach ignorieren ;) Unterhalte dich doch mal mit Lehrern, bevor du so
    > einen Quatsch redest.


    Mein Nachbar war Lehrer. Wenn man die ersten 10 Jahre rum hat, hat man sich ein System geschaffen wo man nicht mehr viel vorbereiten muss. Der hat definitiv in den Ferien keinen Handschlag getan und um 15 Uhr war der auch jeden Tag zu Hause und saß auf der Terasse.
    Weiterhin kenne ich eine Lehrerin die es erst 5-6 Jahre macht. Sie ist die Ferien immer komplett im Urlaub, lediglich unter der Woche (außerhalb der Ferien) bereitet sie nach Schulschluss noch Unterricht vor und korregiert Arbeiten. Dann kommt sie auf 8h am Tag

  16. Re: 450.000$ Gehalt in Silicon Valley für Senior-Entwickler

    Autor: marratj 10.01.22 - 12:22

    Glitti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Nachbar war Lehrer. Wenn man die ersten 10 Jahre rum hat, hat man sich
    > ein System geschaffen wo man nicht mehr viel vorbereiten muss. Der hat
    > definitiv in den Ferien keinen Handschlag getan und um 15 Uhr war der auch
    > jeden Tag zu Hause und saß auf der Terasse.
    > Weiterhin kenne ich eine Lehrerin die es erst 5-6 Jahre macht. Sie ist die
    > Ferien immer komplett im Urlaub, lediglich unter der Woche (außerhalb der
    > Ferien) bereitet sie nach Schulschluss noch Unterricht vor und korregiert
    > Arbeiten. Dann kommt sie auf 8h am Tag

    Ich kenne auch Software Developer, die ihre 85k verdienen und ähnlich viel/wenig arbeiten wie die von dir beschriebenen Lehrer.

    Was sagt uns das? Nicht viel.

  17. Re: 450.000$ Gehalt in Silicon Valley für Senior-Entwickler

    Autor: derdiedas 10.01.22 - 13:04

    Zahl mal im valley Miete ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.01.22 13:05 durch derdiedas.

  18. Re: 450.000$ Gehalt in Silicon Valley für Senior-Entwickler

    Autor: amagol 10.01.22 - 23:17

    Hauke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für Deutschland hat levels diese Zahlen:
    > Median Total Compensation Package
    > 50th Percentile: ¤85360
    > 25th Percentile: ¤71280
    > 75th Percentile: ¤106480
    > 90th Percentile: ¤143440
    > Quelle: www.levels.fyi
    >
    > Wenn noch jemand für die anderen Zahlen Quellen hat würde eich das
    > interessieren.

    https://www.gehalt.de/beruf/softwareentwickler-softwareentwicklerin:
    p25 55.363 ¤
    p50 62.163 ¤
    p75 69.800 ¤

    levels.fyi ist sehr auf die grossen Techunternehmen fokussiert und daher sind die Medianwerte vermutlich deutlich hoeher. ¤143440 als Google/MS/Amazon Entwickler ist sicherlich realistisch, ¤85360 im Median fuer einen Entwickler? Da glaube ich eher die ¤62163.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Area Lead (m/w/d) Baufinanzierung
    ING Deutschland, Frankfurt am Main
  2. UX Designer (m/w/d) - Schwerpunkt Interaction Design / Visual Design
    generic.de software technologies AG, Karlsruhe
  3. Full Stack Entwickler*in Java/Web
    Deutsche Bundesbank, Stuttgart
  4. IT-Koordinatorin/IT-Koordina- tor (w/m/d) im Einkauf
    Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Unikate: Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken
Unikate
Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken

Die Deutsche Post begann im Februar 2021, Briefmarken mit Matrixcode zu verkaufen. Nun wurden bereits eine Milliarde Stück verkauft.

  1. Digitale Kopie Den Brief zuvor in der Post & DHL App ansehen

Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co: Die Qual der VPN-Wahl
Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co
Die Qual der VPN-Wahl

Wer sicher im Internet unterwegs sein will, braucht ein VPN - oder doch nicht? Viele Anbieter kommen jedenfalls gar nicht erst in Frage.
Von Moritz Tremmel

  1. Windows 10 und Windows 11 Microsoft behebt Bug mit VPNs unter Windows
  2. Überwachung Polizei beschlagnahmt VPN-Dienst
  3. Urheberrecht VPN-Anbieter blockiert Torrents und Pirate Bay nach Klage

Xiaomi Watch S1 Active im Test: Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet
Xiaomi Watch S1 Active im Test
Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet

Eine günstige Sportuhr mit gutem GPS-Modul - das wäre was! Leider hat die Watch S1 Active von Xiaomi zu viele Schwächen, um Spaß zu machen.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Fossil präsentiert Hybrid-Smartwatch im Retrolook