Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Drohung: Springer-Konzern will 50…

Jornalisten? Hä?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jornalisten? Hä?

    Autor: Paykz0r 15.06.12 - 19:35

    Nennt man Storywriter so?

  2. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: Desotho 15.06.12 - 19:53

    Die Geschichten müssen aber journalistisch hochwertig erdacht werden. Ausserdem macht die Putzfrau zuviel Rechtschreibfeeler.

  3. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: iu3h45iuh456 15.06.12 - 20:59

    Paykz0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nennt man Storywriter so?

    Man mag sich jetzt wieder über Bild lustig machen aber für die Mitarbeiter bleibt es trotzdem eine Sauerei, wenn das Unternehmen konstant gute Gewinne macht aber bei den Gehältern trotzdem gespart werden soll.

  4. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: Verleihnix 15.06.12 - 21:02

    Die Putzfrau hätte aber vielleicht weniger Tippfehler in dem letzten Antivirensoftware-Test-Artikel gemacht, den ich in der Besucherlounge einer nicht näher genannten IT-Firma "gelesen" habe (insgesamt lässt ein derartiges Angebot an Wartelektüre bezüglich der Firma schon tief blicken). Und seltsamerweise gewinnt bei dieses Tests in der Computerblöd immer Kaspersky, der zufällig auch ein nicht unbeachtlicher Werbe-Partner ist (siehe Gratis-Accounts, usw).

  5. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: jork 15.06.12 - 21:22

    Quatsch. Kaspersky hat bis zum aktuellen Test oft gar nicht gewonnen.

  6. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: redbullface 16.06.12 - 09:17

    Ja, ich bin über diese Menschheit die über andere lachen und sich elitär vorkommen, wenn sie was ablehnen, sehr enttäuscht. Diese hier sogenannten Alleswisser könnten nicht mal in 4 Wochen eine Computer-Bild erstellen. Diese erscheint ja alle 2 Wochen. Vermutlich wissen die es nicht einmal, aber Bashen... das können sie wie Weltmeister.

  7. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: pjebsen 16.06.12 - 11:50

    Paykz0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nennt man Storywriter so?

    Worin liegt für dich der Unterschied zwischen "Journalist" und "Storywriter"?

  8. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: idmoa 16.06.12 - 11:53

    iu3h45iuh456 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Paykz0r schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nennt man Storywriter so?
    >
    > Man mag sich jetzt wieder über Bild lustig machen aber für die Mitarbeiter
    > bleibt es trotzdem eine Sauerei, wenn das Unternehmen konstant gute Gewinne
    > macht aber bei den Gehältern trotzdem gespart werden soll.
    Wer als "Journalist" bei Axel Springer anfängt, sollte nun wirklich wissen, auf was er sich da einlässt. Solche Leute haben m.E. NULL Mitleid verdient. Das sind nicht irgendwelche Paketfahrer, die keine anderen Optionen haben.

  9. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: redbullface 16.06.12 - 11:58

    Für mich sind das verschiedene Begriffe mit verschiedenen Bedeutungen. Laut Wikipedia:
    > Ein Journalist [ʒʊrnaˈlɪst] ist gemäß dem Deutschen Journalisten-Verband „hauptberuflich an der Verbreitung und Veröffentlichung von Informationen, Meinungen und Unterhaltung durch Massenmedien beteiligt“. Die Berufsbezeichnung Journalist ist rechtlich nicht geschützt und darf auch ohne entsprechende Ausbildung geführt werden.

    Ein Storywriter schreibt meiner Auffassung nach hingegen Geschichten.

  10. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: pjebsen 16.06.12 - 12:00

    idmoa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer als "Journalist" bei Axel Springer anfängt, sollte nun wirklich wissen,
    > auf was er sich da einlässt. Solche Leute haben m.E. NULL Mitleid verdient.
    > Das sind nicht irgendwelche Paketfahrer, die keine anderen Optionen haben.

    Vermutest du das, oder weißt du das? (Kennst du die aktuelle Job-Situation in der Print-Medien-Branche?)

  11. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: pjebsen 16.06.12 - 12:41

    redbullface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mich sind das verschiedene Begriffe mit verschiedenen Bedeutungen.

    Für mich auch. Nach den von dir zitierten Definitionen sind COMPUTER-BILD-Redakteure Journalisten, keine Storywriter. Das scheint Paykz0r anders zu sehen.

  12. Re: Jornalisten? Hä?

    Autor: redbullface 16.06.12 - 12:47

    Ja. Entweder war das von ihm ein besonders gelungener Scherz (jaja Humor hab ich auch^^) oder er kennt den Unterschied wirklich nicht. Naja, dann hat er jetzt was dazu gelernt. Schade das er nichts weiter dazu schreibt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  2. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, verschiedene Standorte
  3. Studierendenwerk Stuttgart, Stuttgart
  4. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

  1. Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
    Geothermie
    Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

    Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.

  2. Abgaswerte: Mazda will Elektroauto mit Range Extender anbieten
    Abgaswerte
    Mazda will Elektroauto mit Range Extender anbieten

    Das erste Elektroauto von Mazda soll ein SUV mit eigenständigem Design sein. Der japanische Hersteller hatte sich bisher in diesem Segment stark zurückgehalten, muss aufgrund der Abgasvorschrifren der EU nun aber reagieren.

  3. Fire TV, Echo und Kindle: Amazon soll Eigenmarken in Suchergebnissen bevorzugen
    Fire TV, Echo und Kindle
    Amazon soll Eigenmarken in Suchergebnissen bevorzugen

    Profitabilität vor Relevanz - nach diesem Muster soll Amazon seine Suchergebnisse dem Kunden präsentiert haben. Dabei soll es darum gegangen sein, die eigenen Marken zu bevorzugen. Amazon bestreitet das.


  1. 09:06

  2. 09:03

  3. 08:37

  4. 07:43

  5. 07:16

  6. 19:09

  7. 17:40

  8. 16:08