1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Diebstahlschutz: Ohne Code…

Keygen... gibts doch in 5 minuten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Keygen... gibts doch in 5 minuten

    Autor: afri_cola 03.08.09 - 16:43

    oder was passiert bei 3mal falsch eingegeben?

    naja...

  2. Re: Keygen... gibts doch in 5 minuten

    Autor: Reverser 03.08.09 - 19:41

    Du Held, Bruteforcing hat nichts mit Keygen zu tun.

  3. Re: Keygen... gibts doch in 5 minuten

    Autor: MxH 04.08.09 - 03:13

    wieda son schlauer? nuja keygen is nich, da wie beschrieben code in der technik gleich is. also sowaol der code den das komische gerät an der kasse freischalten, als auch in der speicherkarte. somit wäre es intressant wie zB der code generiert und verteilt wird. daraus könnte man versuchen einen keygen zu basteln. aber ich denke die trefferqute wird sehr gering sein von dem keygen, da der code auch vollkommen unwillkührlich und unberechenbar vergeben werden kann.

  4. Re: Keygen... gibts doch in 5 minuten

    Autor: asdsaddsada 15.10.09 - 13:37

    du meinst wohl willkürlich nicht unwillkü(h)rlich. Denn das währe passend für dein Beispiel. Da die Vergabe willkürlich erfolgt.

    wieda son schlauer?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH, verschiedene Standorte
  3. ORLEN Deutschland GmbH, Elmshorn
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,49€
  2. 8,50€
  3. gratis


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de