Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Technik-Beratung: Media…

"Experten" hahahaha

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Experten" hahahaha

    Autor: Eheran 20.05.18 - 15:42

    >Experten helfen bei Problemen

    Vermutlich mit Checkliste:
    - Eingesteckt?
    - Neustart?
    - Kabel angeschlossen?

  2. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: nimra98 20.05.18 - 16:03

    Mir als Student wurde in den letzten Monaten auf Facebook vermehrt eine Recruiting Anzeige der DTB angezeigt. Abgesehen vom "Einnahmen kann der Selbständige selber versteuern"-Mantra wird das ein sehr interessantes Glücksspiel für die Kunden werden.

  3. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: attitudinized 20.05.18 - 16:04

    Was wollen sie beim Fernseher sonst als eine Checkliste abgehen?

  4. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: Sharra 20.05.18 - 16:20

    attitudinized schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was wollen sie beim Fernseher sonst als eine Checkliste abgehen?

    Bei Smart-TVs? Jede Menge. Das fängt schon damit an, dass man prüft, ob (W)LAN verfugbar ist, und ob der Router mitspielt.

  5. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: Tuxgamer12 20.05.18 - 17:19

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > attitudinized schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was wollen sie beim Fernseher sonst als eine Checkliste abgehen?
    >
    > Bei Smart-TVs? Jede Menge. Das fängt schon damit an, dass man prüft, ob
    > (W)LAN verfugbar ist, und ob der Router mitspielt.

    Gut, dann erweitern wir für dich die Checkliste bei Smart-TVs um den Punkt:

    * Frage nach dem WLAN-Name und Zugang (LAN-Kabel wird wohl in den wenigsten Fällen beim Fernseher herumliegen); verbinde Fernseher mit dem Internet

  6. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: SanderK 20.05.18 - 18:15

    Nein, nur weil wir es wohl Ned brauchen, heißt ja Ned das es andere nicht Brauchen.
    Besser gesagt, manche wollen sich auch keinen Kopf machen.

  7. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: Phantom 20.05.18 - 20:27

    Einfach die Problembehandlung ausführen
    XD

     Seid ihr oft im Wolkenbezirk?

  8. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: derKlaus 20.05.18 - 20:30

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Experten helfen bei Problemen
    >
    > Vermutlich mit Checkliste:
    > - Eingesteckt?
    > - Neustart?
    > - Kabel angeschlossen?
    Ja, vermutlich mit Checkliste. Für jemanden der ein wenig Ahnung bei dem Thema hat, ist es auch ganz klar warum.

  9. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: SanderK 20.05.18 - 20:32

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eheran schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > >Experten helfen bei Problemen
    > >
    > > Vermutlich mit Checkliste:
    > > - Eingesteckt?
    > > - Neustart?
    > > - Kabel angeschlossen?
    > Ja, vermutlich mit Checkliste. Für jemanden der ein wenig Ahnung bei dem
    > Thema hat, ist es auch ganz klar warum.

    Auf dem Tablett, wie fast alle Techniker :-)

  10. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: derKlaus 20.05.18 - 20:35

    SanderK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, nur weil wir es wohl Ned brauchen, heißt ja Ned das es andere nicht
    > Brauchen.
    > Besser gesagt, manche wollen sich auch keinen Kopf machen.
    Mir fallen noch zwei Gründe ein:
    - Mit einer Checkliste wird ein einheitliches reproduzierbares Vorgehen sichergestellt und gleichzeitig die Fehlerrate gesenkt.
    - Sollte es zu Regressansprüchen kommen hat man damit einen Beleg, nichts falsch gemacht zu haben. Das ist als Dienstleister unerlässlich.

  11. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: derKlaus 20.05.18 - 20:37

    SanderK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > derKlaus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Eheran schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > >Experten helfen bei Problemen
    > > >
    > > > Vermutlich mit Checkliste:
    > > > - Eingesteckt?
    > > > - Neustart?
    > > > - Kabel angeschlossen?
    > > Ja, vermutlich mit Checkliste. Für jemanden der ein wenig Ahnung bei dem
    > > Thema hat, ist es auch ganz klar warum.
    >
    > Auf dem Tablett, wie fast alle Techniker :-)
    Fast, ich hab das in unter deinem anderen Post beantwortet.

  12. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: [Benutzernamen hier eingeben] 21.05.18 - 00:26

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Experten helfen bei Problemen
    >
    > Vermutlich mit Checkliste:
    > - Eingesteckt?
    > - Neustart?
    > - Kabel angeschlossen?

