1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Drohne: Airbus will 2023…

Ich weiß nicht

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ich weiß nicht

    Autor: fanreisender 25.12.21 - 13:28

    Technisch klingt das höchst interessant.

    Aber wenn ich mir einen Himmel lärmender Drohnen vorstelle ...
    Klar sind die Elektromotoren leise, aber es bleiben die nicht unerheblichen Luftgeräusche an den Rotorblättern.

  2. Re: Ich weiß nicht

    Autor: johnmurdoch 25.12.21 - 14:13

    Das ist eine typisch Deutsche Reaktion, erst kommen die Bedenken. Ich bin da optimistischer, mit der Zeit kommt der Fortschritt - auch in Bezug auf Lärm und co.

  3. Re: Ich weiß nicht

    Autor: sg-1 25.12.21 - 14:54

    Ihr müsst 4 dimensional denken ^^

  4. Re: Ich weiß nicht

    Autor: Ein Spieler 26.12.21 - 01:03

    johnmurdoch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist eine typisch Deutsche Reaktion, erst kommen die Bedenken. Ich bin
    > da optimistischer, mit der Zeit kommt der Fortschritt - auch in Bezug auf
    > Lärm und co.

    Konstruktive Bedenken schützen vor blindem Aktionismus und sinnbefreiter Technikgeilheit. Oder wo sind die in den 50ern versprochenen nuklearbetriebenen Flug-Autos? :D

  5. Re: Ich weiß nicht

    Autor: p0ntifex 26.12.21 - 02:47

    Ein Spieler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > johnmurdoch schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist eine typisch Deutsche Reaktion, erst kommen die Bedenken. Ich
    > bin
    > > da optimistischer, mit der Zeit kommt der Fortschritt - auch in Bezug
    > auf
    > > Lärm und co.
    >
    > Konstruktive Bedenken schützen vor blindem Aktionismus und sinnbefreiter
    > Technikgeilheit. Oder wo sind die in den 50ern versprochenen
    > nuklearbetriebenen Flug-Autos? :D

    Und genau deshalb machte Tesla Elekrautos kaufbar während man hier noch immer jammert.
    Die Macher scheinen ausgewandert zu sein. Hier geblieben sind die bedenkenträger....

  6. Re: Ich weiß nicht

    Autor: Epaminaidos 26.12.21 - 10:14

    johnmurdoch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist eine typisch Deutsche Reaktion, erst kommen die Bedenken. Ich bin
    > da optimistischer, mit der Zeit kommt der Fortschritt - auch in Bezug auf
    > Lärm und co.

    Den Leidensdruck zur Lösung gibt es seit Jahrzehnten bei Hubschraubern. Trotzdem sind sie nach wie vor sehr laut. Was sollen Drohnen anders machen?

  7. Re: Ich weiß nicht

    Autor: Ein Spieler 26.12.21 - 10:25

    p0ntifex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Spieler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > johnmurdoch schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Das ist eine typisch Deutsche Reaktion, erst kommen die Bedenken. Ich
    > > bin
    > > > da optimistischer, mit der Zeit kommt der Fortschritt - auch in Bezug
    > > auf
    > > > Lärm und co.
    > >
    > > Konstruktive Bedenken schützen vor blindem Aktionismus und sinnbefreiter
    > > Technikgeilheit. Oder wo sind die in den 50ern versprochenen
    > > nuklearbetriebenen Flug-Autos? :D
    >
    > Und genau deshalb machte Tesla Elekrautos kaufbar während man hier noch
    > immer jammert.
    > Die Macher scheinen ausgewandert zu sein. Hier geblieben sind die
    > bedenkenträger....

    Was fürn Blödsinn. Elektroautos waren vorher schon kaufbar. Unterschied war, dass es vorher nur Vernunftautos oder Nischenmodelle gab und keine schweren PS-Monster. Tesla hat mit viel Marketing seinen eigenen Markt geschaffen, den es jetzt erstmal zu verteidigen gilt. Ob sie es schaffen, wird man sehen. Ob Elektroautos einem nachhaltigen Verkehrskonzept der Zukunft entsprechen, wird sich zeigen. Aber vielleicht werden sie ja schneller autonom als dass es Atomautos doch noch auf die Straßen schaffen. Nicht alles was dir die Werbung sagt, ist die einzig wahre Zukunft.

  8. Die Mischung machts ?

    Autor: senf.dazu 27.12.21 - 17:45

    Epaminaidos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > johnmurdoch schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist eine typisch Deutsche Reaktion, erst kommen die Bedenken. Ich
    > bin
    > > da optimistischer, mit der Zeit kommt der Fortschritt - auch in Bezug
    > auf
    > > Lärm und co.
    >
    > Den Leidensdruck zur Lösung gibt es seit Jahrzehnten bei Hubschraubern.
    > Trotzdem sind sie nach wie vor sehr laut. Was sollen Drohnen anders machen?


    Die Rotoren für den Auftrieb nur in einer kurzen "Senkrecht" Startphase/Landung nutzen ? Danach dann eher wie ein - leises - eher leichtes - elektromotorisiertes - nicht allzu schnelles - "Segel"flugzeug ? Wobei die "Reise"Flughöhe dazu beiträgt das man nicht sehr viel davon hört ?

    Also das was fast alle jüngeren Flugtaxi Konzepte kennzeichnet ?



    7 mal bearbeitet, zuletzt am 27.12.21 17:50 durch senf.dazu.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Software Developer (m/w / divers)
    Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. Linux Administrator (m/w/d)
    inexso - information exchange solutions GmbH, Oldenburg
  3. Softwareentwickler Healthcare IT (gn*)
    medavis GmbH, Karlsruhe
  4. Projekt Manager FUTR HUT (m/w/d)
    Tegel Projekt GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi: Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
Raspberry Pi
Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor

Wer keinen grünen Daumen hat, kann sich von Sensoren helfen lassen. Komfortabel sind sie aber erst, wenn die Daten automatisch ausgelesen werden.
Eine Anleitung von Thomas Hahn

  1. Khadas VIM4 Kleiner Bastelrechner integriert HDMI 2.1 und M.2-Slot
  2. Bastelrechner Raspberry Pi OS verwirft den Standarduser pi
  3. DIY Bastler quetscht Raspberry Pi in Kassette

Hyperschallwaffen: China testet Flugzeugträger-Killer in der Wüste
Hyperschallwaffen
China testet Flugzeugträger-Killer in der Wüste

Die Volksbefreiungsarmee schießt im Uiguren-Gebiet auf Attrappen von Kriegsschiffen. Erprobt wird die Fähigkeit, gegnerischen Flotten einen empfindlichen Erstschlag zu versetzen.
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Stormcaster-DX Lasergerät für Drohnen-Montage kommt mit Zielverfolgung
  2. Hensoldt Deutsche Jammer sollen russische Luftabwehr stören können
  3. Cybersicherheit Rechenzentren-Projekt der Schweizer Armee "ungenügend"

Internetinfrastruktur: Chinas Digitale Seidenstraße
Internetinfrastruktur
Chinas Digitale Seidenstraße

China baut weltweit Internetinfrastruktur und Datenzentren. Nicht nur für die Freiheit im Internet und Unternehmen aus Europa und den USA könnte das zur Bedrohung werden.
Eine Analyse von Gerd Mischler

  1. Hosting-Ausfall Prosite und Speedbone nicht erreichbar
  2. Deep-Learning Medienanstalten suchen mit KI nach Pornos und Gewalt
  3. Statistisches Bundesamt Rund 3,8 Millionen Bundesbürger leben offline