1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Delivery Hero: Fastfood…

Wie sollte denn dieser Nachweis aussehen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wie sollte denn dieser Nachweis aussehen?

    Autor: Apfelbrot 27.08.17 - 19:27

    Das frage ich mich gerade.

    Ausweis kopieren und denen zusenden ist ja illegal.

  2. Re: Wie sollte denn dieser Nachweis aussehen?

    Autor: qupfer 27.08.17 - 19:48

    Apfelbrot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das frage ich mich gerade.
    >
    > Ausweis kopieren und denen zusenden ist ja illegal.

    Nein, ist es nicht. Es muss nur als Kopie erkennbar sein und nach Identitätsfeststellung unverzüglich vernichtet werden.
    Ein Scannen ist dagegen nicht erlaubt, d.h. es bleibt nur Post oder Fax.

  3. Re: Wie sollte denn dieser Nachweis aussehen?

    Autor: Anonymer Nutzer 27.08.17 - 20:00

    qupfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apfelbrot schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das frage ich mich gerade.
    > >
    > > Ausweis kopieren und denen zusenden ist ja illegal.
    >
    > Nein, ist es nicht. Es muss nur als Kopie erkennbar sein und nach
    > Identitätsfeststellung unverzüglich vernichtet werden.
    > Ein Scannen ist dagegen nicht erlaubt,
    Und wie soll man dann eine Kopie anfertigen? Oo

    > d.h. es bleibt nur Post oder Fax.

  4. Re: Wie sollte denn dieser Nachweis aussehen?

    Autor: qupfer 27.08.17 - 20:10

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wie soll man dann eine Kopie anfertigen?


    Mit einem Kopierer? (jaja, auch da wird es Prinzip bedingt temporär gescannt, aber man hat halt kein Scann erstellt)

  5. Re: Wie sollte denn dieser Nachweis aussehen?

    Autor: MarioWario 27.08.17 - 20:42

    Darf nur von bestimmten Personengruppen verlangt werden - z. B. Notare, Kreditinstitute mit einer gültigen Banklizenz. Hunz und Plunz darf sowas garnicht verlangen - anyway (im Zweifel ist das eine gute Gelegenheit mit einer Abmahnung Geld zu machen und/oder Konkurrenzunternehmen anzuzeigen).

  6. Re: Wie sollte denn dieser Nachweis aussehen?

    Autor: Niaxa 27.08.17 - 21:03

    Wieso sollte es als temporärer Nachweis außerhalb von Obrigkeiten Belangen strafbar sein? In diesem Fall glaub ich kaum das einen jemand wegen Urkundenfälschunh belangen kann.

  7. Re: Wie sollte denn dieser Nachweis aussehen?

    Autor: grorg 27.08.17 - 23:17

    Wegen dem PAuswG vielleicht? Ist jetzt aber auch nicht gerade neu.

  8. Re: Wie sollte denn dieser Nachweis aussehen?

    Autor: Youssarian 28.08.17 - 04:18

    qupfer schrieb:
    ----------------------------------------------------------------------
    > Apfelbrot schrieb:
    > --------------------------------------------------------------------
    >> Ausweis kopieren und denen zusenden ist ja illegal.

    > Scannen ist […] nicht erlaubt, d.h. es bleibt
    > nur Post oder Fax.

    Ein deutsches Wort für 'Telefax' ist 'Fernkopie', daher können wir es mit der Photokopie gleichsetzen. Ein Scan ist dann schlicht DASSELBE.

    Dies aber nur am Rande.

  9. Re: Wie sollte denn dieser Nachweis aussehen?

    Autor: KloinerBlaier 28.08.17 - 08:02

    MarioWario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Darf nur von bestimmten Personengruppen verlangt werden - z. B. Notare,
    > Kreditinstitute mit einer gültigen Banklizenz. Hunz und Plunz darf sowas
    > garnicht verlangen - anyway (im Zweifel ist das eine gute Gelegenheit mit
    > einer Abmahnung Geld zu machen und/oder Konkurrenzunternehmen anzuzeigen).

    Das stimmt nicht, jeder darf eine Ausweiskopie verlangen - sie muss aber zweckmäßig sein und danach entsprechend vernichtet werden. Gleichzeitig dürfen nicht erforderliche Informationen geschwärzt werden und darauf hat derjenige der die Kopie verlangt auch explizit hinzuweisen.

  10. Re: Wie sollte denn dieser Nachweis aussehen?

    Autor: Niaxa 28.08.17 - 08:23

    Habe das Dokument dazu mal durchsucht nach "Scan". Keine Treffer. Ich glaube immer noch nicht, das es illegal ist.

    § 20 Verwendung durch öffentliche und nichtöffentliche Stellen

    (1) Der Inhaber kann den Ausweis bei öffentlichen und nichtöffentlichen Stellen als Identitätsnachweis und Legitimationspapier verwenden.

    (2) Der Ausweis darf nur vom Ausweisinhaber oder von anderen Personen mit Zustimmung des Ausweisinhabers in der Weise abgelichtet werden, dass die Ablichtung eindeutig und dauerhaft als Kopie erkennbar ist. Andere Personen als der Ausweisinhaber dürfen die Kopie nicht an Dritte weitergeben. Werden durch Ablichtung personenbezogene Daten aus dem Personalausweis erhoben oder verarbeitet, so darf die datenerhebende oder -verarbeitende Stelle dies nur mit Einwilligung des Ausweisinhabers tun. Die Vorschriften des allgemeinen Datenschutzrechts über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten bleiben unberührt.

    Soviel zu deinem klugen Spruch, von wegen das ganze ist nicht neu.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 28.08.17 08:26 durch Niaxa.

  11. Re: Wie sollte denn dieser Nachweis aussehen?

    Autor: My1 28.08.17 - 09:05

    Apfelbrot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das frage ich mich gerade.
    >
    > Ausweis kopieren und denen zusenden ist ja illegal.

    das mit dem ausweis kopieren war mal ne sehr chaotische geschichte, hat sich aber inzwischen deutlich gebessert.

    http://www.personalausweisportal.de/DE/Buergerinnen-und-Buerger/Der-Personalausweis/Ausweis_kopieren/ausweis_kopieren_node.html

    long story short. du darfst deinen ausweis kopieren und du darfst die ausweise andere mit deren einverständnis kopieren.

    ABER: du musst sachen die mit der identitätsfeststellung nix zutun haben (gerade die seriennummer und die Zugangsnummer, schwärzen.

    Asperger inside(tm)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Testingenieur E/E und Software (m/w/d)
    WEBER-HYDRAULIK GMBH, Güglingen
  2. Manager Global HR Systems (d/m/f)
    OSRAM GmbH, München
  3. IT-Mitarbeiter*in (m/w/d) (Systemadministration / Support/IT-Projektmanagement)
    Evangelische Kirche in Deutschland, Hannover
  4. Informationssicherheitsbeauf- tragter (m/w/d)
    Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München Altstadt-Lehel

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. (u. a. Dead Rising 4, Disciples Liberation, Leisure Suit Larry - Wet Dreams Dry Twice)
  3. 79,99€ (Release: 28.10.)
  4. 49,99€ (inkl. Bonusmission "Die vierzig Räuber")


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de