Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Drohung: Springer-Konzern will 50…

Jornalisten? Hä?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jornalisten? Hä?

    Autor: Paykz0r 15.06.12 - 19:35

    Nennt man Storywriter so?

  2. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: Desotho 15.06.12 - 19:53

    Die Geschichten müssen aber journalistisch hochwertig erdacht werden. Ausserdem macht die Putzfrau zuviel Rechtschreibfeeler.

  3. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: iu3h45iuh456 15.06.12 - 20:59

    Paykz0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nennt man Storywriter so?

    Man mag sich jetzt wieder über Bild lustig machen aber für die Mitarbeiter bleibt es trotzdem eine Sauerei, wenn das Unternehmen konstant gute Gewinne macht aber bei den Gehältern trotzdem gespart werden soll.

  4. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: Verleihnix 15.06.12 - 21:02

    Die Putzfrau hätte aber vielleicht weniger Tippfehler in dem letzten Antivirensoftware-Test-Artikel gemacht, den ich in der Besucherlounge einer nicht näher genannten IT-Firma "gelesen" habe (insgesamt lässt ein derartiges Angebot an Wartelektüre bezüglich der Firma schon tief blicken). Und seltsamerweise gewinnt bei dieses Tests in der Computerblöd immer Kaspersky, der zufällig auch ein nicht unbeachtlicher Werbe-Partner ist (siehe Gratis-Accounts, usw).

  5. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: jork 15.06.12 - 21:22

    Quatsch. Kaspersky hat bis zum aktuellen Test oft gar nicht gewonnen.

  6. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: redbullface 16.06.12 - 09:17

    Ja, ich bin über diese Menschheit die über andere lachen und sich elitär vorkommen, wenn sie was ablehnen, sehr enttäuscht. Diese hier sogenannten Alleswisser könnten nicht mal in 4 Wochen eine Computer-Bild erstellen. Diese erscheint ja alle 2 Wochen. Vermutlich wissen die es nicht einmal, aber Bashen... das können sie wie Weltmeister.

  7. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: pjebsen 16.06.12 - 11:50

    Paykz0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nennt man Storywriter so?

    Worin liegt für dich der Unterschied zwischen "Journalist" und "Storywriter"?

  8. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: idmoa 16.06.12 - 11:53

    iu3h45iuh456 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Paykz0r schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nennt man Storywriter so?
    >
    > Man mag sich jetzt wieder über Bild lustig machen aber für die Mitarbeiter
    > bleibt es trotzdem eine Sauerei, wenn das Unternehmen konstant gute Gewinne
    > macht aber bei den Gehältern trotzdem gespart werden soll.
    Wer als "Journalist" bei Axel Springer anfängt, sollte nun wirklich wissen, auf was er sich da einlässt. Solche Leute haben m.E. NULL Mitleid verdient. Das sind nicht irgendwelche Paketfahrer, die keine anderen Optionen haben.

  9. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: redbullface 16.06.12 - 11:58

    Für mich sind das verschiedene Begriffe mit verschiedenen Bedeutungen. Laut Wikipedia:
    > Ein Journalist [ʒʊrnaˈlɪst] ist gemäß dem Deutschen Journalisten-Verband „hauptberuflich an der Verbreitung und Veröffentlichung von Informationen, Meinungen und Unterhaltung durch Massenmedien beteiligt“. Die Berufsbezeichnung Journalist ist rechtlich nicht geschützt und darf auch ohne entsprechende Ausbildung geführt werden.

    Ein Storywriter schreibt meiner Auffassung nach hingegen Geschichten.

  10. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: pjebsen 16.06.12 - 12:00

    idmoa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer als "Journalist" bei Axel Springer anfängt, sollte nun wirklich wissen,
    > auf was er sich da einlässt. Solche Leute haben m.E. NULL Mitleid verdient.
    > Das sind nicht irgendwelche Paketfahrer, die keine anderen Optionen haben.

    Vermutest du das, oder weißt du das? (Kennst du die aktuelle Job-Situation in der Print-Medien-Branche?)

  11. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: pjebsen 16.06.12 - 12:41

    redbullface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mich sind das verschiedene Begriffe mit verschiedenen Bedeutungen.

    Für mich auch. Nach den von dir zitierten Definitionen sind COMPUTER-BILD-Redakteure Journalisten, keine Storywriter. Das scheint Paykz0r anders zu sehen.

  12. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: redbullface 16.06.12 - 12:47

    Ja. Entweder war das von ihm ein besonders gelungener Scherz (jaja Humor hab ich auch^^) oder er kennt den Unterschied wirklich nicht. Naja, dann hat er jetzt was dazu gelernt. Schade das er nichts weiter dazu schreibt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Dortmund
  2. Technische Universität Berlin, Berlin
  3. Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin
  4. Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG, Schwabach / Metropolregion Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 204,90€
  3. 344,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

  1. Per Hubschrauber: US-Marine testet analoge Nachrichtenübermittlung
    Per Hubschrauber
    US-Marine testet analoge Nachrichtenübermittlung

    Wie übermittelt man eine Nachricht und stellt sicher, dass der Feind sie nicht mithört? Man lässt sie von einem fliegenden Boten ausliefern. Was vor 80 Jahren funktioniert hat, geht auch heute noch.

  2. LPDDR4X: Micron hat 16-GByte-Smartphone-Speicher
    LPDDR4X
    Micron hat 16-GByte-Smartphone-Speicher

    Mit neuester 10-nm-Technik für hohe Effizienz und Kapazität: Micron liefert 16-GBit-Chips für Smartphones aus. Damit sind Geräte mit 16 GByte LPDDR4X-Arbeitsspeicher möglich, zudem gibt es bei 8 GByte die Option, noch bis zu 256 GByte Flash-Speicher obendrauf zu packen.

  3. Crokage: Quelltexthilfe nutzt Millionen Antworten von Stack Overflow
    Crokage
    Quelltexthilfe nutzt Millionen Antworten von Stack Overflow

    "Wie deklariere ich eine Methode in Java?" Selbst Antworten auf einfache Fragen kann manche Quelltexthilfen überfordern. Das Machine-Learning-Programm Crokage soll das ändern und bezieht Stack Overflow mit ein. Die Software kann bereits ausprobiert werden.


  1. 15:43

  2. 13:30

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 12:02

  6. 11:55

  7. 11:45

  8. 11:33