Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Telekom: T-Systems…

Deutsche Telekom: T-Systems-Beschäftigte wollen keine Aufspaltung

T-Systems in zwei Unternehmen aufzuspalten, halten die Beschäftigten für keine gute Idee. Erst wenn Al-Saleh die Firmengründungspläne wieder zurückgenommen habe, wolle der Betriebsrat wieder reden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Betriebsrat != "die Beschäftigten" 2

    \pub\bash0r | 12.02.18 12:11 14.02.18 09:57

  2. Natürlich sind die dagegen... dann müssten sie ja arbeiten 1

    NeoCronos | 13.02.18 15:14 13.02.18 15:14

  3. Ver.di warnt 5

    chewbacca0815 | 12.02.18 10:11 13.02.18 02:12

  4. Und wer soll die kaufen? 3

    bark | 12.02.18 11:06 12.02.18 15:01

  5. Wie wärs einfach mit weniger Management und mehr Menschen die wirklich arbeiten? 1

    blubby666 | 12.02.18 13:10 12.02.18 13:10

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. ADAC Versicherung AG, München
  3. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG a UTC AEROSPACE SYSTEMS COMPANY, Frankfurt am Main
  4. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 519€ bei Alternate lieferbar
  2. (u. a. Pacific Rim Uprising, Game Night, Greatest Showman, Lady Bird, Ghostland, Weltengänger)
  3. WLAN-Repeater 21,60€, 8-Port-Switch 26,60€, Nano WLAN USB-Adapter 5,75€)
  4. (heute u. a. Dockin Bluetooth-Lautsprecher)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

  1. Bastelrechner: TV-Adapter bringt DVB-T2 für den Raspberry Pi
    Bastelrechner
    TV-Adapter bringt DVB-T2 für den Raspberry Pi

    TV-Server zum Selbstbauen: Die Raspberry Pi TV HAT ist eine neue Adapterplatine für den beliebten Bastelrechner, welche diesen zum DVB-T2-Receiver umfunktioniert. Das Produkt bringt einen Antennenanschluss und passende Software gleich mit. Für das Signal müssen Nutzer trotzdem zahlen.

  2. Linux-Distribution: Canonical veröffentlicht Nutzungsdaten für Ubuntu
    Linux-Distribution
    Canonical veröffentlicht Nutzungsdaten für Ubuntu

    Mit Einwilligung der Nutzer veröffentlicht Canonical anonyme Nutzungsdaten zu Ubuntu 18.04 LTS auf einer Webseite. Die zeigt zum Beispiel, auf was für Geräten Ubuntu läuft.

  3. Mobilfunkausrüster: Ericsson macht durch 5G ersten Gewinn seit neun Quartalen
    Mobilfunkausrüster
    Ericsson macht durch 5G ersten Gewinn seit neun Quartalen

    Durch den baldigen Start von 5G-Netzen in den USA macht Ericsson wieder Gewinne. Doch die Testfelder erhöhen auch die Kosten.


  1. 14:09

  2. 13:40

  3. 13:13

  4. 12:58

  5. 12:05

  6. 12:01

  7. 10:59

  8. 10:49