1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Do Not Track: Mozilla verkündet…

Rechtliche Grundlage fehlt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Rechtliche Grundlage fehlt

    Autor: DrKrieger 31.03.11 - 13:55

    User: "Oh bitte, bitte, track mich nicht!"
    Corporation: "Doch."

    Solange es keine Gesetzte gibt die Tracking illegal machen (sofern der Nutzer einen entsprechenden Header versendet), wird sich erstmal GAR NICHTS an der Situation ändern.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 31.03.11 14:02 durch DrKrieger.

  2. Re: Rechtliche Grundlage fehlt!

    Autor: nille02 31.03.11 - 14:01

    Das ist richtig aber es ist dennoch ein Schritt in die richtige Richtung.

    DrKrieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > User: "Oh bitte, bitte, track mich nicht!"
    > Corporation: "Doch."
    >
    > Solange es keine Gesetzte gibt die Tracking illegal machen (sofern der
    > Nutzer einen entsprechenden Header versendet), wird sich erstmal GAR NICHTS
    > an der Situation ändern.

  3. Re: Rechtliche Grundlage fehlt

    Autor: Atrocity 31.03.11 - 16:42

    Vor allem... warum immer opt-out?

    Sollen sich die Leute die den Mist haben wollen doch freiwillig melden und den rest sollen se bitte in ruhe lassen.

    Mal abgesehen davon das die Firmen in ihren Rechenzentren eh treiben können was sie wollen. Das kann ja eh keiner nachprüfen. Also bleibt so oder so wieder nur blockieren über.

  4. Re: Rechtliche Grundlage fehlt!

    Autor: FoxfireGole 31.03.11 - 18:58

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist richtig aber es ist dennoch ein Schritt in die richtige Richtung.

    Nicht wirklich.
    Ein richtiger Schritt wäre ein Please-Track-Me und wenn der fehlt darf nicht getrackt werden.

  5. Re: Rechtliche Grundlage fehlt!

    Autor: anonym 01.04.11 - 00:33

    die rechtliche lage ist doch so, dass eigentlich gefragt werden müsste, ob getrackt wird. in der hinsicht seh ich da kein problem.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Frankfurt (Oder) (Home-Office)
  2. ASK Chemicals GmbH, Hilden
  3. über experteer GmbH, Düsseldorf
  4. über experteer GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. FIFA 21 Standard Edition PS4 (inkl. kostenlosem PS5-Upgrade) für 55€, FIFA 21 Standard Edition...
  2. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar