1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dirk Hohndel: Intels langjähriger…

"Gründe für seinen Rückzug nennt Hohndel nicht."

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Gründe für seinen Rückzug nennt Hohndel nicht."

    Autor: Eisboer 06.06.16 - 14:37

    Erster Satz: "Ich gehe, um neue Herausforderungen zu suchen"

    ???

  2. Re: "Gründe für seinen Rückzug nennt Hohndel nicht."

    Autor: Marentis 06.06.16 - 15:04

    Gut, das ist häufig eine Standardformulierung aber nach 15 Jahren würde ich da auch nichts Schlimmes rein interpretieren.
    Nach einer Weile möchte man eben oft etwas Neues machen und das finde ich persönlich an der IT auch so schön: ein riesen Feld, unglaublich viele Möglichkeiten.

  3. Re: "Gründe für seinen Rückzug nennt Hohndel nicht."

    Autor: Trulala 06.06.16 - 18:17

    Die Älteren unter uns wissen ja (ohne nachsehen zu müssen), was er vor Intel gemacht hat. Vielleicht kommt da was - wenn er der Community treu bleiben will.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LISTAN GmbH, Glinde
  2. Schock GmbH, Regen
  3. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  4. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MX500 1 TB für 93,10€ mit Gutschein: NBBCRUCIALDAYS)
  2. (u. a. ASUS TUF Gaming VG32VQ1B WQHD/165 Hz für 330,45€ statt 389€ im Vergleich und Tastaturen...
  3. (u. a. The Crew 2 für 8,49€, Doom Eternal für 21,99€, Two Point Hospital für 8,29€, The...
  4. (u. a. Terminator: Dark Fate, Jumanji: The Next Level (auch in 4K), 21 Bridges, Cats (auch in 4K...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de