Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Technik-Beratung: Media…

"Experten" hahahaha

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Experten" hahahaha

    Autor: Eheran 20.05.18 - 15:42

    >Experten helfen bei Problemen

    Vermutlich mit Checkliste:
    - Eingesteckt?
    - Neustart?
    - Kabel angeschlossen?

  2. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: nimra98 20.05.18 - 16:03

    Mir als Student wurde in den letzten Monaten auf Facebook vermehrt eine Recruiting Anzeige der DTB angezeigt. Abgesehen vom "Einnahmen kann der Selbständige selber versteuern"-Mantra wird das ein sehr interessantes Glücksspiel für die Kunden werden.

  3. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: attitudinized 20.05.18 - 16:04

    Was wollen sie beim Fernseher sonst als eine Checkliste abgehen?

  4. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: Sharra 20.05.18 - 16:20

    attitudinized schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was wollen sie beim Fernseher sonst als eine Checkliste abgehen?

    Bei Smart-TVs? Jede Menge. Das fängt schon damit an, dass man prüft, ob (W)LAN verfugbar ist, und ob der Router mitspielt.

  5. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: Tuxgamer12 20.05.18 - 17:19

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > attitudinized schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was wollen sie beim Fernseher sonst als eine Checkliste abgehen?
    >
    > Bei Smart-TVs? Jede Menge. Das fängt schon damit an, dass man prüft, ob
    > (W)LAN verfugbar ist, und ob der Router mitspielt.

    Gut, dann erweitern wir für dich die Checkliste bei Smart-TVs um den Punkt:

    * Frage nach dem WLAN-Name und Zugang (LAN-Kabel wird wohl in den wenigsten Fällen beim Fernseher herumliegen); verbinde Fernseher mit dem Internet

  6. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: SanderK 20.05.18 - 18:15

    Nein, nur weil wir es wohl Ned brauchen, heißt ja Ned das es andere nicht Brauchen.
    Besser gesagt, manche wollen sich auch keinen Kopf machen.

  7. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: Phantom 20.05.18 - 20:27

    Einfach die Problembehandlung ausführen
    XD

     Seid ihr oft im Wolkenbezirk?

  8. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: derKlaus 20.05.18 - 20:30

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Experten helfen bei Problemen
    >
    > Vermutlich mit Checkliste:
    > - Eingesteckt?
    > - Neustart?
    > - Kabel angeschlossen?
    Ja, vermutlich mit Checkliste. Für jemanden der ein wenig Ahnung bei dem Thema hat, ist es auch ganz klar warum.

  9. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: SanderK 20.05.18 - 20:32

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eheran schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > >Experten helfen bei Problemen
    > >
    > > Vermutlich mit Checkliste:
    > > - Eingesteckt?
    > > - Neustart?
    > > - Kabel angeschlossen?
    > Ja, vermutlich mit Checkliste. Für jemanden der ein wenig Ahnung bei dem
    > Thema hat, ist es auch ganz klar warum.

    Auf dem Tablett, wie fast alle Techniker :-)

  10. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: derKlaus 20.05.18 - 20:35

    SanderK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, nur weil wir es wohl Ned brauchen, heißt ja Ned das es andere nicht
    > Brauchen.
    > Besser gesagt, manche wollen sich auch keinen Kopf machen.
    Mir fallen noch zwei Gründe ein:
    - Mit einer Checkliste wird ein einheitliches reproduzierbares Vorgehen sichergestellt und gleichzeitig die Fehlerrate gesenkt.
    - Sollte es zu Regressansprüchen kommen hat man damit einen Beleg, nichts falsch gemacht zu haben. Das ist als Dienstleister unerlässlich.

  11. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: derKlaus 20.05.18 - 20:37

    SanderK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > derKlaus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Eheran schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > >Experten helfen bei Problemen
    > > >
    > > > Vermutlich mit Checkliste:
    > > > - Eingesteckt?
    > > > - Neustart?
    > > > - Kabel angeschlossen?
    > > Ja, vermutlich mit Checkliste. Für jemanden der ein wenig Ahnung bei dem
    > > Thema hat, ist es auch ganz klar warum.
    >
    > Auf dem Tablett, wie fast alle Techniker :-)
    Fast, ich hab das in unter deinem anderen Post beantwortet.

  12. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: [Benutzernamen hier eingeben] 21.05.18 - 00:26

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Experten helfen bei Problemen
    >
    > Vermutlich mit Checkliste:
    > - Eingesteckt?
    > - Neustart?
    > - Kabel angeschlossen?

