Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutschland-Marktstudie: Nachfrage…

Wieso sollte ich mir ein Handy UND ein MP3 Player herumschleppen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso sollte ich mir ein Handy UND ein MP3 Player herumschleppen

    Autor: Yoschi 27.06.10 - 16:53

    wenn mein Handy bereits als MP3 Player dienen kann. ;)

  2. Re: Wieso sollte ich mir ein Handy UND ein MP3 Player herumschleppen

    Autor: metzelkater 27.06.10 - 17:02

    Weil ich das Handy zum telefonieren und den Player zum Musikhören benutze und so nciht den Handy Akku leersauge!

  3. Re: Wieso sollte ich mir ein Handy UND ein MP3 Player herumschleppen

    Autor: Yoschi 27.06.10 - 17:14

    Also mein Akku hat bisher sich immer gut gehalten. Ok aber ich bin auch nicht jemand der eine Woche ohne aufladen auskommen muss.

  4. Re: Wieso sollte ich mir ein Handy UND ein MP3 Player herumschleppen

    Autor: trolololol 27.06.10 - 17:18

    Die Handy MP3 Player saugen gerne richtig gut am akku, den ich lieber zum telefonieren benutzen will. Darum hab ich mein Handy und einen MP3Player. Oh, und wenn das Handy mal streikt (viele Applikationen auf dem Smartphone laufen) brauch ich mich nicht über ruckelnde musik zu ärgern

  5. Re: Wieso sollte ich mir ein Handy UND ein MP3 Player herumschleppen

    Autor: InFlames 27.06.10 - 17:19

    Es gibt Leute, die ihre Elektronischen Geräte nicht alle 3-5 Tage an die Steckdose hängen wollen...

    Ich bin einer davon. Und so ein Smartphone mit n bissl Auslastung zieht den Akku leer wie nochmal was.
    So hat jetzt mein zen x-fi 16 GB ne Akkulaufzeit von ca 30 Stunden und mein Handy kann ich trotzdem 400 Stunden ohne Ladegerät liegen lassen.
    Und für Photos hab ich meine lumix dmc-tz 10 die erstens 500 Photos am Stück ohne Nachladen schießt und zweitens 10000 Mal bessere Photos macht als eine Handycam...

    Aber wer lieber ein ein in alles Gerät haben will und das Geld dazu hat braucht er türlich weniger Platz. Doch hat trotzdem im Durchschnitt weniger Qualität der einzelnen Komponenten...

  6. Re: Wieso sollte ich mir ein Handy UND ein MP3 Player herumschleppen

    Autor: Mir reicht auch mein 27.06.10 - 17:28

    Mir reicht auch mein Hand, mitem Nokia 5800 passt das ganze.
    Mitem Akku geht auch gut einfach jeden abend an die Dose und schon passt alle.

  7. Re: Wieso sollte ich mir ein Handy UND ein MP3 Player herumschleppen

    Autor: Xstream 27.06.10 - 17:45

    ein zweiter akku fürs handy ist billiger und leichter als ein mp3 player

    für mich persönlich ist der einzige grund einen player zu haben, dass es keine handys mit >100gb gibt

  8. Re: Wieso sollte ich mir ein Handy UND ein MP3 Player herumschleppen

    Autor: Yoschi 27.06.10 - 17:47

    Wobei du man wohl schlecht über 100GB so kurz anhören kann. ;-)

  9. Re: Wieso sollte ich mir ein Handy UND ein MP3 Player herumschleppen

    Autor: ThorstenMUC 27.06.10 - 17:56

    Mein dedizierter MP3-Player (Sandisk) bietet eine bessere Musikverwaltung, >20 Stunden Laufzeit und ich meine auch ne bessere Audioqualität. die Grundfunktionen sind auch problemlos blind in der Tasche zu steuern.

    Ach ja - und man kann sich auch mal nur mit dem mp3-Player ein paar Stunden "absetzen", ohne dass man telefonisch erreichbar ist ;-)

  10. Re: Wieso sollte ich mir ein Handy UND ein MP3 Player herumschleppen

    Autor: nur mp3 27.06.10 - 18:17

    Das Iphone als mp3-Player hält auch recht lange. Einzelne Apps hingegen s*cken den Akku gern leer.

