Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DHL: Post kündigt allen Nutzern des…

Paypal nur 20% Martanteil?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Paypal nur 20% Martanteil?

    Autor: Glitti 31.10.18 - 16:11

    Im Ernst? Wie zahlen die anderen 80%? Überweisung, Nachnahme, Kreditkarte? Mir fällt nicht ein Vorteil anderer Zahlungsmethoden ein. Erleuchtet mich mal.

  2. Re: Paypal nur 20% Martanteil?

    Autor: Signal77 31.10.18 - 16:50

    Glitti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Ernst? Wie zahlen die anderen 80%? Überweisung, Nachnahme, Kreditkarte?
    > Mir fällt nicht ein Vorteil anderer Zahlungsmethoden ein. Erleuchtet mich
    > mal.


    Vorteil von jedem anderen Anbieter: Es ist NICHT PayPal!

  3. Re: Paypal nur 20% Martanteil?

    Autor: McWiesel 31.10.18 - 17:06

    Glitti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erleuchtet mich mal.

    Bonuspunkte bei Kreditkarten. Bspw. die Amazon VISA bringt bei jedem Zahlvorgang bares Geld in Form von Amazon-Guthaben.

    Das ist auf Dauer echt eine spürbare Ersparnis und nicht wie bei anderen Sammelkarten ... kauf für 5000¤ ein und entscheide dich danach als Dankeschön zwischen einer Plastiktrinkflasche oder einem Kugelschreiber.

  4. Re: Paypal nur 20% Martanteil?

    Autor: Spaghetticode 31.10.18 - 19:01

    Glitti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Ernst? Wie zahlen die anderen 80%? Überweisung, Nachnahme, Kreditkarte?

    Bei mir: Kreditkarte, Lastschrift, Überweisung, Giropay.


    > Mir fällt nicht ein Vorteil anderer Zahlungsmethoden ein.

    Der Vorteil dieser Zahlungsmethoden ist, dass man kein gesondertes Benutzerkonto braucht und sich nicht einem Unternehmen mit umstrittenem Image anvertrauen muss.

    Lastschrift, Kreditkarte und Giropay sind einfach nutzbar, zudem kann der Händler bei den drei Zahlungsverfahren die Bestellung sofort verschicken. Kreditkarte und Lastschrift besitzen einen „Käuferschutz“ auf oder über PayPal-Niveau.

    Somit die Gegenfrage: Was bietet mir PayPal als Käufer für Vorteile gehenüber den anderen Zahlungsmethoden?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.10.18 19:02 durch Spaghetticode.

  5. Re: Paypal nur 20% Martanteil?

    Autor: treysis 31.10.18 - 19:11

    McWiesel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Glitti schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Erleuchtet mich mal.
    >
    > Bonuspunkte bei Kreditkarten. Bspw. die Amazon VISA bringt bei jedem
    > Zahlvorgang bares Geld in Form von Amazon-Guthaben.
    >
    > Das ist auf Dauer echt eine spürbare Ersparnis und nicht wie bei anderen
    > Sammelkarten ... kauf für 5000¤ ein und entscheide dich danach als
    > Dankeschön zwischen einer Plastiktrinkflasche oder einem Kugelschreiber.

    Pro-Tipp: PayPal über die Amazon-Kreditkarte abrechnen lassen. Dann nutzt du PayPal, und bekommst trotzdem deine Amazon-Punkte!

  6. Re: Paypal nur 20% Martanteil?

    Autor: treysis 31.10.18 - 19:13

    Spaghetticode schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Glitti schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > Lastschrift, Kreditkarte und Giropay sind einfach nutzbar, zudem kann der
    > Händler bei den drei Zahlungsverfahren die Bestellung sofort verschicken.
    > Kreditkarte und Lastschrift besitzen einen „Käuferschutz“ auf
    > oder über PayPal-Niveau.
    >
    > Somit die Gegenfrage: Was bietet mir PayPal als Käufer für Vorteile
    > gehenüber den anderen Zahlungsmethoden?

    Inwiefern bietet die Kreditkarte dir "Käuferschutz"?

  7. Re: Paypal nur 20% Martanteil?

    Autor: crazypsycho 31.10.18 - 19:53

    Glitti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Ernst? Wie zahlen die anderen 80%? Überweisung, Nachnahme, Kreditkarte?
    > Mir fällt nicht ein Vorteil anderer Zahlungsmethoden ein. Erleuchtet mich
    > mal.

    Gerade bei Amazon werden viele mit Kreditkarte oder Lastschrift bezahlen. Das macht schon einiges aus.
    Dazu gibt es leider noch Sofortüberweisung, was auch viele (unwissende) Leute benutzen.