    Ziemlich oft hilft das bereits. Ein Neustart der betroffenen Systeme führt oft dazu, dass ein nicht vorgesehener Zustand, der durch Veränderung von Bedingungen (Updates, Konfiguration) erreicht wurde, verlassen wird und die Dinge wieder funktionieren.

    Beispielsweise wies mich mein Android-Handy laufend darauf hin, dass Anwendungen (Messenger und Browser mit vielen Tabs) meinen Akku verbrauchen würden. Ich hatte allerdings die Akku-Optimierungen der betroffenen Apps bereits ausgeschaltet. Die Lösung war dann einfach, die betroffenen Apps neu zu starten. Anscheinend hatten die Entwickler an irgend einer Stelle nicht berücksichtigt, dass sich diese Einstellung zur Laufzeit einer App ändern kann.

  13. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: Eheran 21.05.18 - 01:20

    Ja, natürlich hilft das. Das sind wohl die 3 Hauptursachen für alle solche Probleme. Macht die Person, die dann hilft, aber nicht zu einem Experten.

  14. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: tunnelblick 21.05.18 - 07:44

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, natürlich hilft das. Das sind wohl die 3 Hauptursachen für alle solche
    > Probleme. Macht die Person, die dann hilft, aber nicht zu einem Experten.

    Wenn das wirklich Experten wären, wäre der Dienst viel teurer.

  15. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: SanderK 21.05.18 - 09:01

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eheran schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja, natürlich hilft das. Das sind wohl die 3 Hauptursachen für alle
    > solche
    > > Probleme. Macht die Person, die dann hilft, aber nicht zu einem
    > Experten.
    >
    > Wenn das wirklich Experten wären, wäre der Dienst viel teurer.

    Da ist was Dran, gibt ggf dort auch Level, werden wir sehen.

  16. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: FunnyGuy 21.05.18 - 10:05

    Man kann sich über alles aufregen. Besser der Typ rückt mit seiner Check-Listen-App an und verlässt ne Stunde später nach erfolgreich erledigter Arbeit das Haus wieder anstatt 3 Stunden zumzudocktern was manche hier wohl als "Experte" einstufen würden...

  17. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: emuuu 21.05.18 - 13:49

    nimra98 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Einnahmen kann der Selbständige selber versteuern"-Mantra

    klingt mir nach der guten, alten Schein-Selbstständigkeit.

  18. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: berritorre 21.05.18 - 19:08

    > Macht die Person, die dann hilft, aber nicht zu einem Experten.

    Kommt immer auf's Bezugsystem an. Bei einem absoluten Techniklaien sind fast alle anderen Experten, was Technik angeht.

  19. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: elknipso 21.05.18 - 19:52

    Dass man echte Experten für 69 Euro brutto die Stunde nicht bekommt sollte jedem klar sein,

  20. Re: "Experten" hahahaha

    Autor: SanderK 21.05.18 - 21:20

    elknipso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dass man echte Experten für 69 Euro brutto die Stunde nicht bekommt sollte
    > jedem klar sein,

    Solange er mehr weiß als der Kunde, Passt alles. Die meisten sind ja eh Banal.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BTC Europe GmbH, Monheim am Rhein
  2. cbb software GmbH, Lübeck, Sauerland
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  2. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  3. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

  1. Politische Werbung: Google veröffentlicht Datenbank aller Werbekunden
    Politische Werbung
    Google veröffentlicht Datenbank aller Werbekunden

    Die großen IT-Konzerne haben mehr Transparenz bei politischer Werbung versprochen. Nach Facebook zeigt nun auch Google die Herkunft der Anzeigen. Der beste Kunde ist nicht gerade ein Freund des Silicon Valleys.

  2. Bundesnetzagentur: Kaum noch Chancen für viertes Mobilfunknetz
    Bundesnetzagentur
    Kaum noch Chancen für viertes Mobilfunknetz

    National Roaming scheitert wohl an der Bundesnetzagentur. Diese hat schwerwiegende rechtliche Bedenken, weil es keine beträchtliche Marktmacht der Betreiber gebe.

  3. Contracts: Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt
    Contracts
    Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt

    Die Community und die Entwickler selbst waren mit der offenen Welt in Sniper Ghost Warrior 3 nicht ganz zufrieden, in der Fortsetzung Contracts wird nun alles kompakter. Spieler sind darin als Söldner mit dem Scharfschützengewehr in Sibirien unterwegs.


  1. 17:42

  2. 17:29

  3. 16:37

  4. 16:20

  5. 16:09

  6. 15:50

  7. 15:16

  8. 15:00