    Ziemlich oft hilft das bereits. Ein Neustart der betroffenen Systeme führt oft dazu, dass ein nicht vorgesehener Zustand, der durch Veränderung von Bedingungen (Updates, Konfiguration) erreicht wurde, verlassen wird und die Dinge wieder funktionieren.

    Beispielsweise wies mich mein Android-Handy laufend darauf hin, dass Anwendungen (Messenger und Browser mit vielen Tabs) meinen Akku verbrauchen würden. Ich hatte allerdings die Akku-Optimierungen der betroffenen Apps bereits ausgeschaltet. Die Lösung war dann einfach, die betroffenen Apps neu zu starten. Anscheinend hatten die Entwickler an irgend einer Stelle nicht berücksichtigt, dass sich diese Einstellung zur Laufzeit einer App ändern kann.

  13. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: Eheran 21.05.18 - 01:20

    Ja, natürlich hilft das. Das sind wohl die 3 Hauptursachen für alle solche Probleme. Macht die Person, die dann hilft, aber nicht zu einem Experten.

  14. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: tunnelblick 21.05.18 - 07:44

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, natürlich hilft das. Das sind wohl die 3 Hauptursachen für alle solche
    > Probleme. Macht die Person, die dann hilft, aber nicht zu einem Experten.

    Wenn das wirklich Experten wären, wäre der Dienst viel teurer.

  15. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: SanderK 21.05.18 - 09:01

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eheran schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja, natürlich hilft das. Das sind wohl die 3 Hauptursachen für alle
    > solche
    > > Probleme. Macht die Person, die dann hilft, aber nicht zu einem
    > Experten.
    >
    > Wenn das wirklich Experten wären, wäre der Dienst viel teurer.

    Da ist was Dran, gibt ggf dort auch Level, werden wir sehen.

  16. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: FunnyGuy 21.05.18 - 10:05

    Man kann sich über alles aufregen. Besser der Typ rückt mit seiner Check-Listen-App an und verlässt ne Stunde später nach erfolgreich erledigter Arbeit das Haus wieder anstatt 3 Stunden zumzudocktern was manche hier wohl als "Experte" einstufen würden...

  17. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: emuuu 21.05.18 - 13:49

    nimra98 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Einnahmen kann der Selbständige selber versteuern"-Mantra

    klingt mir nach der guten, alten Schein-Selbstständigkeit.

  18. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: berritorre 21.05.18 - 19:08

    > Macht die Person, die dann hilft, aber nicht zu einem Experten.

    Kommt immer auf's Bezugsystem an. Bei einem absoluten Techniklaien sind fast alle anderen Experten, was Technik angeht.

  19. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: elknipso 21.05.18 - 19:52

    Dass man echte Experten für 69 Euro brutto die Stunde nicht bekommt sollte jedem klar sein,

  20. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: SanderK 21.05.18 - 21:20

    elknipso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dass man echte Experten für 69 Euro brutto die Stunde nicht bekommt sollte
    > jedem klar sein,

    Solange er mehr weiß als der Kunde, Passt alles. Die meisten sind ja eh Banal.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Berlin
  2. TÜV SÜD Gruppe, München
  3. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  4. Technische Hoch­schule Nürnberg Georg Simon Ohm, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
    Galaxy A9 im Hands on
    Samsung bietet vier

    Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
    2. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor
    3. NAND und DRAM Samsung scheint künstlich Flash-Preise hoch zu halten

    1. BVG: Mit bis zu 500 MBit/s im Bus-WLAN unterwegs
      BVG
      Mit bis zu 500 MBit/s im Bus-WLAN unterwegs

      Berliner Linienbusse werden über LTE Advanced mit WLAN angebunden. Der Fahrgast könne damit 100 und 150 MBit/s erwarten, meint die BVG.

    2. Europäischer Gerichtshof: Kein schwarzer Tag für alle Filesharing-Abgemahnten
      Europäischer Gerichtshof
      Kein schwarzer Tag für alle Filesharing-Abgemahnten

      Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs zum Filesharing ändert nichts. Es bestätigt nur die bisherige Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs. Anschlussinhaber haben nach der grundrechtlich weiterhin besonders geschützten Familie keine näheren Nachforschungspflichten und müssen Angehörige nicht ausspionieren.

    3. Sicherheitslücke in Windows: Den Gast zum Admin machen
      Sicherheitslücke in Windows
      Den Gast zum Admin machen

      Eine Sicherheitslücke in Windows erlaubt, die Rechte von Nutzerkonten auszuweiten. Die Lücke ist seit zehn Monaten bekannt und wurde noch nicht geschlossen. Schadsoftware-Autoren dürften sich freuen.


    1. 19:03

    2. 18:40

    3. 17:44

    4. 17:29

    5. 17:17

    6. 17:00

    7. 17:00

    8. 16:48