  8. Re: Paypal nur 20% Martanteil?

    Autor: Spaghetticode 31.10.18 - 20:32

    treysis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Inwiefern bietet die Kreditkarte dir "Käuferschutz"?

    Auf dem Kreditkartenumsatz-Reklamationsformular meiner Bank gibt es den Reklamationsgrund „Ware/Dienstleistung nicht erhalten“. Das impliziert, dass es in solchen Fällen auch ohne Kooperation des Händlers das Geld zurück gibt.

  9. Re: Paypal nur 20% Martanteil?

    Autor: Kleba 01.11.18 - 14:29

    Signal77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vorteil von jedem anderen Anbieter: Es ist NICHT PayPal!

    +1

  10. Re: Paypal nur 20% Martanteil?

    Autor: Kleba 01.11.18 - 14:31

    Glitti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Ernst? Wie zahlen die anderen 80%? Überweisung, Nachnahme, Kreditkarte?
    > Mir fällt nicht ein Vorteil anderer Zahlungsmethoden ein. Erleuchtet mich
    > mal.

    Was soll ich denn mit Paypal? Wozu soll ich einem total unnötigen Dienst meine Daten und Zugriff auf mein Konto einräumen? Ich kaufe online entweder per Kreditkarte, Lastschrift oder auf Rechnung. Giropay oder wie das heißt, wollte ich auch mal probieren, weiß nur nicht in welchen Shops das bisher geht.

  11. Re: Paypal nur 20% Martanteil?

    Autor: iCakeMan 01.11.18 - 15:56

    Spaghetticode schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Somit die Gegenfrage: Was bietet mir PayPal als Käufer für Vorteile
    > gehenüber den anderen Zahlungsmethoden?

    -Zahlung in Echtzeit ohne Verzögerung
    -Man teilt seine Bankdaten/Kreditkarteninfos nur mit PayPal, nicht mit jedem dahergelaufenen Online Shop
    -Kostenlose Überweisungen an Freunde
    -Einloggen mit E-Mail und Passwort, und nicht umständlich mit irgendwelchen Pins und Tans.

  12. Re: Paypal nur 20% Martanteil?

    Autor: crazypsycho 01.11.18 - 17:45

    Signal77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Glitti schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Im Ernst? Wie zahlen die anderen 80%? Überweisung, Nachnahme,
    > Kreditkarte?
    > > Mir fällt nicht ein Vorteil anderer Zahlungsmethoden ein. Erleuchtet
    > mich
    > > mal.
    >
    > Vorteil von jedem anderen Anbieter: Es ist NICHT PayPal!

    Wieso sollte das ein Vorteil sein?

  13. Re: Paypal nur 20% Martanteil?

    Autor: crazypsycho 01.11.18 - 17:48

    Kleba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Glitti schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Im Ernst? Wie zahlen die anderen 80%? Überweisung, Nachnahme,
    > Kreditkarte?
    > > Mir fällt nicht ein Vorteil anderer Zahlungsmethoden ein. Erleuchtet
    > mich
    > > mal.
    >
    > Was soll ich denn mit Paypal? Wozu soll ich einem total unnötigen Dienst
    > meine Daten und Zugriff auf mein Konto einräumen? Ich kaufe online entweder
    > per Kreditkarte, Lastschrift oder auf Rechnung. Giropay oder wie das heißt,
    > wollte ich auch mal probieren, weiß nur nicht in welchen Shops das bisher
    > geht.

    PayPal hat Käuferschutz. Das ist ein sehr großer Vorteil, wenn der Händler sich querstellt.
    Das geht bei Kreditkarte nicht. Lastschrift und Rechnung bieten viele nicht an.
    Und Zugriff auf sein Konto muss (und kann man auch nicht) man PayPal auch nicht geben.

  14. Re: Paypal nur 20% Martanteil?

    Autor: Kleba 01.11.18 - 18:00

    crazypsycho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PayPal hat Käuferschutz. Das ist ein sehr großer Vorteil, wenn der Händler
    > sich querstellt.
    > Das geht bei Kreditkarte nicht.

    Klar geht das bei Kreditkarten . Einfach online oder per Formular angeben, dass nicht geliefert wurde oder ähnliches und ruck-zuck wird das Geld zurückgebucht.

    > Lastschrift und Rechnung bieten viele nicht an.

    Bei Rechnung stimmt das, da gibt es nicht (mehr) so viele (außer über externe Anbieter wie klarna oder so). Aber Lastschrift treffe ich immer noch sehr häufig bei (inländischen) Geschäften an.

