Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Drohung: Springer-Konzern will 50…

Jornalisten? Hä?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jornalisten? Hä?

    Autor: Paykz0r 15.06.12 - 19:35

    Nennt man Storywriter so?

  2. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: Desotho 15.06.12 - 19:53

    Die Geschichten müssen aber journalistisch hochwertig erdacht werden. Ausserdem macht die Putzfrau zuviel Rechtschreibfeeler.

  3. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: iu3h45iuh456 15.06.12 - 20:59

    Paykz0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nennt man Storywriter so?

    Man mag sich jetzt wieder über Bild lustig machen aber für die Mitarbeiter bleibt es trotzdem eine Sauerei, wenn das Unternehmen konstant gute Gewinne macht aber bei den Gehältern trotzdem gespart werden soll.

  4. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: Verleihnix 15.06.12 - 21:02

    Die Putzfrau hätte aber vielleicht weniger Tippfehler in dem letzten Antivirensoftware-Test-Artikel gemacht, den ich in der Besucherlounge einer nicht näher genannten IT-Firma "gelesen" habe (insgesamt lässt ein derartiges Angebot an Wartelektüre bezüglich der Firma schon tief blicken). Und seltsamerweise gewinnt bei dieses Tests in der Computerblöd immer Kaspersky, der zufällig auch ein nicht unbeachtlicher Werbe-Partner ist (siehe Gratis-Accounts, usw).

  5. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: jork 15.06.12 - 21:22

    Quatsch. Kaspersky hat bis zum aktuellen Test oft gar nicht gewonnen.

  6. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: redbullface 16.06.12 - 09:17

    Ja, ich bin über diese Menschheit die über andere lachen und sich elitär vorkommen, wenn sie was ablehnen, sehr enttäuscht. Diese hier sogenannten Alleswisser könnten nicht mal in 4 Wochen eine Computer-Bild erstellen. Diese erscheint ja alle 2 Wochen. Vermutlich wissen die es nicht einmal, aber Bashen... das können sie wie Weltmeister.

  7. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: pjebsen 16.06.12 - 11:50

    Paykz0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nennt man Storywriter so?

    Worin liegt für dich der Unterschied zwischen "Journalist" und "Storywriter"?

  8. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: idmoa 16.06.12 - 11:53

    iu3h45iuh456 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Paykz0r schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nennt man Storywriter so?
    >
    > Man mag sich jetzt wieder über Bild lustig machen aber für die Mitarbeiter
    > bleibt es trotzdem eine Sauerei, wenn das Unternehmen konstant gute Gewinne
    > macht aber bei den Gehältern trotzdem gespart werden soll.
    Wer als "Journalist" bei Axel Springer anfängt, sollte nun wirklich wissen, auf was er sich da einlässt. Solche Leute haben m.E. NULL Mitleid verdient. Das sind nicht irgendwelche Paketfahrer, die keine anderen Optionen haben.

  9. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: redbullface 16.06.12 - 11:58

    Für mich sind das verschiedene Begriffe mit verschiedenen Bedeutungen. Laut Wikipedia:
    > Ein Journalist [ʒʊrnaˈlɪst] ist gemäß dem Deutschen Journalisten-Verband „hauptberuflich an der Verbreitung und Veröffentlichung von Informationen, Meinungen und Unterhaltung durch Massenmedien beteiligt“. Die Berufsbezeichnung Journalist ist rechtlich nicht geschützt und darf auch ohne entsprechende Ausbildung geführt werden.

    Ein Storywriter schreibt meiner Auffassung nach hingegen Geschichten.

  10. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: pjebsen 16.06.12 - 12:00

    idmoa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer als "Journalist" bei Axel Springer anfängt, sollte nun wirklich wissen,
    > auf was er sich da einlässt. Solche Leute haben m.E. NULL Mitleid verdient.
    > Das sind nicht irgendwelche Paketfahrer, die keine anderen Optionen haben.

    Vermutest du das, oder weißt du das? (Kennst du die aktuelle Job-Situation in der Print-Medien-Branche?)

  11. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: pjebsen 16.06.12 - 12:41

    redbullface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mich sind das verschiedene Begriffe mit verschiedenen Bedeutungen.

    Für mich auch. Nach den von dir zitierten Definitionen sind COMPUTER-BILD-Redakteure Journalisten, keine Storywriter. Das scheint Paykz0r anders zu sehen.

  12. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: redbullface 16.06.12 - 12:47

    Ja. Entweder war das von ihm ein besonders gelungener Scherz (jaja Humor hab ich auch^^) oder er kennt den Unterschied wirklich nicht. Naja, dann hat er jetzt was dazu gelernt. Schade das er nichts weiter dazu schreibt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring
  2. neubau kompass AG, München
  3. Compana Software GmbH, Feucht
  4. Villeroy & Boch AG, Mettlach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,31€
  2. 137,70€
  3. 44,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

  1. Raumfahrt: Weltraum-Pionier Sigmund Jähn gestorben
    Raumfahrt
    Weltraum-Pionier Sigmund Jähn gestorben

    Der Kosmonaut Sigmund Jähn ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Er war als DDR-Bürger der erste Deutsche im All.

  2. Beatbox: Das Pappmischpult zum Selberbauen
    Beatbox
    Das Pappmischpult zum Selberbauen

    Kickstarter ist auch eine Plattform für sonderbare Produkte. Die Beatbox ist beispielsweise ein programmierbares MIDI-Mischpult, das von Nutzern zusammengebaut wird. Das Chassis ist aus Pappe konstruiert. Die Buttons stammen von Arcade-Automaten.

  3. iPhone 11 Pro Max: Das neue iPhone hat 4 GByte RAM und wesentlich mehr Akku
    iPhone 11 Pro Max
    Das neue iPhone hat 4 GByte RAM und wesentlich mehr Akku

    Auch beim iPhone 11 Pro Max lässt sich iFixit eine komplette Demontage nicht entgehen: Das Gerät nutzt wohl tatsächlich 4 GByte RAM. Außerdem waren die Bastler vom wesentlich größeren Akku und gleich zwei Ladekabeln überrascht.


  1. 22:07

  2. 13:29

  3. 13:01

  4. 12:08

  5. 11:06

  6. 08:01

  7. 12:30

  8. 11:51