    Aber man will heute auch Video schauen und nicht nur mp3 hören.

    Finde ich zumindest.

    Vielleicht ist das auch nur ein präemptiv-schlag gegen die m.a.f.i.a.a und morgen lesen wir was von "mp3-player-rückgang. Medienpreise müssen verdoppelten abschlag zahlen." oder was auch immer. Oder im Freitag wurde schon "mp3-rohlinge-10 Euro GemAbgabe pro Stück beschlossen" im Bundesgesetzblatt geschrieben und erst nächste Wochen kriegen es die "qualitäts"-"journalisten" mit... .

    oder die m.a.f.i.a.a. will sdxc-Medien multifach "besteuern".

  11. Re: Wieso sollte ich mir ein Handy UND ein MP3 Player herumschleppen

    Autor: MarioUndLuigi 27.06.10 - 18:20

    Yoschi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn mein Handy bereits als MP3 Player dienen kann. ;)

    Und Dein Handy hast Du auch beim Sport dabei?

    Der wahre Grund ist: Der Markt ist schlicht und einfach gesättigt! Selbst wenn man die Akkus fest einlötet hält so ein Ding mehrere Jahre und so viel neues gabs bei reinen MP3-Playern schon länger nicht mehr.

  12. Re: Wieso sollte ich mir ein Handy UND ein MP3 Player herumschleppen

    Autor: Yoschi 27.06.10 - 18:32

    MarioUndLuigi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Yoschi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > wenn mein Handy bereits als MP3 Player dienen kann. ;)
    >
    > Und Dein Handy hast Du auch beim Sport dabei?
    Ja.

  13. Re: Wieso sollte ich mir ein Handy UND ein MP3 Player herumschleppen

    Autor: spawner 27.06.10 - 18:48

    nur mp3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Iphone als mp3-Player hält auch recht lange. Einzelne Apps hingegen
    > s*cken den Akku gern leer.
    >
    > Aber man will heute auch Video schauen und nicht nur mp3 hören.
    >
    > Finde ich zumindest.
    >
    > Vielleicht ist das auch nur ein präemptiv-schlag gegen die m.a.f.i.a.a und
    > morgen lesen wir was von "mp3-player-rückgang. Medienpreise müssen
    > verdoppelten abschlag zahlen." oder was auch immer. Oder im Freitag wurde
    > schon "mp3-rohlinge-10 Euro GemAbgabe pro Stück beschlossen" im
    > Bundesgesetzblatt geschrieben und erst nächste Wochen kriegen es die
    > "qualitäts"-"journalisten" mit... .
    >
    > oder die m.a.f.i.a.a. will sdxc-Medien multifach "besteuern".

    darf ich mitrauchen?

  14. Re: Wieso sollte ich mir ein Handy UND ein MP3 Player herumschleppen

    Autor: DarkXTC 27.06.10 - 19:17

    ThorstenMUC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >....
    >
    > Ach ja - und man kann sich auch mal nur mit dem mp3-Player ein paar Stunden
    > "absetzen", ohne dass man telefonisch erreichbar ist ;-)


    Also das is nich das Problem ^^ Ich weiß nicht wie weit es schon verbreitet is aber bei meinem (nokia 5800) hab ich dafür den offline modus ^^ da hab ich bis auf internet und telefonieren alle funktionen parat auch video und mp3 player :) Von daher lässt sich das doch gut machen mit dem absetzen :D
    Fröhlichen Tag noch & Destroy vuvuzelas <.<
    DarkXTC

  15. Re: Wieso sollte ich mir ein Handy UND ein MP3 Player herumschleppen

    Autor: Zario 27.06.10 - 19:18

    Yoschi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn mein Handy bereits als MP3 Player dienen kann. ;)


    Damit man sein Handy nicht jeden Tag neu aufladen muss.

    Und wieso redest du von "schleppen"? Dürre Nerdarme oder was?