  15. Re: Paypal nur 20% Martanteil?

    Autor: crazypsycho 01.11.18 - 18:25

    Kleba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > crazypsycho schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > PayPal hat Käuferschutz. Das ist ein sehr großer Vorteil, wenn der
    > Händler
    > > sich querstellt.
    > > Das geht bei Kreditkarte nicht.
    >
    > Klar geht das bei Kreditkarten . Einfach online oder per Formular angeben,
    > dass nicht geliefert wurde oder ähnliches und ruck-zuck wird das Geld
    > zurückgebucht.

    Klappt aber nur wenn nicht geliefert wurde. Bei allen anderen Streitfällen sieht es anders aus.

    > > Lastschrift und Rechnung bieten viele nicht an.
    >
    > Bei Rechnung stimmt das, da gibt es nicht (mehr) so viele (außer über
    > externe Anbieter wie klarna oder so). Aber Lastschrift treffe ich immer
    > noch sehr häufig bei (inländischen) Geschäften an.

    Lastschrift sehe ich nur bei Amazon. Bei allen anderen Shops ist das eine Seltenheit.

  16. Re: Paypal nur 20% Martanteil?

    Autor: Bala345 01.11.18 - 20:48

    treysis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > McWiesel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Glitti schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Erleuchtet mich mal.
    > >
    > > Bonuspunkte bei Kreditkarten. Bspw. die Amazon VISA bringt bei jedem
    > > Zahlvorgang bares Geld in Form von Amazon-Guthaben.
    > >
    > > Das ist auf Dauer echt eine spürbare Ersparnis und nicht wie bei anderen
    > > Sammelkarten ... kauf für 5000¤ ein und entscheide dich danach als
    > > Dankeschön zwischen einer Plastiktrinkflasche oder einem Kugelschreiber.
    >
    > Pro-Tipp: PayPal über die Amazon-Kreditkarte abrechnen lassen. Dann nutzt
    > du PayPal, und bekommst trotzdem deine Amazon-Punkte!

    Profrage, meinst du nicht wenn Paypal durchgefüttert wird dies auch zu Preissteigerungen führt.

  17. Re: Paypal nur 20% Martanteil?

    Autor: Bala345 01.11.18 - 20:51

    Glitti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Ernst? Wie zahlen die anderen 80%? Überweisung, Nachnahme, Kreditkarte?
    > Mir fällt nicht ein Vorteil anderer Zahlungsmethoden ein. Erleuchtet mich
    > mal.
    Mag sein das Paypal gut funktioniert, aber wenn du ein Problem hast, dann kannst du die Hotline vergessen. Wahrscheinlich arbeitet dort nur eine Person von 11:00-13:00 und hat auch noch Mittagspause. PerMail erhielt ich dann eine Woche später eine Antwort.... Bei EC und Visa ist mir so eine Peinlichkeit noch nicht passiert.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, mehrere Standorte
  2. FREICON GmbH & Co. KG, Freiburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 177,90€ + Versand (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus
  2. Volkswagen Über 10.000 Vorreservierungen für den ID.3 in 24 Stunden
  3. Zellproduktion EU macht Druck auf Altmaier wegen Batteriezellenfabrik

  1. Tracking: Smartphones anhand ihrer Sensoren verfolgen
    Tracking
    Smartphones anhand ihrer Sensoren verfolgen

    Über die Kalibrierungsdaten von Smartphone-Sensoren lässt sich eine eindeutige Tracking-ID erzeugen, die von Webseiten und Apps ausgelesen werden kann. Besonders gut klappt das Tracking mit Apple-Geräten.

  2. Wissenschaft: Schadet LED-Licht unseren Augen?
    Wissenschaft
    Schadet LED-Licht unseren Augen?

    Die LED-Angst geht um unter Anthroposophen und Lichtbiologen, aber auch in manchen Medien heißt es: Vorsicht, das blaue Licht der Leuchtdioden schadet unseren Augen! Wissenschaftlich fundierte Belege dafür gibt es nicht - im Gegenteil.

  3. Mobilfunkbetreiber: Vorbestellungen für künftige Huawei-Smartphones ausgesetzt
    Mobilfunkbetreiber
    Vorbestellungen für künftige Huawei-Smartphones ausgesetzt

    In Japan und Großbritannien haben große Netzbetreiber Bedenken, es könne nicht sichergestellt werden, dass Kunden über die Huawei-Smartphones uneingeschränkt auf Google-Dienste zugreifen können. Die Maßnahme, die sie ergreifen, soll nur vorübergehend sein.


  1. 12:26

  2. 12:00

  3. 11:39

  4. 11:19

  5. 10:50

  6. 10:35

  7. 10:20

  8. 10:05