1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Das Internet wird langsamer

Drosselung auf 3Mbit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Drosselung auf 3Mbit

    Autor: morphin 09.10.09 - 13:02

    Kein Wunder dass D. immer langsamer im Netz surft, wenn sich der rosa Riese erlaubt, bei einem aufgeschwatzten Tarifwechsel mit identischen Merkmalen (ebenfalls 6MBit DSL) ungefragt den Anschluss auf die Hälfte zu drosseln! Da stimmt doch was nicht.
    Zum Glück gibt's alternativen zum Telefonanschluss...

  2. Re: Drosselung auf 3Mbit

    Autor: 130hmh 09.10.09 - 13:24

    ja, vorbei sind die Zeiten des wilden Ladens.

    Die Geschwindigkeitsbegrenzung dient auch Deiner Sicherheit. Also runter vom Gas.

    130 km ~ 3 MBit Maximalgeschwindigkeit!!

  3. Re: Drosselung auf 3Mbit

    Autor: deiMudda 10.10.09 - 19:03

    Wie ich in einem anderem Beitrag schon schrieb glaubt den leuten vom Rosa T nicht immer alles. Findet eure Leitungswerte (die natürlich nicht ganz genau im Router angezeigt werden aber dennoch einen guten Anhaltspunkt bieten)raus und lest mal bei Wikipedia über DSL und fangt an zu rechnen und denken ;)

    Die haben mir genau das selbe wie euch gesagt: Nix Internetz mit über 3mbit, bin nun bei 1u1 selbe Leitung mit einer stabilen Synchro von derzeitig:
    12679 kBit/s
    1035 kBit/s

    Keine vollen 16mbitse ABER: nach den Leitungswerten bei Wikipedia ist hier au net mehr als 13mbit drinne!

  4. Re: Drosselung auf 3Mbit

    Autor: morphin 10.10.09 - 22:21

    Aber der Witz war, dass ein rosa Techniker noch frech behauptet hatte, dass noch nie mehr als 3 MBit möglich gewesen wären - nachdem ich fast 4 Jahre ohne Problem mit 6MBit unterwegs war und die Leutz von der Konkurrenz mit sogar theoretisch 11 hätten geben können/wollen.
    Und dabei hat die Call-Center-Drückerin doch hoch und heilig versprochen, dass sich bei meinem Anschluss nichts ändern wird, außer dass es günstiger für mich wird. Pahh!
    Wer so dreist die Leute verarscht, dem geschieht's recht, dass die Bestandskunden das Weite suchen.
    ...Heute hab ich'n Kabelmodem.

  5. Re: Drosselung auf 3Mbit

    Autor: trep 11.10.09 - 14:35

    Das ist ja echt Interessant. Seit ca einer Woche wurde mein DSL 6000, das über 1&1 läuft, auch auf nur noch 1MBit runtergeschraubt...
    Diese Drosselung lag genau mit der Abschaltung des Telekom-Telefonschlusses zusammen, glaube aber nicht dass das technisch zusammenhängt. Oder weiss da jemand etwas genaueres?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Porsche Deutschland GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. EDAG Engineering GmbH, Mönsheim
  3. Bundeskriminalamt, Meckenheim
  4. Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple-Betriebssysteme: Ein Upgrade mit Schmerzen
Apple-Betriebssysteme
Ein Upgrade mit Schmerzen

Es sollte alles super werden, stattdessen kommen seit MacOS Catalina, dem neuen iOS und iPadOS weder Apple noch Entwickler und Nutzer zur Ruhe. Golem.de hat mit vier Entwicklern über ihre Erfahrungen mit der Systemumstellung gesprochen.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht MacOS Catalina
  2. Catalina Apple will Skriptsprachen wie Python aus MacOS entfernen
  3. Apple MacOS wechselt von Bash auf ZSH als Standard-Shell

Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

  1. Internetdienste: Ermittler sollen leichter an Passwörter kommen
    Internetdienste
    Ermittler sollen leichter an Passwörter kommen

    Die Bundesregierung will Ermittlern den Zugriff auf Nutzerdaten bei Internetdiensten wie Mail-Anbieter, Foren oder sozialen Medien erleichtern. Die IT-Branche und die Opposition sehen einen "Albtraum für die IT-Sicherheit".

  2. Netflix und Youtube: EU-Kommissarin warnt vor hohem Energiebedarf des Internets
    Netflix und Youtube
    EU-Kommissarin warnt vor hohem Energiebedarf des Internets

    Youtube, Netflix und Prime Video sind die Dienste, die besonders viel Internetverkehr generieren und damit auch einen besonders hohen Energiebedarf nach sich ziehen. Das sieht die Vizepräsidentin der EU-Kommission kritisch.

  3. Galaxy Fold: Samsung dementiert eigene Verkaufszahlen
    Galaxy Fold
    Samsung dementiert eigene Verkaufszahlen

    Samsung widerspricht sich selbst. Das Unternehmen bestreitet die Angabe eines ranghohen Samsung-Managers, der verkündet hatte, weltweit seien bereits eine Million Galaxy Fold verkauft worden. Vieles bleibt ungeklärt.


  1. 12:25

  2. 12:10

  3. 11:43

  4. 11:15

  5. 10:45

  6. 14:08

  7. 13:22

  8. 12:39