1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digitalisierung bei der Bahn: DB…

Digitalisierung bei der Bahn: DB Navigator will Reisende bis zum Sitzplatz leiten

Die Deutsche Bahn nennt neue Funktionen in ihrer App und Industrie 4.0 eine "konzernweite Digitalisierungsoffensive". Der Kunde soll über die App durch den Bahnhof bis zum Gleis und zum reservierten Sitzplatz im Zug gelenkt werden. Rolltreppen und Aufzüge werden darin integriert.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Mir würde schon reichen... 6

    Johnny Cache | 05.06.15 11:12 05.06.15 15:50

  2. Das wird nie was 3

    kielrene | 05.06.15 11:36 05.06.15 15:45

  3. Komplette Gehirnamputation.... 5

    mfeldt | 05.06.15 11:16 05.06.15 15:29

  4. Wieso beschweren sich hier vermeintliche "Profis", über die Arbeitsentlastung? 5

    prof_kai | 05.06.15 11:33 05.06.15 15:08

  5. Die sollten lieber mal die Windows Phone App vervollständigen 1

    Lutzewald | 05.06.15 11:42 05.06.15 11:42

  6. Wenn die Bahn ein Startup wäre... 2

    Gamma Ray Burst | 05.06.15 11:30 05.06.15 11:39

  7. Kluger Schachzug von der Bahn 1

    Sharra | 05.06.15 11:29 05.06.15 11:29

  8. Erstmal kostenloses WLAN auf allen Strecken 1

    Fransenson | 05.06.15 11:08 05.06.15 11:08

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (d/m/w) im Bereich Archäologie / Digital Humanities
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Freyung
  2. Gruppenleiter (m/w/d) IT-Architektur
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
  3. Ingenieur (m/w/d) OT-Datennetze
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
  4. Office 365 Application Manager (m/w/d)
    Heinrich Schmid Systemhaus GmbH, Reutlingen bei Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis (bis 29.07.)
  2. gratis (bis 29.07.)
  3. Gaming-Produkte, Computer-Zubehör, Smartphones und vieles mehr - nur für Prime-Kunden
  4. 136,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de