1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Docsis 3.1: Vodafone braucht noch…

Der Markt an reinen Docsis3(3.1) Modems ist in DE äusserst dünn

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Markt an reinen Docsis3(3.1) Modems ist in DE äusserst dünn

    Autor: dokape 14.11.17 - 16:01

    Derzeit ist der Markt für reine Docsis3 (3.1) Modems hpganz schön Übersichtlich.
    Eigentlich gibt es so gut wie kein reines Kabel-Modem zu kaufen.
    Man könnte eine FratzBox nehmen und das das teuer bezahlte Routergefaffels abschalten.
    Man könnte schauen, in man ein altes gebrauchtes Cisco-Modem ergattert, die gegen noch bis Docsis 3 und evtl. Schaltet es der Provider frei.
    Bei Docsis 3.1 muss man quasi im amerikanischen Markt schauen.
    In DE gibts eigentlich nur providervermurkste modem-Router Kombis, bei denen der brigdemode abgeschaltet ist.

    Und nein, die Fratzbox reicht mir bei weitem nicht. Die streckt gleich die Hufe und kann auch kein Dual-Wan.

  2. Re: Der Markt an reinen Docsis3(3.1) Modems ist in DE äusserst dünn

    Autor: eeg 15.11.17 - 09:46

    Die neuen Modems haben einen deaktivierten Bridgemode? Warum?
    Dann lieber doch DSL

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler Backend (m/w/d)
    eLearning Manufaktur GmbH, Kleve, Düsseldorf (Home-Office möglich)
  2. Datenanalystin / Datenanalyst (w/m/d) im gehobenen informationstechnischen Dienst
    Polizeipräsidium Reutlingen, Esslingen
  3. Mitarbeiter (m/w/d) - EDI Operator / Support
    European-Clearing-Center (ECC) GmbH & Co. KG, Bergkamen
  4. Expertise Lead (m/w/d) Identity & Access Management Processes
    ING Banking, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 6,99€
  3. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de