Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Drittanbieter: Händler aus China…

Bei Gier setzt das Hirn aus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei Gier setzt das Hirn aus

    Autor: sofries 13.05.19 - 20:24

    Wie oft sehe ich da lustige Rezensionen. Ach wirklich, das 20¤ 87 Watt Apple Netzteil ist gar kein Original und kommt nicht aus Hannover? Die 14¤ AirPots kommen erst in 4 Wochen? Das „L-Kabel für Apfel-Handy“ hat keine MFO Zertifizierung?
    Leute bestellen sich 128GB USB Sticks für 3¤ ohne den Preis im geringsten zu hinterfragen.

  2. Re: Bei Gier setzt das Hirn aus

    Autor: scrumdideldu 13.05.19 - 20:57

    Dies mag teilweise zutreffen. Aber es passiert immer wieder auch unbeabsichtigt. Bei Ebay weiß ich es nicht. Da kaufe ich nur ganz selten aber auch bei Amazon ist es mir schon das ein oder andere mal passiert.

    Und leider, leider gibt es keine Möglichkeit bei Amazon einzustellen dass man nur Artikel will die wirklich von Deutschland von einem in Deutschland ansässigen Händler sind.

    Ein Schelm wer böses dabei denkt wenn so eine Suche gar nicht und halbwegs zuverlässig nur über 3-4 Klicks geht die sich dann auch regelmäßig wieder zurück stellen.

    Ich meide inzwischen für Kabel und ähnliches sowohl Amazon als auch Ebay. Aber auch Dinge wie einen MP3-Player kann man nur schwer bei Amazon aus Deutschland suchen.

  3. Re: Bei Gier setzt das Hirn aus

    Autor: berritorre 13.05.19 - 21:32

    Ja, das hat mich auch schon oft genervt. Wenn ich aus China beliefert werden will, dann bestelle ich bei Aliexpress und Co.

    Auf Amazon.de will ich aber aus Deutschland beliefert werden, ohne mir Gedanken über Zoll oder sonst was machen muss. Leider ist es ja schon kaum noch möglich nur Produkte die auch von Amazon verkauft werden anzuzeigen. Ich finde die Filterfunktion einfach nicht mehr.

    Marketplace alles schön und gut, aber das sollte klar erkennbar und vor allem klar filterbar sein. Wenn Amazon so weiter macht, dann bestelle ich dort auch nciht mehr. Man muss aufpassen wie ein Schiesshund, vorallem bei kleineren Produkten.

  4. Re: Bei Gier setzt das Hirn aus

    Autor: Sh3rlock 13.05.19 - 21:59

    Ich glaube die Amazon basics kann man hier mal empfehlen

  5. Re: Bei Gier setzt das Hirn aus

    Autor: berritorre 13.05.19 - 22:00

    Naja, und das ist dann 1 Produkt aus jeder Kategorie. Wenn das dann nicht genau das ist, was man will, dann war es das. Da brauche ich dann kein Amazon.

  6. Re: Bei Gier setzt das Hirn aus

    Autor: serra.avatar 13.05.19 - 22:31

    es ist wirklich ne Schur mit den Marketplace Händlern ... nur bisher erkennt man das immer noch eindeutig spätestens an der Kasse ... wer dann halt zu bequem ist abzubrechen ist selber Schuld!

    Und wer halt billigsten China Ramsch bestellt darf sich auch nicht wundern wenn dieser dann aus China kommt.

    Viel bescheidener ist es das man immer wieder versucht Warenrückläufer als Neu zu verkaufen!
    Die gehen dann aber genau: wieder zurück!

    _________________________________________________________________
    Gott vergibt, ich nicht!



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 13.05.19 22:37 durch serra.avatar.

  7. Re: Bei Gier setzt das Hirn aus

    Autor: SanderK 14.05.19 - 09:24

    berritorre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, das hat mich auch schon oft genervt. Wenn ich aus China beliefert
    > werden will, dann bestelle ich bei Aliexpress und Co.
    >
    > Auf Amazon.de will ich aber aus Deutschland beliefert werden, ohne mir
    > Gedanken über Zoll oder sonst was machen muss. Leider ist es ja schon kaum
    > noch möglich nur Produkte die auch von Amazon verkauft werden anzuzeigen.
    > Ich finde die Filterfunktion einfach nicht mehr.
    >
    > Marketplace alles schön und gut, aber das sollte klar erkennbar und vor
    > allem klar filterbar sein. Wenn Amazon so weiter macht, dann bestelle ich
    > dort auch nciht mehr. Man muss aufpassen wie ein Schiesshund, vorallem bei
    > kleineren Produkten.
    Ja, grausam! Wobei auch schon eBay da negativ Nachgelegt hat, wie ich finde.
    Wobei ich wenn über Gearbest bestelle ;-) Guter Service, nur halt auf die Aussagen darf man sich nicht immer Verlassene ;-) Aber Schnell ^^

  8. Re: Bei Gier setzt das Hirn aus

    Autor: berritorre 14.05.19 - 16:11

    Bei Ebay bestelle ich nix, das kann ich nicht beurteilen.

  9. Re: Bei Gier setzt das Hirn aus

    Autor: berritorre 14.05.19 - 16:12

    Viele erwarten das halt bei Amazon nicht. Klar, kann man sagen: Informier' dich besser!

    Aber war schon knapp davor denen auf den Leim zu gehen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Welle, Bonn
  2. Modis GmbH, Essen
  3. Unterfränkische Überlandzentrale eG, Lülsfeld
  4. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. 26,99€
  3. 27,99€
  4. (-75%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
    Projektmanagement
    An der falschen Stelle automatisiert

    Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
      Ocean Discovery X Prize
      Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

      Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
      Ein Bericht von Werner Pluta

      1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

      1. Apple: Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen
        Apple
        Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen

        Apple hat nach der zweiten Entwickler-Beta nun auch die erste Beta von iOS 13 und iPadOS für interessierte Anwender bereitgestellt.

      2. Apple: Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da
        Apple
        Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da

        Apple hat mit der ersten öffentlichen Betaversion von MacOS 10.15 die erste Vorabversion seines künftigen Desktop-Betriebssystems veröffentlicht. Die wichtigste Neuerung sind iPad-Apps, die auf dem Mac laufen, eine Dreiteilung von iTunes und vieles mehr.

      3. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
        Refarming
        Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

        5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.


      1. 23:55

      2. 23:24

      3. 18:53

      4. 18:15

      5. 17:35

      6. 17:18

      7. 17:03

      8. 16:28