Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DivX Stash: Alle Onlinevideos an…

Videos lokal speichern ist die beste Lösung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Videos lokal speichern ist die beste Lösung

    Autor: Sheep_Dirty 25.02.13 - 19:50

    Gerade für YouTube mit den vielen Sperren und Löschungen sind lokale Kopien immer noch die beste Lösung.

    Festplatten kosten auch nicht mehr so viel

  2. Re: Videos lokal speichern ist die beste Lösung

    Autor: Lala Satalin Deviluke 25.02.13 - 22:25

    +1

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Videos lokal speichern ist die beste Lösung

    Autor: schubaduu 26.02.13 - 06:59

    Ja!

  4. Re: Videos lokal speichern ist die beste Lösung

    Autor: ursfoum14 26.02.13 - 07:58

    jein.

    Denn nach über 100 1080p HD-Videos ist oft die Festplatte zu gut gefüllt.

  5. Re: Videos lokal speichern ist die beste Lösung

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.02.13 - 08:01

    Naja, ich bin dazu irgendwie zu geizig, auch wenn der Speicher billig ist. Aber wie viele Sachen, die man so abspeichert, guckt man sich denn später überhaupt wieder an? Außerdem reden wir hier vom Internet, wo irgendwelche Sperren in der Regel kinderleicht umgangen werden können, wenn man sich bisschen damit beschäftigt.

  6. Re: Videos lokal speichern ist die beste Lösung

    Autor: schumischumi 26.02.13 - 09:23

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, ich bin dazu irgendwie zu geizig, auch wenn der Speicher billig ist.
    > Aber wie viele Sachen, die man so abspeichert, guckt man sich denn später
    > überhaupt wieder an? Außerdem reden wir hier vom Internet, wo irgendwelche
    > Sperren in der Regel kinderleicht umgangen werden können, wenn man sich
    > bisschen damit beschäftigt.

    jup bei den heutigen youtube sperrungen haste recht. aber habe schon öfters clips gesucht, die ich in meiner internetanfangszeit super fand und gerne wieder angeguckt hätte.
    zum anderen gibt es auch fälle, bei denen content heute noch legal im web gestreamt/gedownloaded werden darf und am nächsten tag lizensiert wurde. geht mir oft bei animeserien aus fernost so. usa und oder deutschland lizensiert die teile und im internet sind sie verschwunden (ausser unseriöse/illegale torrent seiten). oder sie fallen einfach bei den hostern raus weil die serie schon 5 jahre alt ist. sehr nervig sowas^^

  7. Re: Videos lokal speichern ist die beste Lösung

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.02.13 - 09:29

    Ja bei Anime scheint das öfter aufzutreten, hab ich schon von gehört. Ist aber nicht so mein Genre :-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. FANUC Deutschland GmbH, Neuhausen auf den Fildern
  3. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  4. Edenred Deutschland GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ mit Gutschein VFL6ESJY
  2. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis CPU 206,39€)
  3. 189€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

  1. Breko: Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber
    Breko
    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

    Netzbetreiber können jetzt einfach Waipu TV anbieten. Sie müssen mit dem Betreiber Exaring ein Peering und eine Schnittstelle für das Management der Kundendaten einrichten.

  2. Magento: Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert
    Magento
    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

    Oneplus hat seine Untersuchung zu kopierten Kreditkarten abgeschlossen. Angreifer konnten wohl eine Schwachstelle für Cross-Site-Scripting ausnutzen.

  3. Games: US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig
    Games
    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

    "Spektakulär" findet der wichtigste US-Branchenverband das Wachstum von Gaming-Hardware und -Software im Jahr 2017. Mittlerweile beschäftigen die Unternehmen der Spieleindustrie mehr als 220.000 Mitarbeiter allein in den USA.


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05