Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dezemberquartal: Apple mit Gewinn…
  6. Thema

Irgendwann reichen Fanboys nicht mehr.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Irgendwann reichen Fanboys nicht mehr.

    Autor: Kondratieff 30.01.19 - 15:55

    Michael H. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kondratieff schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > vantage schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Die Innovation könnte mal sein, dass man seine Daten vom iPhone wie
    > von
    > > > einem Android runterladen zu können... Ich sag nur Sprachmemos...
    > >
    > > Es wäre super, wenn du das etwas ausführen könntest - ich besitze
    > nämlich
    > > keine Android-Geräte. Allerdings kann ich problemlos meine Sprachmemos
    > vom
    > > iPhone auf andere Geräte transferieren...
    >
    > Ich denke er meint Sprachmemos im mp3 oder wav Format einfach per Drag and
    > Drop rüberziehen auf den PC (Windows/Linux).
    >
    > Bei Apple gestalten sich solche vorgänge in der Tat ab und zu etwas
    > schwierig, da man diese entweder nur auf andere Applegeräte übertragen kann
    > und wenn über Itunes, mann sie in irgend ner itunesonly Formatkacke
    > rausbekommt.

    1) Das Dateiformat der via iTunes transferierten (und nicht konvertierten!) Datei hängt nicht mit iTunes zusammen. Dasselbe Format hätte man auch bei der Nutzung von iFunbox und ähnlichen Programmen.

    2) Das standardmäßig eingestellte Format für Konvertierungen unter iTunes ist, sofern ich mich nicht täusche, AAC. Das Format lässt sich aber ändern. AAC ist genauso wenig iTunes-only wie Mini-DP ein "Apple-Anschluss" ist.

    >
    > Fotos die man von ner Digicam aufn Macbook in der Photos App geladen hat,
    > muss man z.B. erst exportieren... die sind nicht einfach irgendwo abgelegt,
    > nein, die hängen in irgend ner Datenbank rum... wenn man sie dann
    > exportiert, muss man hoffen, dass ne Meldung kommt, wann es fertig ist, da
    > man keinerlei Anzeige hat wie fortschritten der Export schon ist.

    Das ist aber, streng genommen, unabhängig von Apple bzw. vom Betriebssystem macOS. Wenn ich unter Linux, Windows etc. meine Dateien in ein Programm packe, das diese Dateien wiederum in einer Datenbank ablegt, dann muss ich auch die zugehörige Exportfunktion nutzen.

    Man kann ja unter macOS jedes beliebe andere erhältliche Programm nutzen, um die auf der Platte liegenden Fotos zu betrachten (u.a. Vorschau).

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PLAKATUNION Außenwerbe-Marketing GmbH & Co.KG, Hagen
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  3. NORDAKADEMIE gemeinnützige AG, Elmshorn
  4. Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.149,90€
  2. (u. a. 64 GB für 10,99€, 200 GB für 28,99€, 512 GB für 144,90€)
  3. (u. a. OK. 55-Zoll-TV für 366,00€, Huawei P smart für 139,00€, Sonos Beam Soundbar für 389...
  4. (u. a. Rage 2 für 29,90€, Doom Eternal für 49,99€ , Wolfenstein Youngblood für 26,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
    Ursula von der Leyen
    Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

    Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
    Ein Bericht von Justus Staufburg

    1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

    Linux-Gaming: Steam Play or GTFO!
    Linux-Gaming
    Steam Play or GTFO!

    Meine ersten Gaming-Eindrücke nach dem Umstieg von Windows auf Linux sind dank Steam recht positiv gewesen: Doch was passiert, wenn ich die heile Steam-(Play-)Welt verlasse und trotzdem Windows-Spiele unter Linux starten möchte? Meine anfängliche Euphorie weicht Ernüchterung.
    Ein Praxistest von Eric Ferrari-Herrmann

    1. Project Mainline und Apex Google bringt überall Android-Updates, außer am Kernel
    2. Ubuntu Lenovo bietet Laptops mit vorinstalliertem Linux an
    3. Steam Play Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

    1. Pick-up: Elektrischer Ford F-150 zieht 500-Tonnen-Zug
      Pick-up
      Elektrischer Ford F-150 zieht 500-Tonnen-Zug

      Ford hat in einer eindrucksvollen Demonstration gezeigt, wie stark der elektrische Pick-up F150 wird. Das Fahrzeug zog zehn Eisenbahn-Doppelstockwagen mit 42 benzingetriebenen F-150 an Bord.

    2. Wettbewerb: US-Regierung ermittelt gegen Amazon, Facebook und Google
      Wettbewerb
      US-Regierung ermittelt gegen Amazon, Facebook und Google

      In den USA könnte es ungemütlich für die großen Tech-Unternehmen werden. Das US-Justizministerium will mögliche Behinderungen des Wettbewerbs durch Amazon, Facebook und Google prüfen. Die Gründe dafür könnten auch politischer Natur sein.

    3. Auto-Entertainment: Carplay im BMW wird teils günstiger
      Auto-Entertainment
      Carplay im BMW wird teils günstiger

      Für BMWs Carplay-Unterstützung müssen Kunden ein Navigationssystem kaufen und ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen. Das ist nun günstiger geworden.


    1. 08:44

    2. 08:22

    3. 07:30

    4. 07:18

    5. 19:25

    6. 17:38

    7. 17:16

    8. 16:30