  16. Re: Wieso sollte ich mir ein Handy UND ein MP3 Player herumschleppen

    Autor: Replay 27.06.10 - 19:19

    Yoschi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn mein Handy bereits als MP3 Player dienen kann. ;)

    Warum? Vielleicht, weil das Handy nicht genügend Speicher hat? Mein iPod Classic hat 120 GB. Davon sind etwa 90 GB belegt, nahezu ausschließlich mit Musik. Da würde ich mit einem Handy ziemlich alt aussehen.

    Es gibt also durchaus Gründe, einen reinen Musikplayer zu haben. Ersetzbar sind die einfachen "MP3-Sticks", aber keinesfalls hochwertige Player.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  17. Re: Wieso sollte ich mir ein Handy UND ein MP3 Player herumschleppen

    Autor: Franz Formers 27.06.10 - 19:19

    Yoschi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MarioUndLuigi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Yoschi schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > wenn mein Handy bereits als MP3 Player dienen kann. ;)
    > >
    > > Und Dein Handy hast Du auch beim Sport dabei?
    > Ja.


    Ist bestimmt toll beim Laufen son Brocken da rumwackeln zu haben, mein MP3-Player ist nichtmal 3x3cm groß und stört so kein bisschen...

  18. Re: Wieso sollte ich mir ein Handy UND ein MP3 Player herumschleppen

    Autor: josh 27.06.10 - 19:32

    ja, weil dann kann ich meine laufstrecke auch noch mit gps tracken ;-)

  19. Re: Wieso sollte ich mir ein Handy UND ein MP3 Player herumschleppen

    Autor: poshi 27.06.10 - 19:36

    so schwer sind moderne handys ja nun auch nicht mehr und hundert gramm mehr oder weniger sind auch nicht so schlimm beim laufen. außerdem gibt es dafür ja so ne tolle erfindung, damit kann man das ding am arm fest machen und nichts wackelt hin und her ;-) so stört es dann auch nicht mehr

  20. Re: Wieso sollte ich mir ein Handy UND ein MP3 Player herumschleppen

    Autor: Yoschi 27.06.10 - 19:39

    Was willst du mit ganze 120GB?
    Hörtst du die ganze Musik von morgens bis Abend nonstop immer zwei Lieder aufeinmal? Mir reichen die 8GB von mein Handy für die alle Alben die ich hören würde.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. INIT Group, Karlsruhe
  2. Kunstakademie Münster, Münster
  3. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  4. VS HEIBO Logistics GmbH, Verden (Aller)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,19€
  2. (-77%) 11,50€
  3. 4,32€
  4. (-87%) 2,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

  1. Telefónica: Software-Fehler beschert O2-Kunden erhöhtes Datenvolumen
    Telefónica
    Software-Fehler beschert O2-Kunden erhöhtes Datenvolumen

    Telefónica gibt sich kulant. Der Mobilfunknetzbetreiber hatte einigen O2-Kunden aufgrund eines Software-Fehlers ein doppelt so hohes ungedrosseltes Datenvolumen angezeigt. Als Reaktion erhalten die betroffenen Kunden das erhöhte Datenvolumen.

  2. Elektroauto-Sounddesign: Und der Benz macht leise "wuuuuh"
    Elektroauto-Sounddesign
    Und der Benz macht leise "wuuuuh"

    Daimler hat die Töne präsentiert, die Elektroautos bei langsamer Fahrt künftig in den USA und in Europa künstlich produzieren, um andere Verkehrsteilnehmer über ihre Präsenz zu informieren. Das Rückwärtsfahren bietet Diskussionsstoff.

  3. Nach Kartellamtskritik: Amazon ändert Umgang mit Marketplace-Händlern
    Nach Kartellamtskritik
    Amazon ändert Umgang mit Marketplace-Händlern

    Das Onlinekaufhaus Amazon ändert auf Druck des Bundeskartellamts seinen Umgang mit Händlern, die über Marketplace ihre Produkte verkaufen. Im Gegenzug wird ein sogenanntes Missbrauchsverfahren eingestellt.


  1. 08:47

  2. 08:32

  3. 07:53

  4. 07:36

  5. 07:15

  6. 20:10

  7. 18:33

  8. 17:23