1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Telekom: 5G-Endgeräte…

Updatehäufigkeit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Updatehäufigkeit

    Autor: Arsenal 03.05.19 - 13:29

    Ich möchte keine 10 Updates der Steuergeräte in meinem Auto pro Jahr.
    Das Android Ding in der Mittelkonsole darf man ruhig mal updaten, aber Steuergeräte bitte nur in der Wekstatt wenn irgendwas damit nicht passt.

  2. Re: Updatehäufigkeit

    Autor: SJ 03.05.19 - 14:18

    Ich möchte nicht mit Software-Bugs herumfahren müssen und hoffen, dass die beim nächsten Werkstattbesuch ausgemerzt werden, welcher eh in xx Monaten ist. Over-the-air-Updates sind da ein Riesenfortschritt.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  3. Re: Updatehäufigkeit

    Autor: 0xDEADC0DE 03.05.19 - 14:39

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich möchte nicht mit Software-Bugs herumfahren müssen und hoffen, dass die
    > beim nächsten Werkstattbesuch ausgemerzt werden, welcher eh in xx Monaten
    > ist. Over-the-air-Updates sind da ein Riesenfortschritt.

    Ja, wenn man zerschellt am Baum hängt, weil das letzte Upate noch Beta war und der Azubi den OTA-Knopf entdeckt hatte, war das ein Riesenfortschritt, fragt sich nur für wen. Danke, nein!

  4. Re: Updatehäufigkeit

    Autor: SJ 03.05.19 - 15:16

    Wieso sollte man zerschellt am Baum hängen?

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  5. Re: Updatehäufigkeit

    Autor: Arsenal 03.05.19 - 15:23

    Ich möchte kein grünes Bananenauto welches dann bei mir langsam grob wird.

    Einfach mal die wichtigen Features eines Autos fertig entwickeln (so wie bisher eigentlich auch). Alles was mit Fahrsicherheit zu tun hat sollte keine Updates benötigen.

    Natürlich machen OTA Updates das ganze viel einfacher, aber ich finde das Update eines Steuergeräts muss so teuer sein, dass die Hersteller ihr bestes tun, dass es nie ein Update braucht.

  6. Re: Updatehäufigkeit

    Autor: Dermog 03.05.19 - 16:07

    Situation 1:
    Ärgerlich, uns bleibt nichts anderes übrig, als die Auslieferung um 4 Wochen zu verschieben.
    - Software prio1! Seht zu!

    Situation 2:
    Ärgerlich, bis der Wagen beim Endkunden ist können wir das ja noch per OTA nachschieben.
    - Software, da ihr jetzt ja wieder Zeit habt, wir brauchen bis nächste Woche unbedingt noch für das neue Prestige-Projekt…. prio1!

  7. Re: Updatehäufigkeit

    Autor: FreiGeistler 03.05.19 - 17:49

    Dermog schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Situation 1:
    > Ärgerlich, uns bleibt nichts anderes übrig, als die Auslieferung um 4
    > Wochen zu verschieben.
    > - Software prio1! Seht zu!
    >
    > Situation 2:
    > Ärgerlich, bis der Wagen beim Endkunden ist können wir das ja noch per OTA
    > nachschieben.
    > - Software, da ihr jetzt ja wieder Zeit habt, wir brauchen bis nächste
    > Woche unbedingt noch für das neue Prestige-Projekt…. prio1!

    Ich bevorzuge Situation 1! >:-(

  8. Re: Updatehäufigkeit

    Autor: FreiGeistler 03.05.19 - 17:50

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso sollte man zerschellt am Baum hängen?

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... software-bugs ...

  9. Re: Updatehäufigkeit

    Autor: SJ 03.05.19 - 18:11

    Und weiso soltle man zerschellt am Baum hängen?

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  10. Re: Updatehäufigkeit

    Autor: Apollo13 03.05.19 - 19:48

    Willst Du provozieren? Die Logik sollte sich auch Dir erschließen...

  11. Re: Updatehäufigkeit

    Autor: SJ 04.05.19 - 05:08

    Wenn da Logik im Spiel wäre, wäre es verständlich. Nun ist da aber offensichtlich keine Logik im Spiel. Deswegen ersuche ich ja freundlichst auch um Erklärung, was die Vorposter eigentlich sagen wollen.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  12. Re: Updatehäufigkeit

    Autor: HagbardCeline 23.05.19 - 00:08

    Diese Update-Nummer läuft auch bei Betriebssystemen sehr gut. Freut man sich dann richtig auf das Feature im Auto.

    Ich glaube nicht das es im Auto ein Update sofort braucht was nicht mit entertainment zu tun hat. Alles andere kann die Werkstatt in dringenden Fällen auch per Rückruf.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer (m/w/d)
    Friedrich PICARD GmbH & Co. KG, Bochum
  2. Leitung IT-Infrastruktur und Basisdienste / Rechenzentrum (d/m/w)
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  3. IT-Beratung & Support für Baustellen und Konzernstandorte (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Berlin
  4. IT Consultant S/4 HANA - MDG Materialstamm (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Battlefield V für 9,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 19,99€, Battlefield 1 für 5...
  2. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  3. 7,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 3080 Ti: Nvidia gießt kannenweise Öl ins Feuer
Geforce RTX 3080 Ti
Nvidia gießt kannenweise Öl ins Feuer

Wenn sich Menschen um ein Exemplar der Geforce RTX 3080 Ti drängeln und schubsen, dann läuft etwas falsch. Nvidia, AMD und Co. müssen handeln.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Geforce RTX 3080 Ti im Test Nvidias Ti-tan mit halbem Speicher
  2. Lite Hash Rate Geforce RTX 3000 mit Mining-Drossel sind da
  3. Geforce RTX 3050 (Ti) Nvidia bringt kleinste Laptop-Raytracing-Grafik

TECH TALKS: Kann Europa Chips?
TECH TALKS
Kann Europa Chips?

In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

  1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
  2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
  3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis

Software-Projekte: Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma
Software-Projekte
Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma

Ich versprach mir Hilfe für meine App-Entwicklung. Die externe Entwicklerfirma lieferte aber vor allem Fehler und Ausreden. Was ich daraus gelernt habe.
Von Rajiv Prabhakar

  1. Feature-Branches Apple versteckt neue iOS-Funktionen vor seinen eigenen Leuten
  2. Entwicklungscommunity Finanzinvestor kauft Stack Overflow für 1,8 Milliarden
  3. Demoszene Von gecrackten Spielen zum Welterbe-Brauchtum