1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Delivery Hero: Fastfood…

Abschließen geht immer per Klick...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Abschließen geht immer per Klick...

    Autor: thecrew 27.08.17 - 20:00

    Kündigung meist nur in Papierform.

    Wann werden solche Läden endlich einsehen, dass diese Praxis Kundenunfreundlich ist.
    Klar man will Kunden binden, ist mir schon klar.

    Bei Amazon kann ich z.b. ein abgeschlossendes Sparabo jederzeit mit einem Mausklick kündigen. Ohne Rückfrage ohne Schnickschnack.
    Einfach draufklicken und es ist gekündigt.

    Und dann fragen sie andere Läden warum man denn immer alles da holt.
    Weil es unkompliziert ist vielleicht?

    Klar, Amazon ist jetzt kein Pizza Lieferdienst (noch nicht!)
    Aber ich glaube man versteht was ich damit sagen möchte.

  2. Re: Abschließen geht immer per Klick...

    Autor: Anonymer Nutzer 27.08.17 - 20:01

    thecrew schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kündigung meist nur in Papierform.
    >
    > Wann werden solche Läden endlich einsehen, dass diese Praxis
    > Kundenunfreundlich ist.
    Und gegen geltendes recht verstößt.

    > Klar man will Kunden binden, ist mir schon klar.
    >
    > Bei Amazon kann ich z.b. ein abgeschlossendes Sparabo jederzeit mit einem
    > Mausklick kündigen. Ohne Rückfrage ohne Schnickschnack.
    > Einfach draufklicken und es ist gekündigt.
    >
    > Und dann fragen sie andere Läden warum man denn immer alles da holt.
    > Weil es unkompliziert ist vielleicht?
    >
    > Klar, Amazon ist jetzt kein Pizza Lieferdienst (noch nicht!)
    > Aber ich glaube man versteht was ich damit sagen möchte.

  3. Re: Abschließen geht immer per Klick...

    Autor: Svenismus 27.08.17 - 20:40

    Bin der selben Meinung. Wer anbietet per Klick ein Abo abschließen zu können sollte ebenfalls verpflichtet werden, das Abo per Klick beenden zu lassen. Ansonsten ist es unverhältnismäßig. Mit geringstem Aufwand ein Abo abschließen, mit größtem Aufwand das Abo beenden.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 27.08.17 20:48 durch Svenismus.

  4. Re: Abschließen geht immer per Klick...

    Autor: robinx999 28.08.17 - 06:53

    > Bei Amazon kann ich z.b. ein abgeschlossendes Sparabo jederzeit mit einem
    > Mausklick kündigen. Ohne Rückfrage ohne Schnickschnack.
    > Einfach draufklicken und es ist gekündigt.
    >
    Kündigen von solchen Abos schon, aber kann man so auch das ganze Konto löschen lassen?
    Aber ja ich bin auch dafür das man mal ein Gesetz einführen sollte, dass Kündigungen auf gleichem Wege möglich sein müssten wie der Abschluss eines Vertrages und das würde nicht nur Online Abschlüsse betreffen, auch ein Stand der Zeitungsabos im Supermarkt verkauft müsste verpflichtet werden die Kündigung des selbigen anzunehmen.

  5. Re: Abschließen geht immer per Klick...

    Autor: Sharra 28.08.17 - 07:20

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber ja ich bin auch dafür das man mal ein Gesetz einführen sollte, dass
    > Kündigungen auf gleichem Wege möglich sein müssten wie der Abschluss eines
    > Vertrages

    Fordern kann man ja vieles.
    Aber wieso sollten wir ein 2. Gesetz dafür schaffen?
    Das gibt es nämlich bereits.

    §309 Nr. 13 BGB wurde entsprechend geändert.
    Darin steht jetzt nur noch Textform. Das bedeutet: Email, und Co müssen ebenso akzeptiert werden. Auf Klick eines Buttons hast du allerdings keinen Anspruch.
    Einziger Nachteil derzeit: Das gilt nicht für Altverträge, die vor dem 30. September 2016 abgeschlossen wurden. Für alle danach aber schon.

  6. Re: Abschließen geht immer per Klick...

    Autor: robinx999 28.08.17 - 19:49

    Ein Butten nach dem Einloggen wäre trotzdem einfacher, wobei E-Mail Adressen sich ja auch recht gut fälschen lassen, dass haben Spammer ja schon bewiesen, aber gut evtl. wird verlangt, das die Kundennummer auch in der E-Mail genannt wird

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d) Projekte
    Bayerischer Jugendring, München
  2. Projektleiter (w/m/d) im Bereich Breitbandinfrastruktur
    RBS wave GmbH, Stuttgart, Ettlingen
  3. SAP FICO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  4. Linux Architekt zur Betreuung / Weiterentwicklung des Bestandssystems (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Unterföhring (bei München)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IAA Transportation: Akku schlägt Brennstoffzelle
IAA Transportation
Akku schlägt Brennstoffzelle

Auf der IAA Transportation in Hannover wird deutlich: Wasserstoff und Brennstoffzelle spielen eine untergeordnete Rolle beim Gütertransport.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Zero DSR/X im Test Die andere Art der großen Tour
  2. Elektroautos Tesla erhöht Supercharger-Preise massiv
  3. Elektromobilität Reichweite und Nachhaltigkeit zählen bei Elektroautos

Cloud-Services to go: Was können Azure, AWS & Co?
Cloud-Services to go
Was können Azure, AWS & Co?

"There is no cloud, it's just someone else's computer" - ein Satz, oft zu lesen und nicht so falsch - aber warum sollten wir überhaupt Software oder Daten auf einem anderen Computer speichern?
Eine Analyse von Rene Koch

  1. Hyperscaler Die Hyperskalierung der Angst vor den eigenen Schwächen
  2. Microsoft Neues Lizenzmodell schließt Google und AWS weiter aus
  3. Cloud Einmal Einsparen, bitte?

Return to Monkey Island angespielt: Schön, mal wieder hier zu sein
Return to Monkey Island angespielt
Schön, mal wieder hier zu sein

Guybrush Threepwood ist zurück - und mit ihm sein Erfinder Ron Gilbert. Aber ist das neue Monkey Island auch so gut wie seine Vorgänger?
Eine Rezension von Daniel Ziegener

  1. Boox Mira im Test Ein Display wie aus Papier