1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datev eRechnung verarbeitet…

Warum nicht gleich ans Finazamt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum nicht gleich ans Finazamt?

    Autor: Steuerschummler 14.01.10 - 12:22

    Die erstellen dann gegen Kostenerstattung die Bilanz und ziehen direkt alle Abgaben ein. Einen Steuerberater brauche ich dann nicht mehr. Meine Kunden zahlen dann direkt an das Finanzamt. Das zahlt mir dann den Rest aus. So komme ich nicht in Versuchung etwas am Finazamt vorbei zu schummeln.

    Warum brauche ich jetzt noch die Datev?

  2. Re: Warum nicht gleich ans Finazamt?

    Autor: Replay 14.01.10 - 12:25

    Du wirst lachen, aber bei Bauleistungen ist das schon so ähnlich. Man muß als Kunde, sofern die Baufirma davon nicht befreit ist, die Märchensteuer direkt ans Finanzamt überweisen, den Nettobetrag dann an die Baufirma.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  3. Re: Warum nicht gleich ans Finazamt?

    Autor: ichauch 14.01.10 - 16:22

    Wer freiwillig seine bilanz vom Finanzamt machen lassen will, dem kann nix mehr helfen, auch nicht Datev :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH, Waldkraiburg
  3. Heinzmann GmbH & Co. KG, Schönau
  4. Universität Passau, Passau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 279,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  3. 189,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de