1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Messe AG: Besucherzahlen…

Schüler und Beutelratten

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schüler und Beutelratten

    Autor: Fizzblizz 06.03.11 - 16:41

    Ja, es waren mehr Besucher als im letzten Jahr. Allerdings die falschen. Nach meiner Beobachtung über die kompletten Tage hinweg waren ein Großteil der Besucher Schüler und Pin-, Kugelschreiber- und Goodies-Sammler. Die Fachbesucher konnte man mit der Lupe suchen.

    Die Strategie, massenweise Tickets an Schulklassen zu verschenken und einfach "mehr Masse als Klasse" zu machen geht aus meiner Sicht nach hinten los.

    Wobei ich mich ernsthaft frage, was Privatbesucher auf der Cebit wollen (mal abgesehen von Kugelschreibern einsammeln).

  2. Re: Schüler und Beutelratten

    Autor: Dr. Kopie von und zu Einfügen 06.03.11 - 16:56

    Fizzblizz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nach meiner Beobachtung über die kompletten Tage hinweg waren ein Großteil
    > der Besucher Schüler und Pin-, Kugelschreiber- und Goodies-Sammler. Die
    > Fachbesucher konnte man mit der Lupe suchen.
    Mit anderen Worten, es war alles so wie in den besten Zeiten kurz vor dem Platzen der New-Economy-Blase vor 10 Jahren?

  3. Re: Schüler und Beutelratten

    Autor: ps7 07.03.11 - 00:38

    naja, es wurden knapp 90.000 freitickets vergeben, um den besucherstrom zu schönen - nur die resellerhalle war angenehm ruhig

  4. Re: Schüler und Beutelratten

    Autor: CruZer 07.03.11 - 01:10

    Die Resellerhalle war angenehm ruhig ?! Naja, vielleicht der Resellerbereich, aber niemals die Halle an sich. Da waren genau so viel 2,5qm Platz für jeden wie in allen anderen auch. Jedenfalls am Samstag.... Am Mittwoch lief alles schön ruhig ab.

    Nächstes Jahr werde ich auch in der Woche hinfahren und wenn nötig, dafür Urlaub nehmen.

    Schöne Montagnacht, schönen Montagmorgen

    "Ziel war es ein gerät zu bauen auf dem eben KEIN WhatsApp läuft...also sowas wie'n toaster."
    (Prinzeumel, golem.de, 30.12.18 - 21:15)

  5. Re: Schüler und Beutelratten

    Autor: iu3h45iuh456 07.03.11 - 11:11

    ps7 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja, es wurden knapp 90.000 freitickets vergeben, um den besucherstrom zu
    > schönen - nur die resellerhalle war angenehm ruhig

    Mindestens letztes Jahr wurden auch schon großzügig Freikarten vergeben.
    Ich (als Besucher) finde nicht, dass die Besucherstruktur 2011 anders war als sonst.

    Und auch längst nicht alle Besucher die mit einer Freikarte reingekommen sind, sind "wertlose" Besucher.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Security-Consultant (m/w/d) Penetration Tester
    SySS GmbH, Tübingen, Frankfurt, München
  2. System Architect (m/f/d)
    i:FAO Group GmbH, Frankfurt am Main
  3. Technical Writer / Technische Dokumentation (m/w/d) Schwerpunkt Publikation und Wissensmanagement
    GK Software SE, Schöneck/Vogtland, Berlin
  4. Product Manager Cloud / PaaS / IaaS (m/w/d)
    iWelt GmbH + Co. KG, Eibelstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. XMG Pro 15 (Early 2021) 15,6 Zoll Full HD 144Hz i7-10870H 16GB 500GB SSD RTX 3070 Max-Q für...
  2. (u. a.Samsung GQ55Q80A 55 Zoll QLED (2021) für 849,15€ inkl. Direktabzug, MSI MAG CH120 X Gaming...
  3. (u. a. MK470 Slim Combo Tatatur/Maus-Set für 33,99€ (für Club-Mitglieder, sonst 39,99€)
  4. 549€ (Release 05.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chipindustrie: Chinas Tech-Brigaden auf dem Vormarsch
Chipindustrie
Chinas Tech-Brigaden auf dem Vormarsch

Die Halbleiterindustrie der Volksrepublik hat trotz der US-Exportkontrollen massiv aufgeholt. Was das für Europa bedeutet.
Eine Analyse von Gerd Mischler

  1. Halbleiterfertigung Globalfoundries baut neue Fab und sagt Intel ab
  2. Gate All Around (GAA) Samsungs Nanowire-Transistoren verspäten sich
  3. Halbleiterfertigung China und Huawei setzen auf eigene Chips

Free-to-Play: Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen
Free-to-Play
Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen

Eine riesige Fantasywelt in Bless Online, Ballerspaß mit Rogue Company: Golem.de stellt gelungene Free-to-Play-Computerspiele vor.
Von Rainer Sigl


    Raumfahrt: Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?
    Raumfahrt
    Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?

    In den USA werden wieder nukleare Raketentriebwerke für Mars-Reisen entwickelt. Aber wie funktionieren sie und wird Kernkraft dafür überhaupt benötigt?
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
    2. Raumfahrt Rocketlab baut zwei Marssonden für die Nasa
    3. Raumfahrt Mars-Hubschrauber Ingenuity gerät ins Trudeln