1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutschland: Hersteller…

Realität ...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Realität ...

    Autor: ICH_DU 12.10.14 - 16:59

    Die Realität ist echt erschreckend. Ich arbeite in einem Forschungsinstitut als SysAdmin....
    Ich bekomme täglich die Krise, weil wir hier noch zahlreiche uralt Rechner haben die natürlich nicht ausgetauscht werden dürfen aber zwingend Internet Anschluss brauchen...


    - Selbstgeschriebener Code von irgendeinem HIWI der vor 10 Jahren mal da war... natürlich in Java und setzt Java 5 (!!) voraus ;)
    - Windows XP Rechner, die weder auf Win7 gebracht werden können geschweige denn mal SP3 installiert werden darf ;)
    - Windows NT Rechner mit Siemens Steuerung und Touchpanel die eine der wichtigsten Anlagen der Firma steuert ;)
    - Software bei der niemand mehr weis wie sie installiert werden muss wenn der Rechner mal krachen geht... alles Hardcoded, so das man nichtmal den Rechner umbenennen darf ohne das die Software danach zickt ...
    ...
    ...
    ...

    Und natürlich muss von allen diesen Rechnern auch Zugriff auf den Datenserver möglich sein....

  2. Re: Realität ...

    Autor: Casandro 12.10.14 - 17:45

    Ja, und das ganze ist dann mit OPC (OLE for Process Control) zusammen gestrickt. Das kommuniziert dann übers Netz per DCOM, oder über proprietäre Protokolle.

    Das ganze Zeug ist dermaßen komplex und unbrauchbar, dass es Firmen gibt die sich nur darauf spezialisiert haben das irgendwie zum Laufen zu kriegen und triviale Dinge, wie Logging rein zu bekommen.

    Besonders nett sind dann Kommentare von "Experten" in dem Bereich, in denen sie sich beschweren, dass die EDV-Abteilung die Produktion herunterfahren will, weil auch die Rechner total verwurmt waren... weil die Würmer ja nur "Office" Würmer sind und nicht speziell auf die Automatisierungsanlagen ausgelegt waren.

    Oder die Leute die so ziemlich jeden längst als Scharlatanerie erkannte "Sicherheitstechnik" hochjubeln. Oder natürlich die Leute die "SCADA in the Cloud" propagieren, das Auslagern von Industriesteuerungssystemen auf Azure-basierten Cloud Systemen.

    Man müsste den kompletten Bereich einstampfen und neu machen. Man hat wirklich die Idee da arbeiten nur noch Idioten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Support- und Digitalisierungsmanager(in) (w/m/d)
    Krone gebäudemanagment und technologie gmbh, Berlin
  2. IT Servicetechniker*in
    SCHOTT AG, Müllheim
  3. Trainee UX Analyst & Researcher (m/w/d)
    AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen, Dresden, Leipzig
  4. Mitarbeiter (m/w/d) Strategischer Einkauf IT Dienstleistungen
    W&W Service GmbH, Ludwigsburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 187,03€ (Bestpreis)
  2. (u. a. 12 V System Akkuschrauber für 100,00€, Winkelschleifer für 41,20€, Bohrhammer GBH 2-21...
  3. (u. a. Patriot Viper VPN100 2 TB SSD für 191,90€, Be Quiet Silent Base 601 Gehäuse je 94,90€)
  4. heute: Bose Soundbar 500 für 469€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de